Familienleben

Lakritz – Von der Wurzel in die Tüte

Lakritz – Von der Wurzel in die Tüte

Eine Geschichte rund um Rheila und die Herstellung von Lakritz. Und wenn Sie uns verraten, welcher Lakritz-Typ Sie sind, dann können Sie ein Paket voller Rheila-Spezialitäten gewinnen.

Lakritz wächst an Bäumen. Genauer gesagt, gewinnt man ihn aus der Wurzel der Süßholzpflanze. Diese wächst bis zu einem Meter hoch und trägt im Spätsommer hübsche violette und weiße Blüten. Zuhause ist die Pflanze rund ums Mittelmeer und in Westasien. Anhänger hat sie auf der ganzen Welt. Das „schwarze Gold“ hat sich nicht nur als Süßigkeit einen Namen gemacht. Jahrtausendelang wurde es auch als Arzneimittel eingesetzt. Denn Lakritz wirkt schleimlösend, entzündungshemmend und stimuliert das Immunsystem. Schon den Ägyptern war die heilende Kraft der Pflanze bekannt. Heute gibt es Lakritz in vielen Formen – auch zum Naschen und Genießen.
Doch wie kommt das Süßholz eigentlich aus der Erde in die Tüte? Wir blicken in die Kochtöpfe von Dr. C. SOLDAN. Das Familienunternehmen stellt Rheila, das Original seit 1924, her…

Suessholzernte_1

Alles beginnt am Acker. Süßholz ist nach etwa fünf Jahren erntereif. Je älter die Wurzel, desto intensiver ist der Geschmack. Nach der Ernte werden die Wurzeln in der Sonne getrocknet, dann zerquetscht und zerkleinert. Anschließend werden sie mehrfach eingekocht, bis ein dickflüssiger, schwarzer Sud entsteht.

Rheila Produktion_1
Dieser wird als fester Block, zähflüssiges Extrakt oder auch Pulver transportiert. Welche Form gewählt wird, hängt ganz von der Weiterverarbeitung ab. Und so landet das Süßholz schließlich bei Rheila in Adelsdorf.

Rheila Produktion_2
Hier beginnt das Lakritzkochen: Die Bonbonmacher von Dr. C. SOLDAN verflüssigen zunächst den Rohlakritz und verfeinern ihn mit Traditionsrezepturen.

Rheila Produktion_3
Die abgeschmeckte Grundmasse wird dann mit einer besonderen Technik in Form gebracht: dem Extrudieren. Der Lakritz wird unter Vakuum mit sehr hohem Druck in Rollen, Stangen oder auch breite Platten gepresst. Dabei sinkt der Wassergehalt auf weniger als zehn Prozent und so entfaltet sich schonend und nachhaltig der pure, intensive Lakritz-Geschmack.

Rheila Produktion_4
Aus den Lakritzplatten werden beispielsweise die Rheila Salmiak Pastillen geschnitten. Zunächst entstehen gleichförmige Streifen. Die unverwechselbare Rautenform, ein stilisierter Drachenkopf, ist hier bereits eingeschnitten.

Rheila Produktion_5
Die Streifen fallen auf ein Transportband und laufen dann zu großen Maschinen, den sogenannten „Brechern“. Hier werden die Salmiak Pastillen durch kalte Luft und Vibration in ihre endgültige Form zerteilt.

Rheila Produktion_6

Die Oberfläche der Rheila Salmiak Pastillen wird anschließend in einer rotierenden Trommel beölt. Erst dann kommen die schwarz-glänzenden Rauten in die Beutelabteilung und werden dort in praktische, wiederverschließbare ZIP-Beutel verpackt. Ob in eckig, rund oder oval – Schritt für Schritt bahnt sich das Süßholz so seinen Weg in die Tüte. Und zu allen Lakritzfreunden nach Hause.
Das Rheila-Genießersortiment umfasst insgesamt neun würzige Sorten: neben den aromatischen Rheila Salmiak Pastillen, auch herzhaften Rheila Knusper Salmiak oder das ganz neue, unverschämt leckere Rheila Lakritzbonbon. Einige Varianten sind besonders stark und zählen zu Erwachsenenlakritz. Kinder dürfen nur in Maßen naschen.

Doch ob herb, mild oder frisch – in jeder der Spezialitäten steckt große Leidenschaft, traditionelle Handwerkskunst und eine große Portion Liebe zu Lakritz. Die individuellen Geschmacksvorlieben sind dabei regional sehr unterschiedlich. Lakritzfreunde im Norden bevorzugen die herbe und auch salzige Variante. Im Süden mag man es eher süßer und lieblicher. Lakritz polarisiert! Der Lakritz-Äquator verläuft in etwa auf Höhe der Frankfurter Mainlinie. Woher das kommt, zeigt unser Film…

Verraten Sie uns: Sind Sie ein starker Charakter, der frischen Wind in jede Diskussion bringt? Oder eher die Romantikerin, die sich Blumen zu jedem Frühstück wünscht? Wieso genießt gerade Ihre Persönlichkeit mild, frisch, herb oder würzig?

Auf www.lakritzfreun.de hilft der Rheila Lakritz-Kompass bei der leckeren Sortenauswahl und zeigt, welcher Lakritz zu Ihnen passt.

Dr. C. SOLDAN und Absolut Familie verlosen drei Lakritz-Pakete voller Rheila-Spezialitäten!

Wenn Sie eines der Pakete voller Rheila-Spezialitäten gewinnen wollen, dann hinterlassen Sie unter diesem Artikel einen Kommentar zum Thema: 

Welcher Lakritz-Typ bin ich und warum passt das zu meiner Persönlichkeit?

Wir freuen uns über zahlreiche Kommentare bis zum 11.05.2016!

Bitte geben Sie eine gültige Mailadresse – kann nur von der Redaktion gelesen werden – an, denn die Gewinner werden über diese benachrichtigt. Die Namen der Gewinner werden auf absolutfamilie.de/wer-hat-gewonnen veröffentlicht. Mitarbeiter der beteiligten Firmen können nicht teilnehmen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten der Teilnehmer werden von Absolut Familie nur für diese Gewinnspielabwicklung verwertet, nicht gespeichert und ausschließlich zu Versandzwecken an die beteiligten Firmen weitergegeben.

Foto 1: pixabay.com

Foto 2: Dr. C. SOLDAN

Foto 3-8: Biederbick & Rumpf

Kommentare anzeigen (289)

289 Comments

  1. Silvia

    27. April 2016 in 08:40

    Salmiak Gummidrops sind mein Favorit,
    ich mag es gerne etwas weicher und süß

  2. Sophie Borowski

    27. April 2016 in 09:33

    Extra stark, Erwachsenenlakritz – kein Kinderlakritz bei Gehalten über 4,49 bis 7,99% mhmmmm… : )

  3. Holger

    27. April 2016 in 09:54

    ich bin der Chilli Lakritz Typ

  4. Wolfgang

    27. April 2016 in 09:56

    Lakritz in allen Variationen.
    Bin mit Lakritz groß und stark geworden.

