Film

Heimkinostart von „Die Pinguine aus Madagascar“

Heimkinostart von „Die Pinguine aus Madagascar“

473352.jpg-r_640_600-b_1_D6D6D6-f_jpg-q_x-xxyxxPünktlich zu Ostern erscheint das Animations-Abenteuer „Die Pinguine aus Madagascar“ auf DVD, Blu-Ray und und Bly-Ray 3D. Der Kinohit von 20th Century Fox Home Entertainment erobert ab dem 26. März das Heimkino.

 

„Die Pinguine aus Madagascar“ führt in die Geheimnisse der mysteriösesten und unterhaltsamsten Vögel des globalen Spionage-Spiels ein. In ihrer Mission müssen sich die Pinguine Skipper, Kowalski, Rico und Private mit der Spionageorganisation „Nordwind“ zusammentun, geleitet von Agent „Geheimsache“, um zu verhindern, dass der durchtriebene Bösewicht Dr. Octavius Brine die Weltherrschaft an sich reißt.

527937.jpg-r_640_600-b_1_D6D6D6-f_jpg-q_x-xxyxx

Mehr zum Film sowie den Trailer finden Sie hier.

Die Pinguine aus Madagascar Heimkino Cover

DIE PINGUINE AUS MADAGASCAR erscheint am 26. März 2015 bei 20th Century Fox Home Entertainment auf DVD, Blu-Ray Disc und als Blu-Ray 3D; Laufzeit: ca. 89 Minuten; Sprachen: Deutsch, Englisch; FSK: ab 6 Jahren freigegeben.

Die Oberelite der Pinguine hat gemeinsam mit den High-Tech Kollegen der Nordwind Truppe entschieden: Auch ihr könnt zum Superagenten werden. Deshalb haben sie ihre besten Lifehacks mitgebracht.

Was sind Lifehacks?
Lifehacks sind einfache und verblüffende Tricks, die den Alltag erleichtern. Gerade für Kinder gibt es hier zahlreiche spannende Vorschläge. Aber auch Eltern können sich über faszinierende Dinge  freuen.

Das empfehlen die Pinguine aus Madagascar:

473352.jpg-r_640_600-b_1_D6D6D6-f_jpg-q_x-xxyxx

Malbox aus der DVD-Hülle basteln
Die perfekte Tarnung für geheime Untersuchungen – sieht aus wie eine DVD,  ist aber eine  Pinguine-Box für Papier und Stifte. Entnimm DVD & Büchlein aus der DVD-Hülle , z.B. von  den „Pinguinen aus Madagascar“ . Auf der linken Seite klemmst Du ein paar Blätter Papier, rechts ins DVD-Fach passt eine flache Stifttasche. Fertig ist dein Pinguine Malbox für unterwegs.

Die Pinguin-Rutsche
Wenn es schneller gehen muss, hilft die Pinguin-Rutsche: Einfach eine Treppe zuhause mit zwei großen Pappflächen abdecken und diese miteinander verbinden. An der Seite mit Malerkrepp oder stabilem Klebeband befestigen. Fertig ist die  Pinguine-Rutsche – ein prima Spaß für blöde Regentage.
Gesehen bei justsomething.co

Das empfiehlt die Nordwind Truppe:

379791.jpg-r_640_600-b_1_D6D6D6-f_jpg-q_x-xxyxx

Die Beatbox fürs Handy
Nehmt euch eine Papprolle, z.B. von einer Haushaltsrolle, und schneidet einen Schlitz in die Mitte, in die ihr das Smartphone reinsteckt. Die Enden der Rolle steckt ihr jeweils in einen Plastikbecher, an deren Seite ihr vorher jeweils ein Loch eingeschnitten habt. Zum Schluss habt ihr eine selbstgebaute Beatbox.
Gesehen bei t3n.de

Der Projektor aus Schuhkarton, Lupe und Smartphone
Aus einem Schuhkarton und einem Vergrößerungsglas lässt sich ganz einfach ein Projektor basteln. Dazu schneidet ihr ein Loch in die kurze Seite des Karton und befestigt eine Lupe darin. Mit undurchsichtigen Klebestreifen sorgt ihr dafür, dass kein unnötiges Licht in den Karton kommt. In den Karton stellt ihr euer Smartphone – durch Verschieben des Gerätes könnt ihr die Schärfe einstellen. Gesehen bei t3n.de

image003Der Oster Lifehack: Wie kommt das Ei am schnellsten aus der Schale?
Man kocht das Ei auf die übliche Weise, füllt ein Glas mit kaltem Wasser und legt es hinein. Nun nehmt ihr das Glas so in die Hand, dass die Handfläche die Öffnung abdeckt. Und nun: Kräftig und ausgiebig schütteln! Die Eierschale zerspringt ebenso wie die äußere Haut darunter, das Wasser löst sie vom Inneren. Schon fertig! Mit zwei Handgriffen ist die Schale entfernt!
Gesehen bei bluewin.ch

Hier haben Sie kommentiert zum Thema

Mein bester Lifehack! Auf welche hilfreichen Lifehacks sind Sie online gestoßen?

Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare!

 

Kommentare anzeigen (326)

326 Comments

  1. Alexandra

    25. März 2015 in 19:37

    Spaghettis zum Kerzenanzünden, einfach eine geniale Idee 🙂

    • Max Schönig

      7. April 2015 in 22:00

      Wunderschöner Film Hätte ich Gerne

    • didi

      8. April 2015 in 07:42

      das probier ich gleich mal aus…

  2. Tom

    25. März 2015 in 19:44

    Ein Gewinnspiel nach meinem Geschmack. Der Film ist toll

  3. Lars

    25. März 2015 in 19:49

    Birken das Wasser abzuzapfen. Total lecker.

  4. Silli

    25. März 2015 in 20:28

    das Essen direkt auf den Tisch (ohne Teller)

  5. AlexM

    25. März 2015 in 20:30

    Bürste an den Bohrer zum „Power-Schrubben“!

  6. Gitte Feingeist

    25. März 2015 in 21:46

    die sind so unglaublich super…. tanz den Kowalski

  7. Nici

    25. März 2015 in 22:18

    Beim Zwiebel schneiden Kaugummi kauen,dann gibts keine Tränen mehr.

  8. Flori

    25. März 2015 in 22:44

    Wenn man ein Tetra Pak aufmachen möchte und sich dann etwas in ein Glas kippen will, muss man die Packung einfach mit dem Loch nach oben halten, dann kleckert garantiert nichts mehr daneben 🙂

  9. Peter Simonka

    26. März 2015 in 03:31

    Bürste an den Bohrer zum “Power-Schrubben”!

  10. Andrea

    26. März 2015 in 07:44

    Fenster mit Spiritus und Zeitungspapier putzen 😉

  11. Steffi81

    26. März 2015 in 08:08

    Wir zeigen, wie aus der Tüte in zwei Handgriffen eine praktische Chips-Schale wird

  12. Kathrin

    26. März 2015 in 08:15

    Weinkühlen mithilfe gefrorener Weintrauben

  13. Silvia

    26. März 2015 in 08:34

    mit der Zahnbürste schlecht erreichbare Ecken putzen

  14. Marcus

    26. März 2015 in 08:57

    Madagaskar BD haben will zum Osterhas.

  15. Antje M.

    26. März 2015 in 09:04

    Ehrlich gesagt auf nichts, was hier noch nicht steht^^

  16. Sascha N.

    26. März 2015 in 09:59

    Mit einem zusammengerollten und gefalteten Stück Papier eine Kronkorken-Flasche öffnen. Praktisch!

  17. Tom

    26. März 2015 in 10:38

    Das Sieb meines Entsafters mit einer Zahnbürste reinigen

  18. Michaela

    26. März 2015 in 13:57

    Mozzarella mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden. Geht fix und sieht schön aus.

  19. Nicole

    26. März 2015 in 15:47

    Weinflaschen öffnen mit einem Schuh

  20. Maike

    26. März 2015 in 15:50

    Besser ein Tag mit Pinguin als ein Leben ohne!

  21. PING-UIN

    26. März 2015 in 16:02

    Ob Pinguine Kinder-Pinguin aus dem Kühlregal mögen?

  22. Daniela S.

    26. März 2015 in 17:26

    Zwiebeln mit einer Taucherbrille schneiden

  23. Marion S.

    26. März 2015 in 18:40

    Wenn keine Pinguine zum kühlen von Mückenstichen da sind, tut es auch Nagellack. Da stellt sich doch die Frage: Können Pinguine Mückenstiche haben?

  24. WS460

    26. März 2015 in 21:32

    T-Shirt falten in 4 Schritten.

  25. heikelaut

    26. März 2015 in 21:39

    ein Leben ohne? nein – nur jeden Tag mit Pinguin.

  26. Kai

    27. März 2015 in 00:20

    Getränke kühlen unter Zuhilfenahme von Eis + Salz. Kühlt viel schneller runter und rettet jede Gartenparty…

  27. Ulrike H.

    27. März 2015 in 01:31

    Ein(en) Pony (Frisur/kleines Pferd) wachsen lassen!

  28. rak

    27. März 2015 in 07:54

    die sind so unglaublich super…. tanz den Kowalski

  29. Didi

    27. März 2015 in 07:57

    erst denken,dann sprechen

  30. Matti

    27. März 2015 in 08:38

    Pinguin Kekse

  31. Anne

    27. März 2015 in 08:51

    Mit nem Zahnstocher kann man gut kleine Löcher reinigen, z. B. im Besteckabtropfgestell.

  32. Holger

    27. März 2015 in 09:48

    abhörsicheres Telefon mit zwei Pappbechern und Seil basteln

  33. Nici

    27. März 2015 in 10:24

    Backpulver zum Zähneputzen (aufhellen) verwenden.

