Absolut-Reisen

Tropical Islands: Frischer Wind in Amazonia

Tropical Islands: Frischer Wind in Amazonia

Tropical Islands ist noch größer geworden: Mit Amazonia hat die Indoor-Urlaubswelt jetzt auch einen Außenbereich. Ein Besuch in den Spreewälder Tropen.

Natürlich – die Tropical Islands sind eine Kunstwelt. Eine Kunstwelt für Kurzurlauber, die für einige Stunden oder Tage unter Palmen am Strand liegen wollen, ohne dafür ins Flugzeug steigen zu müssen. Seit 2004 locken die Tropical Islands im brandenburgischen Krausnick 35 Kilometer südlich von Berlin Millionen sonnenhungrige Gäste in eine Riesenhalle – mit dem Versprechen, dort „das beste der Tropen“ zu erleben.

tropical-islands-lagune2

Auf die Sonne allerdings müssen die Besucher verzichten, denn die scheint nur milchig durch eine riesige Dachfolie auf die Pools, Hütten und exotischen Pflanzen herab. Dafür ist es in dem 360 Meter langen und 210 Meter breiten Dome das ganze Jahr über gleichbleibend warm: Bei einer Lufttemperatur von 26 Grad und einer Wassertemperatur bis zu 31 Grad herrscht bestes Urlaubswetter unter der über 100 Meter hohen Kuppel.

Das neue Spaßbad Amazonia

Mehr als Badehose oder Bikini trägt niemand im Tropical Islands, auch nachts nicht. Das ist im mitteleuropäischen Winter eine tolle Sache, aber ist es nicht ein wenig verrückt, bei sommerlichen 25 Grad zum Abhängen und Baden in eine Halle zu gehen? Das ist es – und deswegen haben die Tropical Islands jetzt eine Erweiterung bekommen. Vor wenigen Tagen eröffnete der neue Außenbereich Amazonia, ein 35.000 Quadratmeter großes Spaßbad direkt neben der Mega-Halle.

tropical-islands-amazonia2

Wenn jetzt also die Sonne über dem Tropical Islands scheint, können die Gäste raus an die frische Luft. Und genau wie drinnen ist auch draußen alles eine Nummer größer in den Spreewälder Tropen. Hauptattraktion in Amazonia ist der Whitewater River, ein 250 Meter langer Strömungskanal, der sich mit Verzweigungen und teils rasantem Gefälle durch die Gartenlandschaft windet. Mit dem Wildwasser haben die Brandenburger offenbar einen nerv getroffen: Schon an den Eröffnungstagen stürzten sich Tausende begeisterte Wasserratten durch die Betonrinne – von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr am Abend.

tropical-islands_whitewater

Ein Riesen-Pool ist das Eldorado für Plantsch- und Entspannungs-Fans, die sich bei von leichter Strömung im Kreis treiben lassen, an Nackenduschen, Schwallbrausen und Bodenblubber-Anlagen Spaß haben oder auf dem Geschicklichkeits-Parcours versuchen, übers Wasser zu laufen. In einem weiteren Pool geht’s auf drei 25-Meter-Bahnen, Breitwellen-Rutsche und unter Regen-Toren etwas sportlicher zu, in der Spray-Arena warten allerlei Wasserspiele auf vor allem kleine Gäste.

Natürlich gibt es jede Menge Liegestühle um die Pools herum, dazu große Liegewiesen mit Schirmen und Cabanas, einen Spielplatz und Sandplätze für Beachsoccer und Beachvolleyball. Das gastronomische Angebot kann mit einer Alm-Hütte für Bier, Cola und Hot Dogs noch nicht ganz mit dem übrigen Außen-Angebot mithalten. Für den großen Hunger oder weitere Getränkewünsche müssen die Amazonia-Gäste derzeit noch den weiten Weg zurück in die Bars und Restaurants in der Halle antreten.