  5. Sascha N.

    27. April 2016 in 09:59

    Saure und süße Lakritze. Mmh…lecker!

  6. Julia

    27. April 2016 in 13:44

    Ich liebe scharfe und salzige Lakritz, ich bin eher der norddeutsche Typ.

  7. Anne

    27. April 2016 in 15:15

    Die Vorliebe für oder Abneigung gegen Lakritz scheint nicht genetisch bestimmt zu sein – mein Mann und ich stehen nämlich gar nicht drauf, unser Sohn schon. Für ihn wäre das Lakritzpaket natürlich was. Und für uns, um vielleicht doch noch auf den Geschmack zu kommen.

    • Farina Ulmer

      11. Mai 2016 in 20:24

      Ich mag eigentlich jede Sorte an Lakritz 🙂
      Je nach meiner Laune ist es eine andere. Jetzt wäre es eine salzige!

  8. Wolfgang

    27. April 2016 in 15:38

    Süsse Lakritze – weil ich en „Süsser Typ“ bin

  9. Andrea

    27. April 2016 in 16:11

    Rheila Hustenperlen, weil ich für meine Arbeit meine Stimme jeden Tag brauche.

  10. Martina

    27. April 2016 in 19:32

    Ich mag alle, aber Lakritz-EIS ist das alleroberleckerste auf dieser Welt!

  11. Daniela S

    27. April 2016 in 23:14

    Ich finde die Lakritz Bonbons richtig klasse, mal was anderes und richtig lecker.

  12. Peter Simonka

    28. April 2016 in 00:34

    Ich mag alle, aber Lakritz-EIS ist das alleroberleckerste auf dieser Welt

  13. katthi

    28. April 2016 in 06:12

    Ich mag es eher süß, bunt und blumig.

  14. Dieter

    28. April 2016 in 07:08

    Salmiak Pastillen, die hab ich schon immer gemocht

  15. addi

    28. April 2016 in 08:50

    Lakritz darf für mich nicht zu scharf sein, ich stehe auf milde Lakritzsorten. Meine Tochter ist da aber ganz anderer Meinung. So sind wir in der glücklichen Situation alle Arten testen zu können, da es immer einen Abnehmer gibt.

  16. tierliebe

    28. April 2016 in 12:06

    Ich mag eher die kräftigen Sorten, denn ich bin ein bodenständiger Typ und kann das „verkraften“ ;-))

  17. Sabine

    28. April 2016 in 14:46

    ich esse gerne salziges Lakritz, meine Favoriten sind Salmiakpastillen

  18. Sigrid Müller

    28. April 2016 in 15:54

    Seit meiner Schulzeit liebe ich Lakritze. Mit den Salmis konnte man herrliche Bilder auf die Hand kleben, die man hinterher ableckte – und dann gab es noch die Möglichkeit, großzügig Lakritzscheiben anzubieten! (Was, die sind dir zu scharf? Ja, dann tut es mir leid -). Wenn man erkältet war, gab es die Hustenperlen…. Also, ich nehme alles!

  19. Markus

    28. April 2016 in 16:56

    Herb und Würzig, genau wie mein Naturell.

  20. Michael K.

    28. April 2016 in 18:22

    Ich bin der Salmiak- und Salzlakritz-Typ. Warum das zu meiner Persönlichkeit passt, kann ich nicht erklären.

  21. Aslaug

    28. April 2016 in 23:19

    Dank salziger Lakritze habe ich das Rauchen vor 20 Jahren aufgehört… ich habe, glaube ich, Tonnen davon gefuttert. Und trotzdem mag ich sie immer noch am allerliebsten 🙂

  22. Martina

    29. April 2016 in 08:27

    Ich mag es mild und fruchtig, ich bin der Veilchen Typ

  23. M.

    29. April 2016 in 20:31

    Ich liebe Salmiak-Pastillen – sie sind nicht zu süß!

  24. G.

    29. April 2016 in 20:32

    Ich bin der romantische Typ und mag’s blumig. Ich mag Veilchen-Pastillen.

  25. K. K.

    30. April 2016 in 23:34

    Salmiak Gummidrops Typ, ich mag es gerne weich 🙂

  26. daniel schwarz

    1. Mai 2016 in 07:06

    Saure und süße Lakritze

  27. Peter

    1. Mai 2016 in 07:08

    Ich mag die Salmiak-Pastillen…sie sind so schön aromatisch und erinnern mich dabei auch gleichzeitig an meine Kindheit. Mein Bruder, meine Schwester und ich haben im Bulli immer auf der Rückbank gesessen und mit den Pastillen uns gegenseitig Bilder auf den Handrücken „geklebt“ und dann abgeschleckt. Wenn ich das Testpaket bekommen, teile ich natürlich gerne mit meinem Bruder und meiner Schwester – allerdings heute ohne die Bildchen auf dem Handrücken *g*

  28. Sanne

    1. Mai 2016 in 07:12

    Ich bin der extreme „egal was, wenn nur Lakritz drin ist“-Typ – und liebe Finnland, wo die Süßigkeitenecke halb aus Lakritz besteht und es sogar Lakritzschokolade gibt….

  29. MaxFinnKurt

    1. Mai 2016 in 07:13

    Ich bin der süße Lakritz-Typ. Dafür könnte ich sterben.

  30. Friederike Sax

    1. Mai 2016 in 07:15

    Salmiak Pastillen sind absolut mein Ding, da schwingen auch eine Menge Kindheitserinnerungen mit 🙂

  31. Dee

    1. Mai 2016 in 07:26

    Rheila Salmiak Pastillen das sind meine Lieblinge halt nordisch by nature

  32. Andrea

    1. Mai 2016 in 07:39

    Ich mag die Süße Lakritze, und das schon seit dem ich Kind bin. Alle meine Freunde mochten sie nicht und gaben sie mir aus den bekannten Packungen ab. So war ich immer gut versorgt.

  33. Marianne

    1. Mai 2016 in 07:41

    Salz Lakritz dafür fahre ich extra nach Holland ,weil die am besten schmecken

  34. Ingo Bäumler

    1. Mai 2016 in 07:48

    Rheila Salmiaklakritz-Typ

  35. Ulrike

    1. Mai 2016 in 07:50

    Ich bin da mehr der nordische Typ, es darf also gerne herb und salzig sein.

  36. Heike Bürger

    1. Mai 2016 in 07:50

    ich liebe Lakritze in allen Varianten besonders wenn mein Kreislauf im Keller ist hilft mir Lakritze auf die Beine….

