Absolut-Reisen

Familienurlaub in Florida: 7 sonnige Traumziele

Familienurlaub in Florida: 7 sonnige Traumziele

Caladesi Island State ParkFlorida ist ein ausgezeichnetes Reiseziel für Familien: Der Sunshine State punktet mit endlosen Stränden, tropischer Natur und prima Wetter. Aber wo ist der Familienurlaub am schönsten?

 

Wer aus Europa nach Florida in den Familienurlaub düst, landet meist in der Themenpark-Stadt Orlando oder in der Metropole Miami. Die aufregendsten Erlebnisse und die besten Strände gibt es aber woanders in Florida: Rund um die Golfküste liegen traumhafte Ferienorte für den perfekten Familienurlaub – mit viel Platz für kleine Strandpiraten, Hotels und Unterkünften jeder Preisklasse, zahlreichen Attraktionen und Aktivitäten sowie einer für europäische Verhältnisse exotischen Tier- und Pflanzenwelt.

Einige dieser Ferienorte wie etwa Fort Myers stehen schon länger auf den Landkarten großer Reiseveranstalter, andere sind noch echte Geheimtipps: Oder wussten Sie, dass Panama City (ja, gibt’s auch in Florida) einen ebenso langen Sandstrand hat wie Sylt? Der Unterschied: Das Wasser im Golf von Mexiko ist deutlich wärmer – und die Sonne scheint fast jeden Tag in Florida.

Wir verraten einige der besten Ziele für den Familienurlaub in Florida.

Visit Tampa Bay

Tampa Bay

Attraktionen: Der Lowry Park Zoo gilt als einer der besten Tierparks der USA – hier leben Tiere aus Afrika, Australien und Asien. Mit dem Manatee- und Meereszentrum ist der Zoo auch die einzige gemeinnützige Klinik zur Behandlung einheimischer Seekühe. Im Florida Aquarium warten über 20.000 Wassertiere und -pflanzen, inklusive Rochen, Haie und Pinguine.

Aktivitäten: Kajaktouren durch das ruhige Wasser der Tampa Bay, Expeditionen in die Tierwelt des Hillborough River.

Strände: Der Fort De Soto Park wurde als bester Familienstrand der USA ausgezeichnet – breiter, naturnaher Inselstrand mit Campingplatz, historischem Fort, Picknickplätzen und Radwegen.

Neu seit September 2015: Die Lufthansa fliegt viermal wöchentlich direkt von Frankfurt nach Tampa.

Visit St. Petersburg: Clearwater2

St. Petersburg/Clearwater

Attraktionen: Delfin Winter, Star des Films „Mein Freund, der Delfin“, ist im Clearwater Marine Aquarium zu Hause.

Aktivitäten: Rund um die langgestreckten, schmalen Inseln der Region St. Petersburg/Clearwater führen Wasserwege für Paddler – durch Mangrovenwälder, Parks, Reservate, verborgene Buchten.

Strände: Die Strände gehören zu den besten Amerikas, ziehen sich wie eine Perlenkette an der Küste entlang. Herausragend: der quirlige, voll erschlossene St. Pete Beach und der ruhige Sand Key Park in Nachbarschaft zu einem Naturpark.

visit_sarasota

Sarasota

Attraktionen: Sarasota County gilt als Kulturmekka Floridas – interessant für Familien: Im Ringling Circus Museum aus der Hinterlassenschaft des Zirkuspioniers John Ringling entdecken Besucher das Zirkuserbe Sarasotas, erhalten Einblicke in den Alltag von Akrobaten und Artisten und können den größten Miniaturzirkus der Welt bestaunen.

Aktivitäten: Kayaktouren durch Mangrovenwälder, Begegnungen mit Meeressäugern wie den Seekühen, Radtouren durch den Myakka River State Park – um Alligatoren in freier Wildbahn zu erleben.

Strände: Dutzende auf den sechs vorgelagerten Inseln – bei Familien besonders beliebt ist der Turtle Beach mit Picknickplätzen, Spielplätzen und vielen Muscheln.

