MedienFamilie

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Viele Familien haben vielleicht schon eine Wii, Wii U oder einen Nintendo DS daheim: Mit diesen Vorgängerkonsolen für zu Hause und unterwegs etablierte sich Nintendo als Vorreiter in Sachen innovativer Spielideen.

Die Wii führte Bewegungssteuerung, die Wii U einen zweiten Bildschirm und der DS bewährte Spielkonzepte in einer für Kinder sicheren Mobile-Umgebung ein. Die Nintendo Switch vereint die Stärken dieser Vorgänger zu einem neuen flexiblen Konzept: Man kann daheim begonnene Spiele unterwegs auf dem Tablet-artigen Controller fortsetzen und diesen zudem um sogenannte Joy-Cons erweitern. Baut man die Joy-Cons ab, wird aus einem Controller plötzlich zwei – perfekt, um gemeinsam mit Freunden oder Geschwistern zu spielen. Natürlich sind auch Spiele mit bekannten Nintendo-Charakteren wieder dabei: Zum Start der Konsole gab es mit einem neuen Zelda-Spiel Unterhaltung für ältere Kinder und Jugendliche. Ein neues Mario Kart folgte wenig später und bietet Rennspielspaß für die ganze Familie. Zu Weihnachten 2017 soll dann ein langersehntes neues Super Mario erscheinen.

Nachteil: Zumindest zum derzeitigen Zeitpunkt bietet das als reine Spielkonsole konzipierte System noch keine Apps für Netflix, Amazon Prime Video oder Hulu. Als vollwertiges Multimedia-System kommt das Spaßpaket daher noch nicht in Frage. Doch Nintendo versprach bereits vor einiger Zeit Besserung.

Playstation 4: Konsolen-Marktführer auch für Kinder geeignet?

Marktführer auf dem Konsolenmarkt ist nach wie vor Sony mit der Playstation 4. Dank breiter Unterstützung von Streaming-Apps von Netflix über DAZN bis zu Sky Ticket eignet sich die Konsole auch ideal als Multimedia-System. Zudem spielt sie DVDs und Blu-Rays ab. Doch wie steht es mit einer familiengerechten Spiele-Auswahl? Eine eigens für Familien eingerichtete Seite von Sony zeigt, dass auch Spiele aus dem Lego-Universum, die beliebten Skylanders-Spiele, Franchises von Disney sowie zahlreiche Sport- und Rennspiele für Kinder verfügbar sind. Ikonische Figuren, wie sie im Nintendo-Universum mit Super Mario, Prinzessin Peach oder Yoshi gegeben sind, sucht man aber vergebens. Lediglich „Ratchet und Clank“ oder die Spielereihe „Little Big Planet“ kommt dem nahe.

Xbox One: Familienfreundliche Einrichtung möglich

Wie auch die PS4 gibt es zahlreiche Sicherheitsoptionen, mit denen sich die Xbox-One-Konsole familiengerecht einrichten lässt. So lassen sich etwa Beschränkungen für den Shop, für Online-Inhalte und Multiplayerspiele einstellen. Dementsprechend können Eltern ihre Kinder vor nicht-kindgerechten Inhalten schützen. Die Spielauswahl für Kinder unterscheidet sich nicht wesentlich von jener für die PS4: Große Spielereihen wie Skylanders, Star Wars oder die Spiele aus dem Lego-Universum sind auch für die Microsoft-Konsole verfügbar.

PC: Als familienfreundliches Multimedia-System geeignet?

Der PC ist ein System für Fortgeschrittene: Er bietet software- und hardwareseitig die meisten Individualisierungsmöglichkeiten. Wer keinen Komplett-PC kauft, baut ihn sich mit etwas Know-how und Spaß am Basteln auch selbst zusammen. Dabei kann man den Rechner den eigenen Anforderungen anpassen: Für hochauflösende Multimedia-Inhalte und moderne 3D-Spiele ist eine gute Grafikkarte wichtig. Die Auswahl bei Händlern wie Cyberport reicht von günstigen Einstiegsmodellen bis zu High-end für Technikfreaks. Auch für ausreichend Arbeitsspeicher und einen leistungsstarken Prozessor sollte man sorgen.

Auf Softwareseite lassen sich dank zahlreich verfügbarer Browser sämtliche Streaming-Dienste nutzen. Das PC-Bild lässt sich entweder via HDMI-Kabel oder kabellos per Funk über das Heimnetzwerk auf den Smart-TV übertragen. Je nach Betriebssystem und Browser gibt es dafür unterschiedliche Standards. Und die Spiele-Auswahl? Die ist am PC seit jeher enorm umfangreich. Neben Strategie- und Geschicklichkeitsspielen ist die Auswahl vor allem für Familien interessant, die gerne realitätsnahe Simulationen spielen. Das Spektrum reicht von Zug- über Fernbus- bis zu Landwirtschaftssimulationen.


Bildrechte: Pixabay.com; Flickr Amused and Amazed Michael Coghlan CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MedienFamilie

Mehr in MedienFamilie

wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
obk_compo_start

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016
jla526_202_start

TV-Tipp: „Justice League Action“ bei Cartoon Network

Thomas Meins10. Dezember 2016
we_bare_bears_season_2_episode_37_still

TV-Tipp: Neue Folgen von „We Bare Bears“

Thomas Meins27. November 2016
boomerang_grizzy-und-die-lemminge_bild-9

TV-Tipp: „Grizzy und die Lemminge“ bei Boomerang

Thomas Meins6. November 2016