  37. Mario Neumann

    1. Mai 2016 in 07:52

    Extra stark, Erwachsenenlakritz.

  38. Francalma

    1. Mai 2016 in 07:53

    Salmiak Gummidrops sind mein Favorit,
    ich mag es gerne etwas weicher und süß

  39. Reinhold

    1. Mai 2016 in 07:54

    Lakritz Hütchen , weil sie s würzig und scharf sind . Weckt alle Sinne , beim Geniessen

  40. Michael Lotz

    1. Mai 2016 in 07:58

    Da ich ein “ Süßer “ bin , mag ich süße Lakritz !!!

  41. Uli F.

    1. Mai 2016 in 08:00

    Ich mag besonders die Rheila Hustenperlen, weil ich die schon vor 45 Jahren von meinem Opa bekommen habe.

  42. Agnes Altvater

    1. Mai 2016 in 08:02

    Lakritz esse ich für mein Leben gerne!
    Ich kann Ihnen daher nicht sagen welcher Lakritz-Typ ich bin, da ich alles esse was nach Lakritz schmeckt!
    Lakritz ist bei mir immer, ja wirklich immer im Schrank!

  43. Heike

    1. Mai 2016 in 08:05

    Ich mag am liebsten Veilchenpastillen, und das schon laaange. Wahrscheinlich weil ich ein Mädchen bin und es diese Dinger als Trösterchen in der Apotheke gab

  44. sgem

    1. Mai 2016 in 08:14

    meine Frau genießt Lakritz in jedlicher Form und Geschmack

  45. Regina

    1. Mai 2016 in 08:15

    Ich liebe Salmiak Pastillen, kurz Salmis genannt. Als Kinder haben wir Salmis auf die Handinnenfläche gelegt und dann abgeleckt. Meine Vorliebe für diese Lakritzen ist bis heute geblieben.

  46. Maren

    1. Mai 2016 in 08:17

    Ich bin ein süßer Lakritz-Typ 🙂 Ich liebe Lakritzbonbons. Aber gerade in der kalten Jahreszeit nasche ich auch gern salziges Lakritz.. und im Sommer darf es auch ein Lakritz-Eis sein. Somit bin ich vielleicht doch eher der Jahreszeiten-Lakritz-Genießertyp

  47. Sylvia Büscher

    1. Mai 2016 in 08:17

    Lakritz-Schlangen

  48. rena21

    1. Mai 2016 in 08:33

    Lakritz-Gummidrops sind mein Favorit, ich mag es etwas weicher und etwas süßer

  49. Jan Schlesinger

    1. Mai 2016 in 08:33

    Rheila_Lakritzbonbon

  50. Bernd Hoppe

    1. Mai 2016 in 08:36

    Ich mag eigentlich alle Lakritzarten und-formen

  51. Bernd

    1. Mai 2016 in 08:39

    Am liebsten Lakritz Soft- wenn das Zeug nicht überall in den Zähnen hängenbleiben würde,…

  52. Helga Licher

    1. Mai 2016 in 08:46

    Chilli Lakritz ist mein Favorit…

  53. skolli

    1. Mai 2016 in 08:51

    hartes Lakritz

  54. kirsten stuhlmann

    1. Mai 2016 in 08:55

    Lakritzschnecken

  55. Joachim Schmitz

    1. Mai 2016 in 08:56

    Lakritz in jeder Art und Weise – seit meiner Kindheit. Kann auch mal dänisches oder holländisches sein, aber am liebsten stark mit viel Salmiak. Rheila gabs in meiner Kindheit in einer Blechdose mit *Schieberegler*

  56. Karin Haberz

    1. Mai 2016 in 08:58

    Mein absoluter Favorit sind Hexenheuler, aber auch sonst liebe ich alle Arten von Lakritz.

  57. udi

    1. Mai 2016 in 09:01

    Lakritz pur – und dann einfach die Augen schließen und an den Urlaub in Schweden denken…

  58. Dirk Neu

    1. Mai 2016 in 09:06

    Ich mag eher süße Lakritze, weil es mir einfach am Besten schmeckt 🙂

  59. hahner ilka

    1. Mai 2016 in 09:06

    Abends auf dem Sofa süsse Lakritz und der Abend ist perfekt.

  60. Frank

    1. Mai 2016 in 09:09

    Alles was ein wenig weich ist und natürlich nach Lakritze schmeckt

  61. Heike

    1. Mai 2016 in 09:13

    Ich liebe alles an Lakritz.
    Leider erhöhen sie den Blutdruck….also immer in Maßen ….aber genießen

  62. Martin Weidemann

    1. Mai 2016 in 09:21

    Ich mag salzige Lakritz

  63. Malte Jürgensen

    1. Mai 2016 in 09:29

    Die Lakritz Hütchen sind mein Favorit, weil sie schön würzig sind. Da freuen sich meine Geschmacksrezeptoren!

  64. Ute

    1. Mai 2016 in 09:47

    Ich bevorzuge die würzigen Sorten

  65. Marge

    1. Mai 2016 in 09:52

    ich bin da eher der würzige Typ :-))

  66. Knibbel

    1. Mai 2016 in 09:53

    Ich mag lieber süße und milde Lakritze

  67. Karlo

    1. Mai 2016 in 10:16

    Ich liebe die nicht zu süssen Salmiak-Pastillen

  68. Ricky

    1. Mai 2016 in 10:19

    Die würzigen Sorten mag ich gerne

  69. Kirsten

    1. Mai 2016 in 10:21

    ich mag fast alles an Lakritz, besonders die Bonbons 🙂 Das einzige, was nicht so mein Ding ist, sind Veilchen-Pastillen. Ansonsten dürfen sie mal mild, mal kräftig und mal würzig sein. Das hängt ganz von meiner Stimmung ab 🙂

  70. Bernhard

    1. Mai 2016 in 10:22

    Ich liebe herbes, würziges und salziges Lakritz. Süßes ist nicht so mein Fall.

  71. Jakob Geier

    1. Mai 2016 in 10:23

    Salzige Lakritz

  72. Daniela Anders

    1. Mai 2016 in 10:27

    Ich selbst finde Lakritze absolut schauderhaft… leider. Aber mein Mann! Der LIEBT Lakritze in allen Formen und Sorten! Und er will das Lakritz-Paket gewinnen – ist ja klar ;o)

  73. Klaus Foltes

    1. Mai 2016 in 10:38

    …Salmiak!

  74. ana

    1. Mai 2016 in 10:45

    ich bin der knusper salmiak typ,aussen hart und innen weich 😉

  75. Bernd Henker

    1. Mai 2016 in 10:48

    Schon als Kind hab ich gern Lackritze genascht. Dies ist auch bis heute so geblieben. Ich mag alle Sorten, am liebsten aber „schön würzig“!!!