  34. jutta

    27. März 2015 in 11:11

    klasse Film

  35. Lukas J.

    27. März 2015 in 15:03

    T-Shirts in 3 Sekunden mit einer fließenden Handbewegung zusammenlegen

  36. Jeanette Sauerland

    27. März 2015 in 17:21

    Zwiebeln mit Taucherbrille und alles andere was schon gepostet wurde.

  37. Ingrid A.

    27. März 2015 in 19:00

    Zitronenschalenabrieb aus der Reibe mit einer „neuen“ Zahnbürste noch herausholen und verwenden

  38. Gudrun

    27. März 2015 in 20:26

    Ich finde (aus aktuellem Anlass) den Oster Lifehack einfach super :o)

  39. Lena W.

    27. März 2015 in 21:46

    Wie man ein gekochtes Ei ohne Problem und schnell aus der Schale kriegt 🙂

  40. Armin W.

    27. März 2015 in 21:49

    mit zwei Geldstücken endlich problemlos Tütchen aufreissen!

  41. Birgit

    28. März 2015 in 00:24

    Eine Büroklammer ans Ende von Paketband kleben — und schon kann man es schnell benutzen ohne lange den Anfang suchen zu müssen!

  42. Carla

    28. März 2015 in 09:16

    Mein mir ist es auch Fenster mit Spiritus und Zeitungspapier putzen

  43. Corinna

    28. März 2015 in 13:21

    Backpulver, um Flecken zu entfernen

  44. Dieter

    28. März 2015 in 14:22

    blitzschnelle Gerichte für Mittags

  45. Hugo

    28. März 2015 in 18:13

    Mit Waschpulver hartnäckigen Schmutz aus Kochgeschirr entfernen

  46. Marcella

    28. März 2015 in 18:45

    Pinguine ist echt was für meine Enkelin

  47. David

    28. März 2015 in 19:35

    Vielleicht hab ich ja auch mal Glück *hoff

  48. Karola Dahl

    29. März 2015 in 02:20

    Sogenannte Foldback-Klammern für Dokumente lassen sich hervorragend an jede Tischkante heften. Die kleinen Ösen am anderen Ende eignen sich perfekt, um die Kabel darin zu verankern.

    Bei unseren Laptops läßt sich das Kabel damit prima am Unterlegbrett bzw. Tischplatte befestigen.

  49. Sandra Lebek

    29. März 2015 in 02:24

    Da nicht jedes Mobiltelefon kräftige Lautsprecher hat, man aber gerne z.B. Musik hören möchte, kann man einen Plastikbecher gut gebrauchen. Einfach das Smartphone in den Becher stellen – er wirkt wie ein kleiner Schallverstärker, keine Höchstleistungen, aber trotzdem effektiv!

  50. Verena Wittkowski

    29. März 2015 in 05:58

    Das was wir am meisten nutzen ist die Chips Tüte von unten rund nach innen einrollen, daraus wird quasi eine Schale. Nie wieder fettige Unterarme! 😀

  51. Eva

    29. März 2015 in 12:25

    Backpulver gegen Ameisen

  52. Alex

    29. März 2015 in 16:51

    Eine Kugelschreiberfeder als Schutz vor Kabelbruch

  53. Tanja H

    29. März 2015 in 17:03

    ich habe vor kurzem nach nem trick gesucht ne weinflasche zu öffnen ohne korkenzieher, ich habe sie dann aufgemacht mit meinen stöckelschuhen, darauf wäre ich nie gekommen 😀

  54. SH86

    29. März 2015 in 22:07

    Königsblaue Tinte beim Waschen weißer Wäsche in Weichspül-Fach geben >> Wäsche strahlt weiß

  55. Heidi

    30. März 2015 in 13:38

    Hustensirup aus Zwiebeln

  56. Joachim

    30. März 2015 in 16:25

    danke alle tips haben mir s hon geholfen – leider kein neur mehr.

  57. Jan

    30. März 2015 in 18:19

    Zwei Zahnbürsten mit dem Bürstenkopf nach innen, mit tape, zusammen kleben und um die fahradkette halten und am pedal drehen.
    ohne sauerei ist die fahradkette sauber.

  58. Nils H.

    30. März 2015 in 19:23

    Ich finde sie zwar in den Madagaskar Filmen besser, aber die Chance möchte ich mir trotzdem nicht entgehen lassen !

  59. burkold

    31. März 2015 in 04:04

    Der Film ist sicher toll.

  60. Daniel

    31. März 2015 in 07:20

    Kugelschreiber-Feder schützt vor Kabelbruch

  61. Stefanie

    31. März 2015 in 09:50

    flecken entfernen leicht gemacht

  62. Katharina

    31. März 2015 in 10:52

    Toiletten mit Gebissreiniger säubern

  63. Heiko

    31. März 2015 in 12:34

    den Bildschirm eines Smartphones mittels Schuhkarton und Lupe auf eine (Lein)Wand projizieren

  64. Lara

    31. März 2015 in 12:34

    Foldback-Klammer als Kabelentwirrer finde ich unglaublich praktisch und funktional 🙂

  65. Willy

    31. März 2015 in 12:46

    Wandfliesen reinigen mit dem Bodenaufnehmer und milden Reiniger

  66. Klaus Bächler

    31. März 2015 in 16:02

    Wäre toll mein Sohn ist begeisteter Fan und mir gefällt er auch.

