Familienleben

Ein Danke für Mama: Tipps für schöne Geschenke

Ein Danke für Mama: Tipps für schöne Geschenke

Der Muttertag ist ein klassischer Anlass, um die Arbeit und den Alltag einer Mama zu würdigen. Doch warum nicht auch zwischendurch mal das Mamaherz erfreuen? Eine kleine Aufmerksamkeit versüßt schließlich den Alltag und trägt außerdem zur guten Stimmung bei. Hier ein paar Ideen für kleine, aber feine Geschenke, die Mama sicher ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Eine blumige Überraschung – Blumen passen immer!

Blumen haben seit Urzeiten eine hohe Symbolkraft und sind nach wie vor ein beliebtes Geschenk für zahlreiche Anlässe. Und welche Mama freut sich wohl nicht über einen hübschen Strauß aus frischen Lieblingsblumen? Wie praktisch, dass man heutzutage auch Blumen verschicken lassen kann, indem man einen Online-Händler mit dem Versand beauftragt.

Bei der Auswahl der Blumen spielt Mamas persönlicher Geschmack eine wichtige Rolle, sowohl was die Farbe als auch die Blume selbst angeht. Eine gute Idee ist immer ein bunt gemischter Strauß aus frischen Blumen der Saison. Dazu eine passende Vase, im besten Fall von den Kindern selbst gestaltet, und das Mutterherz schlägt sofort schneller vor Freude! Auf dieser Seite gibt es tolle Anregungen, um Blumenvasen und andere Behälter originell und kreativ zu verzieren.

Kleine Geschenke versüßen Mamas Alltag

In der alltäglichen Hektik kommt ein kleines Dankeschön leider oft zu kurz. Umso mehr freut sich Mama, wenn die Familie sich eine kleine Überraschung für sie überlegt. Dabei ist der Preis des Geschenks gar nicht wichtig, vielmehr zählt die richtige Idee und eine liebevolle Auswahl.

Hier ein paar Vorschläge, welche Geschenke jede Mama erfreuen:

  • Kaffeebecher mit Schriftzug oder bemalt mit einem schönen Motiv
  • Windlicht mit Kerze, eventuell verziert mit Wachsstiften
  • ein großer Marienkäfer aus Schokolade
  • Lesezeichen, selbst beschriftet und bemalt
  • ein hübsches Notizbuch und ein passender Kugelschreiber
  • selbst gemachte Pralinen
  • eine Kuscheldecke für gemütliche Stunden auf dem Sofa
  • ein personalisierter Kalender wie hier beschrieben

Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, freut sich auch die Mama über leckere Kleinigkeiten. Nicht nur die Pralinen sind da eine prima Möglichkeit, auch der selbst gebackene Lieblingskuchen oder eine edle Gewürzmischung eignen sich gut für eine liebevolle Aufmerksamkeit im Alltag. Wer das kleine Geschenk mit einer persönlichen Botschaft ergänzt, schenkt der Mama noch eine Extraportion Glück.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017