  76. Christine W.

    1. Mai 2016 in 11:04

    Lakritz in allen Sorten und Formen wird bei uns konsumiert. Wir sind die pflegeleichten und spontanen Typen.

  77. Joachim

    1. Mai 2016 in 11:04

    Ich bin der Chilli Lakritz Typ

  78. Axel Hampe

    1. Mai 2016 in 11:05

    Ich bin der „Würzige-Lakritztyp“, denn ohne die richtige Würze
    wäre mein Leben doch ziemlich fade.

  79. Matthias Dropmann

    1. Mai 2016 in 11:23

    Lakritz in allen Variationen.
    Sehr gerne würzig.
    Denn würzig ist das Leben

  80. Melitta

    1. Mai 2016 in 11:30

    Ich liebe Lakritz Toffee’s!!!
    Da muss ich immer kleinen einen Vorrat zu Hause haben!

  81. Helmut Vogt

    1. Mai 2016 in 11:36

    Lakritz in allen Sorten und Formen wird bei uns konsumiert. Wir sind die pflegeleichten und spontanen Typen.

  82. Ulla Vogt

    1. Mai 2016 in 11:37

    Da muss ich immer kleinen einen Vorrat zu Hause haben!
    Antworten.

  83. Dickmocksi

    1. Mai 2016 in 12:07

    Extra stark – Für den Kräftigen!

  84. dana

    1. Mai 2016 in 12:14

    Ich bin der typ…es muss immer was davon im hause sein 😀

  85. Sven A

    1. Mai 2016 in 12:22

    sehr magenfreundlich

  86. Helga

    1. Mai 2016 in 12:31

    ich esse gern Lakritz

  87. Rebecca L

    1. Mai 2016 in 12:34

    liebe so etwas…

  88. Kirsten

    1. Mai 2016 in 12:36

    ich bin ein Lakritzfan durch und durch. Bei mir kommt kein Lakritz vorbei. Ich esse gerne Salmis, salzig egal ob Weich- oder Hartlakritz oder Bonbons.

  89. Jutta H.

    1. Mai 2016 in 12:55

    Ich mag Lakritz in jeder Form. Aber am allerliebsten mag ich Veilchen-Pastillen, die haben so schöne Kindheitserinnerungen.

  90. Daniela Herrmann

    1. Mai 2016 in 13:06

    Ich mag am liebsten salziges Lakritz aus Dänemark – lecker!

  91. Lindi

    1. Mai 2016 in 13:08

    Rheila_Salmiak Gummidrops

  92. Sheila

    1. Mai 2016 in 13:44

    Ich liebe salziges Lakritz, genauso wie süßes.
    Ich bin quasi süchtig 😀
    Würde mich total freuen bei euch ein leckeres Paket zu gewinnen

  93. Olaf Lorenz

    1. Mai 2016 in 14:20

    Ich bin der Salmiak Gummidrops Typ.Ich mag es würzig Süß.Sehr gerne dabei.

  94. Thorsten

    1. Mai 2016 in 14:57

    Ich mag jede Art von Lakritze, je nach Stimmung süß, scharf oder salzig. Immer dabei habe ich kleine Cachou- Stückchen in extra scharf.

  95. Thorsten

    1. Mai 2016 in 15:03

    Lakritzstangen beim Fernsehen

  96. Christiane

    1. Mai 2016 in 15:16

    Extra stark Erwachsenenlakritz

  97. Daniela S

    1. Mai 2016 in 15:20

    der Salmiak Gummidrops Typ bin ich

  98. Joachim

    1. Mai 2016 in 15:26

    egal welche Lakritzsorte – einfach nur lecker! Im Urlaub habe ich sogar Lakritzeis probieren dürfen – SUPER!!!

  99. George

    1. Mai 2016 in 15:55

    Probiere gerne alle Lakritzsorten,bin
    schon von Kindheit an damit großgeworden

  100. Karin

    1. Mai 2016 in 15:59

    Ich mag süsse Lakritzsorten schon immer am liebsten

  101. Winnie

    1. Mai 2016 in 16:00

    Salmiak und Pastillen

  102. Annette Zotz

    1. Mai 2016 in 16:03

    Soft-Lakritze sind meine Favorit.

  103. Ferdi2016

    1. Mai 2016 in 16:05

    Die Lakritzbonbons weil sie so lecker und stark sind

  104. Jolie

    1. Mai 2016 in 16:15

    Ich mag’s sowohl mild und frisch (Veilchen Pastillen), als auch extra stark und aromatisch (Salmiak Pastillen). 🙂

  105. Sabine

    1. Mai 2016 in 16:15

    Lakritz in allen Variationen- immer her damit, ich mag sie alle !!!

  106. takil

    1. Mai 2016 in 16:55

    Ich liebe alle Lakritzvariationen!
    Tolle Aktion!

  107. Tom

    1. Mai 2016 in 16:56

    Ich mag Lakritz am liebsten salzig

  108. Biggi

    1. Mai 2016 in 17:03

    ich mag die Geschmacksmischung

  109. Angela

    1. Mai 2016 in 17:27

    Ich mag Lakritz wenn sie weich und süß ist

  110. Nadine F

    1. Mai 2016 in 17:36

    Am liebsten esse ich salziges Lakritz schon von klein an, schon deshalb waren die Dänemark-Urlaube früher ein echtes Highlight. Diese Variation passt gut zu mir, denn ich bin gerne das Salz in der Suppe, nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig für meine Mitmenschen 🙂

  111. anna weiss

    1. Mai 2016 in 17:43

    Ich bin ein riesen Lakritz-Fan!
    Eigentlich mag ich alle Lakritzsorten… wenn ich mich aber
    entscheiden müsste, dann gerne starkes Lakritz mit einer
    Salmiaknote.
    Schwarzes Gold! ???

  112. Sandra Faust

    1. Mai 2016 in 18:02

    Lakritz muß man kauen können. Es darf nicht zu weich sein, dann ist es gut!

  113. Elisabeth Hohnholz

    1. Mai 2016 in 18:14

    Stark und eher salzig. Mjam. 🙂

  114. Antje Carganico

    1. Mai 2016 in 18:51

    ich bin der milde und frische Typ,deshalb würden für mich die Rheila Veilchen Pastillen passen.

  115. Lone Hauff

    1. Mai 2016 in 19:04

    Salmiakpastillen, der Klassiker! Die erinnern mich an meine Kindheit 🙂

  116. Karin

    1. Mai 2016 in 19:21

    Salmiak Pastillen, weil ich nicht der Typ für große Veränderungen bin!