  67. M.

    31. März 2015 in 16:09

    Eier sauber trennen:

    Eier über einem Teller aufschlagen, so dass Eiweiß und Eigelb im Teller landen. Um die Eigelbe herauszuholen, einfach eine leere Plastikflasche (von Mineralwasser) zusammendrücken und über das Eigelb halten. Den Druck von der Flasche nehmen und das Eigelb wird „eingesogen“ und so sauber vom Eiweiß getrennt ohne kaputtzugehen 🙂

  68. G.

    31. März 2015 in 16:12

    Mein hilfreichster Life hack:

    Wenn man von einer Bremse gestochen wird, entstehen bei den meisten Menschen böse Schwellungen und Rötungen. Einfach ein Blatt Spitzwegerich zweiteilen und mit der „Schnittkante“ auf die Einstichstelle drücken. Mir hat das schon sehr gut geholfen. Ich habe keine Rötung bekommen. Ich konnte es erst selbst nicht glauben.

  69. Antje Köhler

    1. April 2015 in 11:27

    Alte Zahnbürsten zum Putzen nehmen: Abflüsse, Fugen, Ecken, alles geht damit fantastisch.

  70. Nicole

    1. April 2015 in 11:40

    Der Film ist einfach super.

  71. Mirco

    1. April 2015 in 11:48

    Wasserkocher von Kalk entfernen mit einer Zitrone

  72. Max Klessinger

    1. April 2015 in 13:29

    Ich liebe den Film

  73. Tanja Rathje

    1. April 2015 in 13:43

    Zwiebeln bei offenem Mund schneiden. Dann gibt es garantiert keine Tränen…

  74. Melelen Bouyo

    1. April 2015 in 16:13

    Taucherbrille für die Zwiebeln nehmen

  75. Andrea

    1. April 2015 in 17:03

    Messer an einem Teller schärfen. Genial!!

  76. Martin

    1. April 2015 in 17:03

    Mal etwas, was meine Kinder und ich richtig toll finden

  77. Ralf

    1. April 2015 in 17:06

    Ein Bier mit gesalzenem Eiswasser in 2 Minuten kühlen.

  78. Rüdiger Tulowitzki

    1. April 2015 in 17:07

    Die Pinguine sind super!

  79. Marty B.

    1. April 2015 in 17:07

    No Name Kola zum Kloputzen (macht Flecken über Nacht weg)

  80. Heike E

    1. April 2015 in 17:09

    Avocado mit einem Korkenzieher entsteinen.

  81. Bernd

    1. April 2015 in 17:14

    Flaschen öffnen mit Zollstock oder Maulschlüssel.

  82. Mandy

    1. April 2015 in 17:28

    Toller Film.

  83. Dirk

    1. April 2015 in 17:48

    Kaffeekanne mit Backpulver reinigen

  84. Hampel

    1. April 2015 in 17:53

    Gerüche in Schuhen schnell mit Teebeuteln loswerden

  85. Norbert Wild

    1. April 2015 in 18:00

    So legen Sie in T-Sirt in 2 Sekunden zusammen….

  86. Katrin

    1. April 2015 in 18:03

    Geruch in Schuhen mit Hilfe von Katzenstreu beseitigen

  87. Jenia

    1. April 2015 in 18:11

    Haarspray zum reinigen von Autositzen. Einsprühen, trocknen lassen, ausbürsten – fertig!

  88. Regina

    1. April 2015 in 18:15

    Beim Zwiebelschneiden Kaugummi kauen ist eine super Idee.

  89. Biggi

    1. April 2015 in 18:17

    toll

  90. dana

    1. April 2015 in 18:19

    Bin eigtl noch auf nix spektakuläres gestoßen

  91. Willy

    1. April 2015 in 18:22

    Backpulver gegen Ameisen

  92. sabine

    1. April 2015 in 18:23

    UMWERFEND

  93. Benjamin Pott

    1. April 2015 in 19:07

    meine beiden kinder würden sich pinguinisch drüber freuen

  94. Yvonne Böttcher

    1. April 2015 in 19:23

    Gedünstete wiebel gegen Ohrenschmerzen

  95. Julia Kraus

    1. April 2015 in 19:34

    Ich liebe diesen Film. 🙂

  96. Hans-Jörg Langhammer

    1. April 2015 in 19:47

    Ich möchte auch mal Glück haben

  97. Henrick Thiele

    1. April 2015 in 20:00

    Super Film! Bin absoluter Pinguin Fan.

  98. Kirsten

    1. April 2015 in 20:09

    Silber putzen nein – das geht anders: Kochendes Wasser in eine Schale gießen, Alufolie hineinlegen und Salz ins Wasser streuen. Nun das Silber in die Schale legen und im nu sieht man wie das schwarze auf dem Silber verschwindet.