The Beaches of Fort Myers & Sanibel

Fort Myers and Sanibel

Attraktionen: Das Bailey-Matthews Muschelmuseum auf Sanibel Island ist eine Schatzgrube für Muschelliebhaber. Seltene und große Exemplare aus Südwest-Florida und dem Rest der Welt lassen sich hier bewundern. Das „Ding“ – das Darling National Wildlife Refuge auf Sanibel Island ist das größte naturbelassene Mangroven-Ökosystem der USA.

Aktivitäten: Kayak- und Kanutouren entlang des 300 Kilometer langen Great Calusa Blueway, ein Netz aus Wasserwegen an der Küste und landeinwärts.

Strände: Fort Myers Beach ist ein breiter Strand mit Puderzuckersand – und flach abfallend, also ideal für Kinder. Das gilt auch für die Strände auf den Zwillingsinseln Sanibel und Captiva.

naples

Naples, Marco Island, Everglades

Attraktionen: das alte Hafenviertel Tin City in Naples.

Aktivitäten: Auf Boardwalks (Holzbrücken) geht es durch die Everglades. Auf Marco Island starten Delfinbeobachtungstouren, außerdem lässt sich das Wasser rund um die Insel per Boot oder Kayak erkunden.

Strände: Der Barefoot Beach in Naples wurde 2014 zum schönsten Strand Floridas gekürt, die Tropen-Insel Marco Island bietet puderzuckerweißen Strand – idealer Badeplatz für Familien.

Bradenton Area CVB_Snooty-aquarium

Bradenton, Anna Maria Island und Longboat Key

Attraktionen: Das Parker Manatee Aquarium ist die Heimat von Snooty, der ältesten Seekuh (62 Jahre) der Nation. Besucher können ihre täglichen Fütterungen beobachten, bei denen sie fast 41 kg Futter verzehrt. Cortez Village: historisches Fischerdorf (18. Jh.) an der Bucht.

Aktivitäten: Versuchen Sie doch mal Horse Surfing – in Beach Horse geht’s auf dem Pferderücken ins Meer. Ein Bummel über den Bradenton Riverwalk, ein Sport- und Erholungspark mit Spielplätzen, Schmetterlingsgarten, Skateanlage.

Strände: Der belebte Manatee Public Beach ist für Gäste, die Action wollen, ruhiger geht’s am Coquina Beach auf Longboat Key zu. Feinsten Pudersand haben beide.

Panama City Beach CVB

Panama City Beach

Die große Unbekannte im Nordwesten Floridas – bisher vor allem ein Reiseziel für Amerikaner.

Attraktionen: bekannt als Kinderstube seltener Meeresschildkröten, die von April bis September ihre Eier im Sand verstecken. Außerdem: der Familienvergnügungspark Coconut Creek und der Miracle Strip Amüsement Park mit historischen Fahrgeschäften und Schmetterlingshaus.

Aktivitäten: Ausflüge in die Nationalparks Camp Helen und St. Andrews.

Strände: 43 Kilometer Strand und rund 100 öffentliche Strandzugänge locken rund um die Stadt. Das abgeschiedene Shell Island (nur per Boot erreichbar) bietet Strand-Einsamkeit – und eine große Population von Flaschennasen-Delfinen.

Weitere Infos zu Florida unter visitflorida.com

Fotos: Visit Florida, Bradenton CVB, Naples/Marco Island/Everglades CVB, Visit St. Petersburg/Clearwater, Visit Tampa Bay, Visit Sarasota, Panama City Beach CVB, The Beaches of Fort Myers & Sanibel

Kommentare anzeigen (2)

2 Comments

  1. Pingback: Fernreisen mit Kindern: Die besten Ziele – und was sie kosten | Absolut Familie

  2. Pingback: Familienurlaub - worauf ist bei der Buchung zu achten? | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absolut-Reisen

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Absolut-Reisen

beach-84631_1280

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017
beach-1867271_1280

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016
neckermann_familienurlaub

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016
baltic-sea-1120893_1280

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016
kinder_kostenlos

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016
2 - Family Life Mai Khao Lak

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016
Best Family Falkensteiner Cristallo - Familien

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016
tropical-islands-amazonia

Tropical Islands: Frischer Wind in Amazonia

Thomas Meins23. Mai 2016
london-530055_1280

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016