  117. jen

    1. Mai 2016 in 19:26

    Meine Wahl sind Lakritz-Bonbons

  118. Heinz Schulte-Buxloh

    1. Mai 2016 in 19:37

    Meine Frau und ich sind Lakritz Fans

  119. Keller S.

    1. Mai 2016 in 19:41

    süß find ich lecker ?

  120. Sabine H.

    1. Mai 2016 in 20:02

    Stark und salzig sollen sie sein – wie das Meer und ich…
    Als Kind stand ich mehr auf die süße Variante, aber dann kam mein Freund aus Hamburg – und da war es um mich geschehen, in jeder Hinsicht. 🙂

  121. lill

    1. Mai 2016 in 20:22

    salzige Lakritz sind für mich der Renner

  122. Birgit Conrad

    1. Mai 2016 in 20:50

    Ich liebe alle Sorten Lakritz seit meiner Kindheit…am liebsten aber Salmiaklakritz!

  123. svigo

    1. Mai 2016 in 21:18

    Rheila Salmiak Gummidrops

  124. Katja Hermann

    1. Mai 2016 in 22:35

    Eindeutig der Veilchen Pastillen-Typ .
    Ich beiß mich durch und bin trotzdem ein weichherziger Mensch.Bei mir weiß man nie,was als nächstes kommt.

  125. Kerstin

    1. Mai 2016 in 23:02

    Ich liebe Lakritzhütchen und Salmiaklakritz .

  126. elfriede kurtz

    1. Mai 2016 in 23:44

    Favorit lakritzbonbons

  127. Heidi

    2. Mai 2016 in 08:47

    alle weichen Sorten

  128. joh

    2. Mai 2016 in 09:59

    Alles gut Lutschbare

  129. Dominic L

    2. Mai 2016 in 10:02

    mmmm schmeckt jede Sorte

  130. Bianca

    2. Mai 2016 in 10:31

    Ich liebe die milden Lakritze, danach fühlt man sich gleich etwas fitter 😛

  131. Fred

    2. Mai 2016 in 12:39

    Ich mag jede Art von Lakritz, mein Favorit sind Lakritzpastillen.

  132. rolf

    2. Mai 2016 in 14:28

    Extra stark, Erwachsenenlakritz

  133. Helga N.

    2. Mai 2016 in 14:59

    Ich bin eher der Knuspertyp, der erswürzig mag. Deshalb ist mein Favorit Knusper Salmiak

  134. Christa

    2. Mai 2016 in 16:27

    ich liebe es süß und salzig

  135. anke e

    2. Mai 2016 in 17:10

    Extra stark, Erwachsenenlakritz

  136. Maik

    2. Mai 2016 in 17:57

    Ich mag es würzig – spice up my life

  137. Karl

    2. Mai 2016 in 18:41

    Frisch

  138. Hajo Rupp

    2. Mai 2016 in 19:21

    Lakritze hilft mir bei jedem Schietwetter

  139. Marc Patrick

    2. Mai 2016 in 19:25

    mein Faible ist süß

  140. Throki

    3. Mai 2016 in 01:01

    Bei mir ganz klassisch Lakritz pur, ohne Gewürze, Menthol oder all den Kram. Ich mag den Geschmack. 🙂

  141. Katrin Liedtke

    3. Mai 2016 in 03:58

    Ich liebe besonders Salzlakritz, meine Kollegin findet das abartig…

  142. Daniel M. Reinders

    3. Mai 2016 in 03:59

    Je höher der Lakritzgehalt, desto lieber ist es mir. Am Allerliebsten mit möglichst eher reduzierteren Zuckergehalt ohne Zucker-Ersatzstoffe!

    Ich wünschte mir reinstes Lakritz, das bekomme ich leider nirgendwo!
    Ich nehme in den Zeiten, in denen ich Lakritz esse immer noch Kaliumcitrat und Bananen zu mir! Habe das analysiert, da Lakritz ein Kaliumräuber ist, sonst aber sehr gesund und ich mag es wirklich!

  143. Marc

    3. Mai 2016 in 06:57

    am liebsten süß oder als Hustendrops

  144. Bonnaminchen

    3. Mai 2016 in 07:21

    Ich mag alle Sorten egal wer sie produziert.
    Was das über mich aussagt ist mir vollkommen egal!

  145. Pummelweib

    3. Mai 2016 in 08:04

    Ich mag Lakritz in allen Sorten wäre ja auch zu schade, sich nur auf eins fest zu legen .-)

  146. Karin A.

    3. Mai 2016 in 10:52

    Ich träume schon von Lakritze jeglicher Art…

  147. Janna T.

    3. Mai 2016 in 12:35

    Ich mag eigentlich Lakritz jeder Art, mal süß mal salzig, in der Abwechslung liegt die Würze 🙂

  148. Manfred Peter

    3. Mai 2016 in 16:36

    Salzheringe

  149. Bernie

    3. Mai 2016 in 16:43

    Salzig und scharf muß Lakritz sein!!!!

  150. Ina5452

    3. Mai 2016 in 16:44

    Weich und würzig mag ich Lakritz!

  151. Wolf

    3. Mai 2016 in 16:57

    Scharfe und gerne auch salzige Lakritze. Nordisch halt

  152. Marga

    3. Mai 2016 in 19:52

    Ich mag es würzig. Am liebsten Salmiak Pastillen.

  153. Martina

    3. Mai 2016 in 20:19

    Süsse Lakritze weil ich es so mag

  154. Timo Nowak

    4. Mai 2016 in 05:29

    Unbedingt süß müssen sie sein !

  155. Thomas Boose

    4. Mai 2016 in 06:37

    Salzig und scharf

  156. Leonard

    4. Mai 2016 in 07:35

    die Lakritz-Hütchen sind toll

  157. Jens A

    4. Mai 2016 in 09:45

    mir geht es wie den Krümelmonster. Lakritze……

  158. Jutta

    4. Mai 2016 in 13:06

    Ich liebe Lakritze.Es darf alles bei mir sein außer extrem scharf. Ansonsten lautet das Motto immer her damit 🙂

  159. Doris

    5. Mai 2016 in 12:22

    Kräftig herb mit purem Geschmack

  160. Regina A

    5. Mai 2016 in 13:14

    lieber süß…

  161. Markus Merz

    5. Mai 2016 in 18:11

    Egal !
    Hauptsache Lakritze.
    Fest, hart, weich, soft, stark…wird alles gegessen.

  162. Singh Elisabeth

    6. Mai 2016 in 12:32

    Ich bin eine süsse Lakritzen nascherin

  163. Cecilia

    6. Mai 2016 in 12:50

    alle weichen Lakritzsorten

  164. Winfried

    6. Mai 2016 in 15:27

    Salmiak und Pastillen sind meine Favotiten.