  99. Helga

    1. April 2015 in 20:12

    Das Paket möchte ich gerne gewinnen, drück ganz fest mir die Daumen

    Beim Zwiebel schneiden ein Schluck Wasser in den Mund nehmen und nicht runterschlucken. Und die Tränen sind Vergangenheit

  100. Joachim Schmitz

    1. April 2015 in 20:22

    wie man die Eier am besten aus der Schale bekommt

  101. Anja Zänker

    1. April 2015 in 20:26

    Die ganze Familie liebt die „Madagascar“-Filme und das Highlight waren da schon immer die Pinguine!

  102. Snooker

    1. April 2015 in 20:57

    Alle 2-3 Tage in einem Raum zu hause für Ordnung schaffen, anstatt alles auf einmal machen zu müssen

  103. Angela

    1. April 2015 in 21:07

    Backpulver gegen Ameisen

  104. Edeltraut Seifert

    1. April 2015 in 21:21

    gute Unterhaltung

  105. Alexander Scheffel

    1. April 2015 in 21:38

    einfach lustig

  106. Martina

    1. April 2015 in 21:51

    Spaghettis zum Kerzenanzünden

  107. Andi N

    1. April 2015 in 21:56

    verschiedenste Kochtipps (z.B. wie man Steak richtig brät)

  108. Dirk Neu

    1. April 2015 in 23:24

    wie man Angebranntes aus dem Topf wieder los bekommt 🙂

  109. Thorsten

    2. April 2015 in 00:37

    mit glaubersalz abnehmen

  110. Manfred

    2. April 2015 in 07:29

    Wie immer ein toller Film

  111. Angelika Schröter

    2. April 2015 in 08:46

    Ein toller Film.

  112. Bettina

    2. April 2015 in 09:00

    einfach ein süsser film

  113. Stefanie Blaß

    2. April 2015 in 09:07

    Aufgetragener Nagellack trocknet blitzschnell, wenn man die lackierten Finger 10 Sekunden in Eiswasser hält.

  114. Mathias

    2. April 2015 in 09:38

    Mein Lieblings-Hack ist eine schnelle Methode, eine Paprika zu entkernen und den Stiel zu entfernen. Viele Grüße

  115. Tamara

    2. April 2015 in 10:29

    Einen Schlüsselring an den Hosenstall und diesen beim zu machen um den Knopf hängen – schon geht der Hosenstall nicht mehr auf und es ist kaum sichtbar. 🙂

  116. Claas N.

    2. April 2015 in 10:36

    Orangen schälen!

  117. Friederike Sax

    2. April 2015 in 11:05

    ich klebe einen offenen Briefumschlag (selbstklebende) unter die Stelle an die Wand wo ich ein Loch bohren will und der Bohrstaub fällt in den Briefumschlag, eine saubere Sache 🙂

  118. Mechthild

    2. April 2015 in 11:49

    Spaghettis zum Kerzenanzünden, genial

  119. Sandra

    2. April 2015 in 12:02

    Da probiere ich mein Glück! Da würden sich meine 2 Söhne aber freuen…

  120. Pummelweib

    2. April 2015 in 13:00

    Aus verunglückten Kuchen Cake Pops machen, das geht schnell und sieht hinterher super aus 🙂

  121. Stefan

    2. April 2015 in 14:10

    einmal 5 minuten doof anstellen und ich muss nicht mehr putzen! 😉

  122. Heike Bürger

    2. April 2015 in 15:33

    Fenster mit Spiritus und Zeitungspapier putzen

  123. Axel

    2. April 2015 in 18:41

    Kaffeetrinken auf dem Klo

  124. Kai

    3. April 2015 in 00:30

    Toll

  125. Robert

    3. April 2015 in 01:42

    Ehrlich gesagt auf nichts, was hier noch nicht steht

  126. Brigitta

    3. April 2015 in 13:03

    Blütenpracht am Fensterbrett ohne gekauften Dünger

  127. rolf

    3. April 2015 in 15:57

    Backpulver zum Zähneputzen (aufhellen) verwenden.

  128. Iris

    3. April 2015 in 16:55

    Pizza zum Mitnehmen mit der Sitzheizung warmhalten

  129. svigo

    3. April 2015 in 17:04

    Waschmittel als Deo nutzen

  130. Monique

    3. April 2015 in 17:05

    Rostflecken mit Backpulver entfernen

  131. Michael

    3. April 2015 in 19:27

    Nutella selber machen

  132. Sabine Simone

    3. April 2015 in 19:27

    dunkle Flechen an der weißen Wand mit weißer Schuhputzfarde überdecken

  133. Mario Neumann

    3. April 2015 in 20:10

    Waschmittel als Deo nutzen

  134. maik hoffmann

    3. April 2015 in 20:14

    das Essen direkt auf den Tisch (ohne Teller)

  135. Katja Fr.

    3. April 2015 in 20:58

    Kokospralinen selbst herstellen, schmecken fast wie echte Raf. 🙂

  136. Bastian

    3. April 2015 in 23:41

    das Essen direkt auf den Tisch

  137. Michaela Maassen

    4. April 2015 in 10:39

    Leckere Spiegelei Formen selber gemacht

    Paprika- sowie Zwiebelringe eignen sich einfach super um Spiegeleier darin zu braten. Zusätzlich verfeinern könnt ihr das Gericht, wenn ihr noch einmal Speck unten in die Scheibe reinlegt.

