Buch

SuperBuch bringt Kinderbücher in die multimediale Welt

SuperBuch bringt Kinderbücher in die multimediale Welt

Ab dem 10. März 2016 erleben die beliebtesten Kinderbücher dank SuperBuch eine digitale Renaissance und werden zum dreidimensionalen Lesehighlight.


Kinderbücher werden zu interaktiven Abenteuerwelten
Jetzt bekommen die spannendsten und besten Kinderbücher eine digitale, kostenlose Augmented Reality-Erweiterung, die es in sich hat. Mit SuperBuch, entwickelt von der Verlagsgruppe Oetinger und der TigerBooks Media GmbH, werden erstmals 18 bekannte Kindergeschichten von neun deutschsprachigen Kinderbuchverlagen zum interaktiven, dreidimensionalen Lesehighlight.

SUPERBUCH_Findus

Tigerbooks_IconOb Pettersson und Findus, Lars der Eisbär, Urmel, Prinzessin Lillifee, Janosch oder die Olchis – SuperBuch ist der Schlüssel zu einer neuen, multimedialen Erlebniswelt. Dank der kostenlosen TigerBooks-App, erhältlich bei Google Play oder iTunes, können die einzelnen Seiten der Bilderbücher ganz einfach mit der Smartphone- oder der Tablet-Kamera erkannt werden.

SUPERBUCH_Pin Kaiser
Und schon geht’s los: Hinter jeder Buchseite verbergen sich faszinierende 3D-Features, atmosphärische Sounds und liebevoll gestaltete Animationen. Wer das gleich ausprobieren möchte: Hier geht’s lang…

SuperBuch – Zwei Produkte in einem

SuperBuch
Mit SuperBuch können Kinder ihre Lieblingsgeschichten nicht nur ganz klassisch lesen, sondern auch über dreidimensionale Funktionen, animierte Szenen und viele einzigartige, interaktive Elemente staunen. Dabei setzt SuperBuch bewusst auf die Kraft altbewährter Illustrationen, eröffnet den Kindern aber gleichzeitig eine Welt mit einer komplett neuen, digitalen Ästhetik.

SUPERBUCH_Schrecklich schoen
Hinzu kommen viele weitere Gadgets, die SuperBuch zu einem wahren Abenteuer für kleine Entdecker machen:
– Über einen Freeze Button können einzelne Sequenzen gehalten werden, die Sounds und Animationen laufen aber weiter.
– Eine Wordhighlighting-Funktion markiert die vorgelesenen Textzeilen und hilft beim Mitlesen und Lesen lernen.
– Quizfragen zu den einzelnen Geschichten, Finde-den-Fehler-Spiele, Reim-Spiele und knifflige Suchbilder runden das Angebot von SuperBuch ab.

SuperBuch ist ab dem 10. März in jeder gut sortieren Buchhandlung zu finden. Jedes teilnehmende Buch ist mit einem aufmerksamkeitsstarken Sticker inklusive Erklärung gekennzeichnet und wird für den üblichen Ladenverkaufspreis angeboten. Für den Kunden entstehen keine Mehrkosten.

Wer einen der betreffenden Titel bereits zu Hause im Bücherregal stehen hat, darf sich freuen: Die SuperBuch-Technik ist auch auf bereits gekaufte Bücher anwendbar!

 

 

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Buch

Wilbur McCloud

Steven Gätjen gibt sein Kinderbuch-Debüt

Barbara Leuschner11. April 2016
Dicke Katze and Friends

Wir stellen vor: „Dicke Katze and friends”

Barbara Leuschner4. November 2015
Personalisierte Buecher_framily 1

Feenfans aufgepasst: „Winx Club und ich“ bei framily.de

Barbara Leuschner2. November 2015
Kinder-Apps

Kinderbuch-Apps fördern das Vorlesen in Familien!

Anja Himmelsbach21. Oktober 2015
leyo_screnshot

Neue LeYo!-Bücher aus dem Carlsen Verlag: Jetzt wird’s gruselig!

Thomas Meins11. Oktober 2015
Dino Wheelies 1

Die „Dino Wheelies“ sind wieder auf Tour

Barbara Leuschner21. September 2015
LEYO!-App

LeYo! – Buchstaben und Sprachen ganz spielerisch lernen

Anja Himmelsbach4. September 2015
LEGO_Friends_VII_Szenenbilder_05

Hörspiele von den LEGO Friends

Barbara Leuschner22. August 2015
Der kleine Rabe Socke 2 - Das grosse Rennen

„Der kleine Rabe Socke 2 – Das große Rennen“ jetzt als Hörspiel

Barbara Leuschner9. August 2015
titelshot grosswerden

Kinderbuch „Großwerden … ist soooo aufregend“

Thomas Meins4. August 2015