  165. Roswitha A

    6. Mai 2016 in 15:42

    Viele Frösche muss man küssen bis man die richtige Lakritze erwischt….

  166. Karina

    6. Mai 2016 in 19:07

    Mein Mann und ich mögen alle Lakritzsorten!!!!!

  167. Mathias

    6. Mai 2016 in 19:55

    Ich bin „Lakritz + Salmiak“-Typ, da ich es gerne würzig mag. Mein Favorit sind die Salmiak Gummidrops!
    Viele Grüße

  168. Brigitta

    7. Mai 2016 in 11:35

    süße Lakritzbonbons

  169. Hubert Häuslschmid

    7. Mai 2016 in 15:53

    Alle Sorten!

  170. Helga Nilson

    7. Mai 2016 in 18:42

    ich liebe alle Lakritz-Sorten

  171. Niels

    7. Mai 2016 in 22:06

    Ich liebe ganz besonders die stärkeren Sorten, am liebsten Salmiak schön scharf ummantelt mit Lakritze, lecker

  172. Claudia

    7. Mai 2016 in 22:08

    Ich mag am liebsten Lakritzeschnecken, die sind nicht so stark, schmecken aber urst lecker nach Lakritze

  173. Christian

    8. Mai 2016 in 01:53

    Lakritzoholic

  174. Sandra

    9. Mai 2016 in 08:18

    alle härteren Lakritzsorten

  175. christiane s

    9. Mai 2016 in 08:32

    Salmiak Pastillen

  176. Jürgen Peters

    9. Mai 2016 in 08:57

    Rheila Hustenperlen

  177. Drohne

    9. Mai 2016 in 09:36

    Süße Lakritze

  178. Michaela

    9. Mai 2016 in 10:56

    Salmiak und Veilchen mag ich sehr gerne.

  179. Chris

    9. Mai 2016 in 13:48

    ich liebe ja Lakritz in sämtlichen Formen und Geschmacksrichtungen. aber Salmiak-Gummidrops ist mein absoluter Favorit. Und passt zu mir. Weich und Stark gleichzeitig.

  180. Sandra

    9. Mai 2016 in 13:50

    Ich liebe Lakritze in allen Variationen am liebsten noch flüssig gefüllt 😉 Lakritze passt zu mir, weil ich auch sehr abwechslungsreich bin 😉

  181. Kerstin Freund

    9. Mai 2016 in 14:20

    Ich mag am liebsten salziges Lakritz – aber alle anderen sind auch OK

  182. Yvonne Zitzmann

    9. Mai 2016 in 17:59

    Lakritz-Bonbons, weil ich viel unterwegs bin und die dann einfach am praktischsten sind.

  183. Anita K.

    9. Mai 2016 in 17:59

    Ich habe schon als Kind die Veilchen Lakritze geliebt und nasche sie heute noch genauso gerne!

  184. Andy

    9. Mai 2016 in 18:06

    Salmiakpastillen….

  185. Jutta

    9. Mai 2016 in 18:10

    salmiakig ist mein Favorit

  186. maren

    9. Mai 2016 in 18:48

    Das variiert bei mir sehr stark – mal Salmiak-Pastillen, mal süßlich, mal extrem stark. Eben ein Nordkind 😉

  187. Paulezwo

    9. Mai 2016 in 19:16

    Von Lakritzschnekcen bis Salmiak-Lakritz-Bonbons ist alles für mich dabei – der Snak mit dem besonderen Geschmack. Auch einfach mal für zwischendurch 😉

  188. Kai

    9. Mai 2016 in 19:37

    Ich liebe Lakritze über alles!!! Und es ist total egal ob es süße, salzige, Bonbons, Pastillen, Schnecken usw. ist. Jedes hat seine gewissen Vorzüge und wird von mir mit großem Genuss verspeist. Bei mir muss immer etwas Lakritz zuhause sein :o)

  189. Jürgen B

    9. Mai 2016 in 19:56

    Lakritz in allen Variationen

  190. Cindy

    9. Mai 2016 in 20:10

    ich mag fast alle sorten, außer die ganz salzigen

  191. Renate

    9. Mai 2016 in 20:51

    Ich mag fast alle Sorten, nur Veilchenpastillen nicht.
    Warum das so ist, kann ich nicht erklären; es ist einfach so.

  192. Denise

    9. Mai 2016 in 21:01

    Ich mag eher süßes Lakritz, aber ich probiere auch gern neue Lakritz-Sorten aus. 🙂

  193. Susanne

    9. Mai 2016 in 21:23

    Ich bin der Salzlakritz-Typ.

  194. MARIA

    10. Mai 2016 in 07:56

    Ich liebe Salmiak-Pastillen

  195. Uwe

    10. Mai 2016 in 08:31

    Ich mag schon lieber würzige Lakritz.

  196. Jürgen H.

    10. Mai 2016 in 08:52

    Die neuen Lakritz Bonbons sind super lecker !

  197. Felis Apholz

    10. Mai 2016 in 09:57

    Ich mag Lakrtitz in fast allen Geschmacksrichtungen, aber die Rheila Husen Perlen helfen mir oft sehr.

  198. Stefan

    10. Mai 2016 in 10:09

    Salmiak-Pastillen

  199. Tina

    10. Mai 2016 in 10:40

    Ich bin absolut der Veilchen Typ, die sind aber Dufte und lecker 🙂

  200. Micaela

    10. Mai 2016 in 11:03

    Hütchen und Salmiak mag ich am liebsten.

  201. Boris

    10. Mai 2016 in 12:20

    Wenn schon, dann richtig schön scharf!
    Und mein absoluter Favorit: Lakritz-Eis (gibt’s wirklich!).

  202. Petra

    10. Mai 2016 in 12:40

    Ich esse Lakritz in allen Variationen für mein Leben gern

  203. Marion

    10. Mai 2016 in 12:45

    ich liebe süße und salzige Lakritze auch diese kleinen weichen , egal Lakritze liebe ich schon seit meiner Kindheit

  204. Frank H.

    10. Mai 2016 in 14:54

    Ich mag Lakritze nicht, wenn sie extrem hart ist, ansonsten bin ich diesbezüglich relativ flexibel…

  205. Andreas

    10. Mai 2016 in 16:18

    Für unterwegs im Auto die Salmiak-Pastillen. Zu Hause mische ich gerne Lakritze mit Gummibärchen

  206. Lars W.

    10. Mai 2016 in 16:31

    Ich mag meine Lakritze salzig, die gab es so immer beim Familienbesuch an der Nordsee. Schmeckt einfach nach Heimat.