  138. Marion Krause

    4. April 2015 in 14:45

    Kräuter im Eiswürfelmacher einfrieren

  139. stefanie kahnt

    4. April 2015 in 16:14

    das Essen direkt auf den Tisch (ohne Teller)

  140. Bernd Stuhlmueller

    4. April 2015 in 17:04

    Beim Zwiebel schneiden Kaugummi kauen

  141. Inka

    4. April 2015 in 20:41

    Fenster mit Spiritus und Zeitungspapier putzen

  142. Susi

    5. April 2015 in 07:36

    Backpulver und Essig als Putzmittel

  143. Sandra

    5. April 2015 in 11:30

    beim Zwiebelschneiden kaltes Wasser im Mund haben

  144. Sanne

    5. April 2015 in 12:35

    Scharfe Bonbons lutschen beim Zwiebelschneiden hilft gegen tränende Augen.

  145. Georg

    5. April 2015 in 17:14

    Den Bildschirm des Notebooks mit einer Cornflakes-Schachtel, die so zugeschnitten und zusammengetackert wird, dass sie die linke, rechte und obere Seite des Screens vor Lichteinfall schützt, abschirmen.

  146. Marcel Fuchs

    5. April 2015 in 17:20

    Messer an einem Tongefäß schärfen

  147. Markus

    5. April 2015 in 20:45

    Zunge raus beim Zwiebeschälen

  148. Annette

    6. April 2015 in 00:37

    Hähnchendekoration aus Handtuch falten, bringt viele Lacher

  149. Tim Nickel

    6. April 2015 in 03:43

    EWet

  150. Andy

    6. April 2015 in 05:40

    Oster Lifehack, hört sich gut an….

  151. Freddy

    6. April 2015 in 07:31

    Alle an Bord

  152. christine k.

    6. April 2015 in 08:36

    da bin ich gern dabei. FROHE OSTERN!

  153. Rolf M.

    6. April 2015 in 10:04

    Mit Taucherbrille Zwiebeln schneiden.

  154. Marga

    6. April 2015 in 10:18

    Aus einer Tüte Chips eine schöne Schüssel machen

  155. Claudia Schmitt

    6. April 2015 in 10:35

    keine bunten Finger mehr bekommen beim Eier färben dank eines Schneebesens

  156. Marc

    6. April 2015 in 11:20

    Mit dem Eierschneider Kiwis in Scheiben schneiden, um damit eine Torte zu belegen !

  157. Jakob

    6. April 2015 in 11:43

    Smartphone-Ständer aus alter Kassetten-Hülle

  158. Jens Kühn

    6. April 2015 in 11:46

    Beim Zwiebel schälen eine Taucherbrille aufsetzen.

  159. Barbara

    6. April 2015 in 11:52

    beim Zwiebelschneiden nicht durch die Nase atmen

  160. Wolf

    6. April 2015 in 11:58

    Bei den in-ear Kopfhörern weiß ich immer nicht, welche rechts und welcher links ist. Jetzt habe ich in den rechten einen Knoten gemacht. Jetzt ist gleich klar, welcher Stöpsel in welches Ohr kommt.

  161. Julika

    6. April 2015 in 12:17

    Mit Backpulver die Zähne aufhellen – für ein strahlend weißes Lächeln

  162. Günter

    6. April 2015 in 12:21

    Bürste an den Bohrer – “Power-Schrubben”!

  163. Susanne

    6. April 2015 in 12:53

    Wenn man Cremes kalt schalgen muss, geht es schneller, wenn man in die Schüssel mit Eis etwas Salz gibt.

  164. Miriam Gamon

    6. April 2015 in 14:25

    Hustensirup aus Zwiebeln und Honig bzw. Zucker
    Spagetti zum Kerzen anzünden

  165. Jasmin

    6. April 2015 in 15:23

    Wenn man Bananen am Stamm oben mit Frischhaltefolie einwickelt, dann halten sie westentlich länger 🙂

  166. Mara

    6. April 2015 in 16:26

    Kaffeesatz im Komposthaufen -> Turbo-Komposter

  167. Dirk

    6. April 2015 in 17:04

    Eine alte Kassetten-Hülle bis zum Anschlag aufklappen und als Smartphone-Ständer nutzen.

  168. Monika

    6. April 2015 in 17:20

    Hustensirup mit Honig

  169. Karin S.

    6. April 2015 in 17:55

    Zwiebeln schälen mit einem Holzstäbschen zwischen den Zähnen, damit man durch den Mund Luft holt staat durch die Nase.