Unterm Strich ist Amazonia aber die perfekte Ergänzung zum Indoor-Bereich, Tropical Islands ist nun bei jedem Wetter und für jeden Spaßbad-Geschmack eine gute Adresse. Und selbst im Winter, bei Schnee und Eis, hat Amazonia geöffnet: Der Groß-Pool ist das ganze Jahr über in Betrieb – bei einer Wassertemperatur von 31 Grad lässt sich auch frostige Polarluft aushalten.

Der Zauber der Kunstwelt

tropical-islands-bali-torAushalten lässt es sich aber auch im Dome, der einmal eine Zeppelin-Fabrik war. Die Riesenhalle ist so etwas wie ein Abenteuerspielplatz für Groß und Klein. Die können am immerhin 200 Meter langen „Südsee“-Strand liegen, in der Lagune unterm Wasserfall plantschen, von Deutschlands höchsten Wasserrutschen-Turm in die Tiefe sausen, durch den Indoor-Regenwald mit über 50.000 Pflanzen streifen oder in der Kinderspielwelt „Tropino“ klettern, bauen, Boot fahren, über die Mini-Kartbahn zockeln. Wer Ruhe sucht, taucht in der Sauna-und-Spa-Landschaft ab, für Hunger und Durst gibt’s gleich rund ein Dutzend Bars und Restaurants. Dabei sind es immer nur wenige Schritte vom Strand in den Wald, vom Whirlpool in das Tropendorf mit seinen pittoresken Bauten.

Eine Kunstwelt, natürlich. Aber dieser Kunstwelt wohnt doch ein gewisser Zauber inne. Die Gebäude und Landschaften sind mit beachtlichem Aufwand und mit Liebe zum Detail errichtet. So wurde etwa das Borneo-Langhaus in Indonesien gefertigt, nach Brandenburg gebracht und in der Halle wieder aufgebaut. Spätestens nachts, wenn Bauten wie das Borneo-Tor geheimnisvoll leuchten, im Regenwald Dunkelheit herrscht und du ganz entspannt einen Cocktail in der Bora Bora-Bar genießt, fühlt sich Tropical Islands wie echter Urlaub an. Das „Wetter“ ist sowieso gut.

tropical-islands-innen

Tagespreise Tropical Islands inkl. Amazonia

Erwachsene 42 Euro

ermäßigt 33 Euro

Kinder bis 5 Jahre frei

Familien-Ticket 125 Euro – gilt für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder

tropical-islands-zimmerÜbernachtung im Tropical Islands

Zimmer und Lodges: Direkt im Dome stehen knapp 200 Zimmer und Lodges in verschiedenen Größen und Kategorien zur Verfügung.

Zelte: Im Dome gibt es zwei Camps mit insgesamt 130 Zelten zur Verfügung (mit zwei oder vier Betten).

Camping: Es gibt einen eigenen Campingplatz vor der Halle für Caravans und Wohnmobile.

Mobile Homes: Etwas entfernt, aber in Sichtweite der Halle, gibt es einen Platz mit 83 Mobile Homes für bis zu vier Personen.

Ferienhäuser: Ganz neu und nur wenige Hundert Meter entfernt von der Halle steht eine Novasol-Anlage mit knapp 50 Ferienhäusern für vier bis acht Personen.

Fotos: Tropical Islands, Thomas Meins

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absolut-Reisen

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Absolut-Reisen

beach-1867271_1280

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016
neckermann_familienurlaub

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016
baltic-sea-1120893_1280

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016
kinder_kostenlos

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016
2 - Family Life Mai Khao Lak

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016
Best Family Falkensteiner Cristallo - Familien

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016
london-530055_1280

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016
Dorpsplein Landal De Waufsberg

Landal eröffnet neuen Park in den Niederlanden

Thomas Meins13. Mai 2016
desert-639297_1280

Unvergessliche Reisen mit der Familie

Hans Wankl3. Mai 2016