  207. Andrea N.

    10. Mai 2016 in 16:32

    Ich bin der absolute Lakritz-Typ – ich mag sie weich, hart, eher süßlich oder auch salzig, fast alle Sorten. Weingummi überlasse ich anderen 😉

  208. karsten

    10. Mai 2016 in 17:11

    Ich mag die Knusper Lakritz.
    Heisst das ich bin aussen hat und innen weich ? 😉

  209. Lebahn

    10. Mai 2016 in 17:23

    mein Mann liebt die salzigen

  210. Gio

    10. Mai 2016 in 18:09

    ich esse sie selten, deshalb probiere ich gerne alle

  211. Katrin

    10. Mai 2016 in 18:19

    Ich liebe Lakritz! Gerne salzig und hart, aber auch Süßholz pur oder „Veilchen“ find ich super.

  212. Matthias

    10. Mai 2016 in 19:17

    Ich mag die Abwechslung mal dies mal jenes

  213. Rosi Richter

    10. Mai 2016 in 19:30

    Ich habe erst kürzlich -Erwachsenenlakritz salzig- entdeckt. Wirklich sehr lecker, hat Suchtpotential.

  214. Posi

    10. Mai 2016 in 20:03

    Lecker – würde am liebsten alle Sorten probieren

  215. Jörg

    10. Mai 2016 in 20:18

    Ich liebe es Würzig, am liebsten mag ich Salmiak-Lakritz.

  216. Monika B.

    10. Mai 2016 in 20:33

    Die leckeren Rheila Lakritze machen mich süchtig und glücklich.Ich liebe das schwarze Gold!
    Ich bin der würzige Lakritz Typ … Mein Lieblingssorte ist der Knusper Salmiak … genau wie ich, außen hart und innen würzig 🙂 … als Kombination unschlagbar.

  217. Sandy

    10. Mai 2016 in 20:41

    Ich liebe die Salmiak Gummidrops 🙂

  218. Sophia

    10. Mai 2016 in 21:24

    Ich mag scharfe und salzige Lakritz

  219. Ela

    10. Mai 2016 in 21:26

    Für mich ist der Klassiker Salmiak Lakritz immer noch mein Favorit, bleibe halt gern beim altbewährten!

  220. Christel Vogel

    10. Mai 2016 in 21:36

    Salmiakpastillen sind mein absoluter Favorit

  221. Giller Roland

    10. Mai 2016 in 21:42

    Die gute alte Lakritz Schnecke

  222. Sonja

    10. Mai 2016 in 21:59

    Strong Woman

  223. Dieter

    10. Mai 2016 in 22:59

    Weich und herzhaft süß

  224. Angelika h

    10. Mai 2016 in 23:20

    ich mag Gerne salzige Lakritz

  225. Reiner

    10. Mai 2016 in 23:20

    Extra stark Schmeckt super

  226. Sascha

    10. Mai 2016 in 23:22

    Süsse Lakritze

  227. Annette

    11. Mai 2016 in 03:05

    Ich mag Lakritze in jeder Form und mit jedem Geschmack, ich bin hier Allrounder.

  228. Michael

    11. Mai 2016 in 04:21

    Chilli Lakritz Typ, weil ich es gerne etwas schärfer mag

  229. Linda

    11. Mai 2016 in 04:28

    Ich mag die Salmiak-Pastillen.

  230. Karin S.

    11. Mai 2016 in 05:11

    Süsse Lakritze finde ich unheimlich lecker, aber die anderen Sorten sind auch lecker.

  231. Fred

    11. Mai 2016 in 06:32

    Lakritz-Schnecken liebe ich besonders.

  232. Martin

    11. Mai 2016 in 07:24

    mein Favorit ist Knusper Salmiak

  233. Ingrid S.

    11. Mai 2016 in 07:43

    ich liebe Lakritz in jeder Form (z.B. Schnecke)

  234. schneider

    11. Mai 2016 in 07:47

    alles würzige. mjam mjam mjam das passt gut zu mir

  235. Michael

    11. Mai 2016 in 07:51

    Extra stark, Erwachsenenlakritz

  236. Perkel

    11. Mai 2016 in 07:59

    Also wir essen alles mit Lakriz…..mit Füllung am liebsten

  237. Lena

    11. Mai 2016 in 08:08

    Reiner Lakritz

  238. Darius

    11. Mai 2016 in 08:08

    Lakritz mit was suessen darum

  239. Michelle

    11. Mai 2016 in 08:43

    Salmiak Pastillen und Knusper Salmiak sind meine Favoriten.

  240. Anna Heyen

    11. Mai 2016 in 09:19

    Ich liebe scharfe und salzige Lakritz, ich bin eher der norddeutsche Typ.

  241. Hendrik F.

    11. Mai 2016 in 09:28

    Ich mag eigentlich jede Form von Lakritz, aber als Nordlicht muss ich wohl Salmiak sagen 😉

  242. Tina Fuchs

    11. Mai 2016 in 09:50

    Ich liebe den Geschmack von Salzlakritz und Veilchenlakritz da kann ich einfach nicht widerstehen unschlagbar lecker ?

  243. Bärbel

    11. Mai 2016 in 09:52

    Meine Persönlichkeit: charakterstark
    Deshalb passt am Besten das neue Rheila Lakritzbonbons zu mir. 🙂

  244. Silvia R.

    11. Mai 2016 in 09:54

    Unser Favorit als ‚Ruhrpottler‘ sind die Knusper-Salmiak.

  245. Dennis G.

    11. Mai 2016 in 10:02

    LAKRITZ-TYP: kräftig herb pur

    MEINER PERSÖNLICHKEIT: Natürlich, direkt, stark

    Ich lutsche besonders gerne die Rheila Lakritz Scheiben!

  246. Hermann-Josef

    11. Mai 2016 in 10:21

    Da bin ich mit mir einig – es kann nur diese geben: Schwarz, stark und unverschämt gut: die Rheila Lakritzbonbons

  247. H. Dinges

    11. Mai 2016 in 10:41

    Ich bin wohl seit Kindertagen der Lakritzschneckentyp

  248. Karsten

    11. Mai 2016 in 10:54

    Ich mag süße Lakritze, weil unsere Familie die einfach am liebsten mag

  249. Meinolf

    11. Mai 2016 in 11:17

    Ich esse kaum Lakritz, da mir meine Frau immer alle weg isst; …..also der typische Verlierer

  250. Max

    11. Mai 2016 in 11:26

    Lakritze in jeder Geschmacksrichtung Lecker

  251. Thomas

    11. Mai 2016 in 11:30

    Salmiak Gummidrops sind mein Favorit.

  252. Angelika Rose

    11. Mai 2016 in 12:15

    Salmiak Gummidrops sind bei mir der Hit.

