MedienFamilie

TV-Tipp: „Ben 10“ bei Cartoon Network

TV-Tipp: „Ben 10“ bei Cartoon Network

Zehn Jahre „Ben 10“: Der Kindersender Cartoon Network feiert das Jubiläum der Trickserie mit neuen Folgen.

Zehn Jahre Heldenzeit, zehn Jahre „Ben 10“: Cartoon Network feiert das Jubiläum der US-Cartoonserie von mit einer Neuauflage. Der Kindersender von Turner Deutschland startete die ersten zehn Folgen der ersten Staffel der neuen „Ben 10“-Serie am 10. Oktober mit einer Doppelfolge als deutsche TV-Premiere. Gleichzeitig gibt’s die erste Folge auf der Cartoon Network Deutschland-Webseite sowie auf dem Facebook- und YouTube-Kanal von Cartoon Network Deutschland. Alle weiteren Folgen der Neuauflage von Ben 10 laufen exklusiv beim Pay-TV-Sender Cartoon Network – und zwar immer mittwochs um 19.15 Uhr.

In der Neuauflage von „Ben 10“ beginnt das Abenteuer für den zehnjährigen Ben Tennyson, seinen Großvater Max und seine Cousine Gwen mit den Anfängen der Heldengeschichte: Ben findet eine außerirdische Uhr, die Omnitrix. Die Omnitrix verleiht Ben die Fähigkeit, sich in zehn verschiedene Aliens zu verwandeln. Während die drei im Sommerurlaub mit ihrem Wohnmobil unterwegs sind, nutzt Ben die Omnitrix bei jeder Gelegenheit. Mit seinen neuen Kräften bekämpft Ben das Verbrechen und beschützt die Erde vor Schurken und Monstern.

Er ist zwar der Held, aber gleichzeitig ein verspielter, abenteuerlustiger zehnjähriger Junge, der auch Fehler macht. Gwen, ebenfalls zehn Jahre alt, doch weitaus reifer als Ben, weist ihren Cousin gerne darauf hin, wenn er wieder mal eine falsche Entscheidung trifft. Doch obwohl Gwen oftmals die Klügere von den beiden ist, hilft sie Ben, wo sie nur kann. Und Großvater Max zeigt seinen Enkeln, worauf es im Leben ankommt: Familie und Feundschaft. Und wenn er mal ein Heldenerlebnis von Ben nicht verschläft, ist er sich nicht zu schade, sich mit Ben und Gwen in ein gewagtes Abenteuer zu stürzen.

BEN 10 (2016)

In einer Folge entdeckt Ben, während eines Besuchs der historischen Stadt Oldeville, eine seltene Karte. Doch als Billy Billions die gleiche Karte für sich reklamiert, muss es Ben auf einmal mit Billys High-Tech-Drohnen aufnehmen! In einer weiteren Folge besuchen Ben, Gwen und Max das nicht unbezwingbare Fort Know. Doch es dauert nicht lange, bis auch dort ein Monster auftaucht, das Ben aufhalten muss, bevor Schlimmeres geschieht! Und als Ben sich in einem Kloster befindet, in dem man keinerlei Lärm machen darf und er nicht lange ruhig sein kann, weckt er versehentlich einen Drachen, der sich in einer Kammer unterhalb der heiligen Hallen versteckt gehalten hatte.

Cartoon Network, der Kindersender von Turner Broadcasting, ist in Deutschland empfangbar unter anderem über Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, die Telekom, Vodafone und Sky.

Fotos: 2016 Cartoon Network. A Time Warner Company. All Rights Reserved

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MedienFamilie

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in MedienFamilie

mario-1557240_1280

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
obk_compo_start

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016
jla526_202_start

TV-Tipp: „Justice League Action“ bei Cartoon Network

Thomas Meins10. Dezember 2016
we_bare_bears_season_2_episode_37_still

TV-Tipp: Neue Folgen von „We Bare Bears“

Thomas Meins27. November 2016