  170. Sandra Cordes

    6. April 2015 in 17:56

    Wäsche mit Flecken einfach dunkel färben

  171. Babs

    6. April 2015 in 18:50

    Alle brauchbar

  172. Charlene

    6. April 2015 in 18:57

    Beim Zwiebelschneiden ein Schluck Wasser in Mund nehmen 🙂

  173. Irmgard Seider

    6. April 2015 in 20:00

    Das sind alles schon alte und bekannte Vorschläge. Ich habe die Pinguine im Kino gesehen, die waren so goldig.

  174. E. Hanf

    6. April 2015 in 20:08

    Warmes Bier mit Honig – gewöhnungsbedürftig aber ein sehr gutes Erkältungs-/Grippemittel (für Erwachsene) – Nach dem Trinken ab ins Bett und ausschwitzen!!

  175. Susanne

    6. April 2015 in 20:56

    gebrochene Speichen am Rad schnell selbst austauschen – genial einfach und spart viel Geld

  176. Bianka

    6. April 2015 in 22:21

    Also ich find den Oster-Lifehack mit dem geschälten Ei (im Wasserglas schütteln) ziehmlich genial..dass man da von selbst nicht drauf kommt :-/

  177. Dirk

    6. April 2015 in 22:34

    Wie man in 2 Minuten eine Flasche Bier öffnet !!!

  178. Denise V.

    6. April 2015 in 23:15

    Beim Zwiebel schneiden Kaugummi kauen,dann gibts keine Tränen mehr.

  179. Maria

    7. April 2015 in 01:01

    Den Trick, ein Ei mithilfe eines Glases voll Wasser zu pellen habe ich mal als YT-Video gesehen … super!

  180. Timo Nowak

    7. April 2015 in 05:13

    Gläser entkalken mit ROtwein…

  181. Sabrina

    7. April 2015 in 06:04

    Bürste an den Bohrer zum “Power-Schrubben”

  182. UWE

    7. April 2015 in 06:28

    Beim Zwiebel schälen Taucherbrille aufsetzen

  183. Matthias

    7. April 2015 in 08:45

    T-Shirt falten in 4 Schritten

  184. Leseratte87

    7. April 2015 in 09:03

    Flüssigwaschpulver ins Putzwasser – hilft gegen Staub 🙂

  185. Andreas Kreutzer

    7. April 2015 in 09:08

    Die Super-Bürste: Bürste in Bohrmaschine 🙂

  186. Stefan

    7. April 2015 in 09:22

    ohne Dreck, Löcher in die Wand bohren

  187. Elke

    7. April 2015 in 09:28

    bügeln ohne Bügeleisen

  188. Gabi

    7. April 2015 in 09:29

    Zähne mal mit Salz putzen schmeckt eckelig aber putzt schön sauber

  189. Thorsten S

    7. April 2015 in 09:47

    Zwiebeln unter Wasser zu schneiden

  190. putstert

    7. April 2015 in 09:54

    geiler Film,nicht mehr,nicht weniger.

  191. Rocco Merker

    7. April 2015 in 10:25

    Absolut fantastisch diese Tierchen…

  192. Mark

    7. April 2015 in 10:58

    Eier zum Färben in einen Schneebesen stecken, damit die Finger sauber bleiben.

  193. Steffen

    7. April 2015 in 11:14

    Die Büroklammer am Ende des Paketbands fand ich klasse. Das erspart einem lästiges Gefummel.

  194. Alexandra

    7. April 2015 in 11:24

    Schlüssel mit verschiedenen farbigen Nagellacken markieren

  195. Madeleine Jäger

    7. April 2015 in 12:28

    Beim Zwiebel schneiden Kaugummi kauen,dann gibts keine Tränen mehr

  196. serdlfam

    7. April 2015 in 12:32

    Normalen Essig zum Kalklösen benutze

  197. karl

    7. April 2015 in 12:39

    Wodka zum 2mailigen reinigen der Füsse um Schweissfüsse zu verhindern. Hält eine Zeitlang an!

  198. Margit

    7. April 2015 in 13:39

    Büroklammer ans Ende vom Klebeband, super

  199. JoC

    7. April 2015 in 13:50

    Gefrorene Beeren ins Wasser für eine fruchtig-kühle Erfrischung

  200. Ekaterina

    7. April 2015 in 14:30

    Mit dem Schneebesen Eier färben .) Finger bleiben sauber xD

  201. Norbert

    7. April 2015 in 16:27

    Wie ich am einfachsten Fakefotos herstellen kann .-)

  202. Brigitte

    7. April 2015 in 16:32

    Essig genügt um Kalkablagerungen zu entfernen

  203. Dagmar

    7. April 2015 in 16:57

    Nicht alles was man macht muss Sinn haben

  204. Petra

    7. April 2015 in 17:04

    Batterie zu klein? So pimpt man sie zu einer großen

  205. Jasmin Hofsäß

    7. April 2015 in 17:06

    Leckere Spiegelei Formen selber gemacht
    Paprika- sowie Zwiebelringe eignen sich einfach super um Spiegeleier darin zu braten. Zusätzlich verfeinern könnt ihr das Gericht, wenn ihr noch einmal Speck unten in die Scheibe reinlegt.

