Familienleben

Tipps und Tricks für gelungene Familienbilder

Tipps und Tricks für gelungene Familienbilder

Das Familienleben kann ein einziges Abenteuer sein – umso schöner ist es, wenn man sich die schönsten Momente anhand toller Fotografien noch einmal ins Gedächtnis rufen kann. Doch damit kleine Schnappschüsse und Fotoshoots gelingen, müssen ein paar kleine Tricks beachtet werden.

Die schönsten Augenblicke gekonnt festhalten

Gelungene Bilder entstehen nicht von Zauberhand, sondern im Zusammenspiel zwischen einer entspannten Familie vor und einem guten Fotografen hinter der Kamera. Je natürlicher und authentischer die Aufnahmen wirken, desto besser. Dafür muss nicht immer ein Profi her. Mit ein wenig Übung kann jeder in der Familie schöne Bilder erstellen, die sich später ideal als Fotogeschenke für die Großeltern und Verzierung der heimischen Wände eignen.

Eine entspannte Atmosphäre ist besonders wichtig

Nicht selten wirken Familienfotos gestellt. Das liegt oftmals daran, dass zu sehr darauf geachtet wird, alle perfekt ins Bild zu bekommen. In Reih und Glied aufgestellt lassen sich jedoch selten schöne Bilder machen, da die Models angespannt und steif sind. Daher gilt es, die Stimmung ein wenig aufzulockern. Der Fotograf kann mit verschiedenen Schauplätzen und Stellungen experimentieren. Es hilft auch, mit Kindern und Eltern zu reden, damit sich diese ein wenig entspannen. Je weniger sie sich bewusst sind, dass sie fotografiert werden, desto authentischer ist meist die Wirkung der Bilder.

Etwas Bewegung ins Bild bringen

Brav aufgestellt wird kaum ein Fotograf herausragende Bilder produzieren können. Ein wenig Bewegung ist daher optimal. Die Familie kann über den Strand spazieren, im Garten Federball spielen oder Trampolin hüpfen – es gibt viele Möglichkeiten, fantastische Aufnahmen in Aktion zu bekommen. Wenn Kindern und Eltern miteinander agieren, wirken die Fotografien am Ende umso lebendiger und lebensnaher. Etwas Bewegung erleichtert es also, tolle Familienbilder zu kreieren. Tipp: Mit einem Teleobjektiv lassen sich ganz heimlich Bilder machen, wenn die Familie es gerade nicht bemerkt. So entstehen oft einzigartige Schnappschüsse.

Der gekonnte Lichteinsatz

Für ein gutes Bild ist die richtige Beleuchtung essenziell. Aber gerade Laien fällt es oftmals schwer, Personen ins richtige Licht zu rücken. Am besten ist es, natürliche Lichtquellen zu nutzen und draußen zu fotografieren. Idealerweise werden schattige Stellen genutzt, da hier gleichmäßiges Licht herrscht und so fiese, unvorteilhafte Kontraste vermieden werden. Wer draußen fotografiert, kann aber auch geschickt Gegenlicht nutzen, um die Familie in Szene zu setzen. So entstehen tolle Effekte. Dafür sollte allerdings manuell fokussiert werden, da ein Autofokus mit dem starken Sonnenlicht nicht zurechtkommt. Es können auch Polfilter eingesetzt werden, um Kontraste zu verstärken und die Aufnahmen lebendiger wirken zu lassen.

Auch wenn in geschlossenen Räumen fotografiert wird, kann man sich das Tageslicht zunutze machen. Die Wirkung von Fenstern wird dabei meist unterschätzt. In Kombination mit leichten Vorhängen entsteht weiches Licht, das sehr schmeichelhaft wirkt.

Diese Tipps können dabei helfen, tolle Familienfotos zu schießen. Man muss hierfür kein Profi sein. Am wichtigsten ist es, kreativ zu bleiben und verschiedene Möglichkeiten auszuprobieren, statt die Familie steif aufzustellen. So bekommt jede Familie garantiert fantastisch einzigartige Schnappschüsse hin.

Foto: © istock.com/Halfpoint

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Familienleben

Mehr in Familienleben

little kid boy with school satchel, first day to school

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017
house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017
easter-eggs-2168521_1280

Ostergeschenke – kreativ und persönlich

Hans Wankl6. April 2017
vacuum-cleaner-1605068_1280

Effektives Staubsaugen – so sparen Sie Energie und Zeit

Hans Wankl29. März 2017
house-1158139_1280

Familienförderung beim Immobilienkauf mit Kindern

Hans Wankl14. März 2017
nachwuchs_istock

Nachwuchs hat sich angekündigt – Diese Dinge sollten Sie klären, bevor das Baby da ist

Hans Wankl3. März 2017