MedienFamilie

TV-Tipp: „Supernoobs“ auf Cartoon Network

TV-Tipp: „Supernoobs“ auf Cartoon Network

Vier Freunde – eine Mission: In der neuen Animationsserie von Cartoon Network müssen vier Kids die Welt retten – im Auftrag von Außerirdischen!

Ab dem 15. Februar (montags bis freitags ab 17.55 Uhr) zeigt Cartoon Network die neue kanadisch-amerikanische Cartoonserie „Supernoobs“ als deutsche TV-Premiere. Darin kämpfen vier zwölfjährige Schüler nicht nur gegen die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, sondern auch noch gegen ein supergefährliches Virus.

Das sind die „Supernoobs“

Sie sind eigentlich nur ganz normale Schüler – und haben mit der Schule und dem Erwachsenwerden schon genug Probleme. Aber dann kreuzen Aliens auf der Erde auf und machen Tyler, Kevin, Jennifer und Theodore zu Kämpfern gegen eine mysteriöse intergalaktische Bedrohung. Alien-Agent Zen hält die vier Kids nämlich irrtümlich für Soldaten. Wie soll er als Außerirdischer auch wissen, dass Paintball ein harmloser Freizeitspaß ist und kein Kriegstraining! Zen und seine Alien-Begleiter statten die vier jungen Kanadier jedenfalls mit Superkräften aus, damit sie die Welt vor einem bösen Virus retten.

 

Während Anführer Tyler Gedanken lesen und sich an andere Orte teleportieren kann, ist der coole Kevin in der Lage, die Gestalt anderer Lebewesen anzunehmen. Die clevere Jennifer kann Wasser und Elektrizität beeinflussen, Theodore „The Roach“ ist superstark und kann fliegen. Leider gehen die Freunde nicht gerade verantwortungsvoll mit ihren Fähigkeiten um und nutzen sie immer wieder für jede Menge Unsinn, der sie auch regelmäßig in verhängnisvolle Situationen bringt. Und Zen an den Rand der Verzweiflung.

Klassenkameraden, Schulleiter und Eltern der vier Helden sind zunächst ahnungslos – aber das ändert sich ziemlich schnell, denn schließlich landen die Viren-Jäger mit ihren Abenteuern mehr als einmal in den Nachrichten.

Cartoon Network zeigt die 31 Folgen der ersten Staffel von „Supernoobs“ immer montags bis freitags um 17.55 Uhr.

Der Kindersender von Turner Broadcasting ist in Deutschland empfangbar unter anderem über Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, die Telekom, Vodafone und Sky.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

MedienFamilie

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016