  253. TW76

    11. Mai 2016 in 12:41

    Frisch, fromm, fröhlich und frei mit Knusper Salmiak 🙂

  254. Birgit Maas

    11. Mai 2016 in 12:51

    Gerne weich mild und süss, aber auch gerne stärker im Geschmack zum Lutschen:)

  255. Nina Löffler

    11. Mai 2016 in 13:13

    Ich bin eher der salzige Typ. Warum? Weiß ich auch nicht 😀 passt einfach gut zu mir!

  256. Victoria Collette

    11. Mai 2016 in 13:19

    Ich liebe Lakritze in jeder Form Favorit sind Salmiak Pastillen

  257. Bettina Holstein

    11. Mai 2016 in 14:57

    ich liebe weiches, nur zu salziges Lakritz und es hilft mir auch meine Magenprobleme in den Griff zu bekommen

  258. Claudia

    11. Mai 2016 in 15:23

    Salmiakpastillen oder salziges Lakritz

  259. Agi

    11. Mai 2016 in 15:29

    Süßes, das scharf schmeckt ist genau mein Fall, also passt am besten Lakritz mit Samiak

  260. Birgit Rosner

    11. Mai 2016 in 15:35

    Lakritze sind jederzeit eine Sünde wert!
    Ich liebe Lakritze,alle Sorten und Formen

  261. Susanne B.

    11. Mai 2016 in 15:51

    Ich bin der würzige Typ, weil ich am liebsten die Salmiak Pastillen esse! 🙂

  262. Maja

    11. Mai 2016 in 16:17

    Schön süßholzig 🙂

  263. Diana R.

    11. Mai 2016 in 16:50

    Am liebsten mild und fruchtig 😀 yummy

  264. Holger B.

    11. Mai 2016 in 16:53

    Der Salmiak Typ 🙂 Gab es damals schon bei der Oma, bin quasi damit groß geworden und liebe es noch heute!

  265. Jeff Skinner

    11. Mai 2016 in 17:01

    Süßes Lakrtiz ist genau was für mich 😀

  266. Karin W.

    11. Mai 2016 in 17:23

    Salmiak Pastillen, ich mag den kräftigen Geschmack.

  267. Kerstin

    11. Mai 2016 in 18:29

    Ich stehe auf die Salmiak-Gummidrops, denn ich bin immer dabei und voller Überraschungen 🙂

  268. Sara Garcia

    11. Mai 2016 in 18:34

    Ich liebe Lakritz <3

  269. Sophie W.

    11. Mai 2016 in 19:05

    Ich bin der würzig-milde Typ. Ich liebe Salmiak und Veilchen. Ich denke das passt zu meiner Persönlichkeit, weil ich sowohl „würzig“ als auch „mild“ sein kann. 🙂

  270. Doreen Trawinski

    11. Mai 2016 in 19:18

    Ich liebe Salmiak-Gummidrops über alles , liebe Blumen zum Frühstück und im Salat, bin romantisch, aber kann auch extra scharf sein

  271. Julian

    11. Mai 2016 in 19:30

    ich mag alles von sallos^^

  272. Susanne H

    11. Mai 2016 in 20:03

    Ich bin Lakritz Fan seid ich klein bin . Ich bin für alle Sorten zu haben ob extrem salzig oder doch süß ich mag es einfach wobei es mir auch egal ist ob hart oder weich ……hauptsache lakritze

  273. Ruth

    11. Mai 2016 in 20:07

    Die weichen Katzenpfötchen

  274. Sandra Cordes

    11. Mai 2016 in 20:38

    Typ Salzige Heringe, weil ich in das Meer verliebt bin!

  275. Regina

    11. Mai 2016 in 20:47

    wir lieben Lakritz in jeder Geschmacksvariation. Sogar im Sommer trinken wir regelmäßig ein eisgekühltes Süßholzgetränk so wie wir es auf unserer Orientreise schätzen gelernt haben.

  276. Edeltraud

    11. Mai 2016 in 21:07

    Ich liebe Lakritze in jeglicher Form. Am liebsten aber das Salzige.

  277. Angelika

    11. Mai 2016 in 21:11

    Ich mag die Rheila-Perlen, weil sie mich sehr an früher erinnern. Mein Vater hatte immer welche dabei.

  278. Stefanie

    11. Mai 2016 in 21:16

    Ich bin bei Lakritze eher der süße Typ. Ich mag es auch insgesamt beim essen lieber mild und süß, als salzig oder scharf. Mein Mann ist da das genaue Gegenteil – aber Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an.

  279. Bea

    11. Mai 2016 in 21:18

    Lakritze ist spitze ich liebe alle Arten davon, Pastillen, Dragees, auch etwas salzig darf es sein..einfach köstlich

  280. Margit

    11. Mai 2016 in 21:32

    Mag Salmiak und Veilchenpastillen, aber uch Lakritzrollen und süß Lakritze, nur nicht extrem salzig

  281. Manuela S.

    11. Mai 2016 in 22:01

    Salmiak Pastillen

  282. Kerstin

    11. Mai 2016 in 22:10

    Lakritze ist spitze ich liebe alle Arten davon, Pastillen, Dragees, auch etwas salzig darf es sein..einfach köstlich

  283. Katrin

    11. Mai 2016 in 22:11

    ich mag auch eher süße Lakritze

  284. Mark

    11. Mai 2016 in 22:24

    Der würzige Typ. Das passt prima, denn ich mag auch gern ein wenig Würze im Leben für Genuss und Abwechslung.

  285. Kirsten Havenstein

    11. Mai 2016 in 22:54

    ich mag besonders gerne süße Lakritz Brezeln, am liebsten ausgeglichen im Geschmack zwischen kräftig und mild und mit sowenig Salz wie möglich oder auch ganz ohne Salz.

  286. Richard H

    11. Mai 2016 in 22:57

    Salmiak Pastillen, Salzige Heringe

  287. sabine middelberg

    25. Mai 2016 in 10:40

    Je nach Stimmung,manchmal das weiche etwas süße Lakritz und oft auch das salzige,besonders wenn ich erkältet bin

  288. Monomaxi

    5. April 2017 in 16:59

    Ich mag Lakritz in erster Linie salzig.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Familienleben

house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017
easter-eggs-2168521_1280

Ostergeschenke – kreativ und persönlich

Hans Wankl6. April 2017
vacuum-cleaner-1605068_1280

Effektives Staubsaugen – so sparen Sie Energie und Zeit

Hans Wankl29. März 2017
familienbilder

Tipps und Tricks für gelungene Familienbilder

Hans Wankl23. März 2017
house-1158139_1280

Familienförderung beim Immobilienkauf mit Kindern

Hans Wankl14. März 2017
nachwuchs_istock

Nachwuchs hat sich angekündigt – Diese Dinge sollten Sie klären, bevor das Baby da ist

Hans Wankl3. März 2017