  206. Rebecca Thoß

    7. April 2015 in 17:07

    Ich würde wirklich gerne gewinnen

  207. Ivonne

    7. April 2015 in 17:12

    Nicht jeder Tipp ist ein „Gewinn“

  208. A. Tietje

    7. April 2015 in 17:16

    Mein Mann und meine Kinder können von denen nicht genug bekommen 🙂

  209. Michi

    7. April 2015 in 17:40

    ich bin gerne dabei ;o)

  210. Monika Herbers

    7. April 2015 in 17:40

    Verschmutzte Kragen mit Backpulver vorbehandeln – klappt wirklich.

  211. Maik

    7. April 2015 in 17:45

    Eine Tüte Chips kann man durch „umkrempelt“ zu einer stylishen Schüssel nutzen.

  212. Sandy

    7. April 2015 in 17:59

    Kein Geschirrspülmittel zuhause? Aber Essig! Reinigt sogar noch besser 🙂
    Liebe Grüße

  213. Hanne

    7. April 2015 in 18:13

    Eine Regenrinne im Kinderzimmer an der Wand anbringen und als Bücher- bzw. CD-Regal verwenden

  214. Susann

    7. April 2015 in 18:27

    die Wortsuche mit F3

  215. Bettina

    7. April 2015 in 18:41

    Lavendelöl auf Verbrennungen

  216. Kathleen B

    7. April 2015 in 18:57

    Der Film ist bestimmt klasse !

  217. Ottilie

    7. April 2015 in 19:26

    Toller Film

  218. Ralf

    7. April 2015 in 19:30

    Backpulver zum Fleckenentfernen

  219. Enver

    7. April 2015 in 19:49

    Gerüche in Schuhen schnell mit Teebeuteln loswerden

  220. Yasmin

    7. April 2015 in 19:57

    Fenster mit Kartoffeln und Zeitungspapier putzen

  221. Schneider Thomas

    7. April 2015 in 20:01

    Würde mich sehr freuen wenn ich das Gewinne, da ich Pinguine gerne mag.

  222. Gerold

    7. April 2015 in 20:18

    Backen mit Natron

  223. Nicole Braun

    7. April 2015 in 20:32

    Die Eiswürfelbox find ich total super witzig

  224. Steffel Andrea

    7. April 2015 in 20:36

    Bürste an den Bohrer zum Power-Schrubben!

  225. Mottelinchen

    7. April 2015 in 20:41

    Super lustiger Familienfilm! Komm zu uns, kleines Gewinnpaket ????

  226. Renate

    7. April 2015 in 20:56

    Fast alle Tipps kenne ich. Leider funktioniert bei mir nicht alles.

    Meine Enkel lieben die Pinguine.

  227. Julia W.

    7. April 2015 in 21:00

    hochprozentiges zum Fensterputzen

    • Andy

      7. April 2015 in 21:22

      auf nichts besonderes

  228. Tobias R.

    7. April 2015 in 21:25

    würde ich sehr gerne für meine Kinder gewinnen

  229. Esmarelda

    7. April 2015 in 21:58

    meine Tochter würde sich riesig freuen. Der Film war sehr lustig gewesen, wir haben ihn im Kino angeschaut.

  230. Tatjana

    7. April 2015 in 22:35

    Ein total lustige Serie und ein super cooles Set!

  231. Michael Lutz

    7. April 2015 in 22:54

    T-Shirt falten in 4 Schritten.

  232. Katy

    7. April 2015 in 22:58

    Kaugummi entfernen, indem man das Kleidungsstück in den Eisschrank legt. Dann lässt sich der Kaugummi problemlos abziehen!

  233. Yvonne Böttcher

    7. April 2015 in 23:28

    Alle Tipps 🙂

  234. Herbert

    8. April 2015 in 00:08

    Kochen mit Natron

  235. Gabriele

    8. April 2015 in 00:23

    Alles was mir bei meinem Trotzkind hilft 🙂

  236. Christian

    8. April 2015 in 00:57

    Mozzarella mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden. Geht fix und sieht schön aus

  237. Alex

    8. April 2015 in 01:25

    Was ist ein Lifehack?

  238. Kurt

    8. April 2015 in 01:35

    Abflussreinigen mit Backpulver und Essig

  239. Sarah Albert

    8. April 2015 in 02:51

    Glas mit Zeitungspapier und Spiritus putzen

  240. Roland

    8. April 2015 in 04:57

    Spiegelei Formen selber gemacht

  241. pirat

    8. April 2015 in 06:11

    lifehack? nie gehört

  242. Katrin Moussa

    8. April 2015 in 06:25

    Vanillezucker in eine Duftlampe….der Geruch ist einfach fantastisch!!!

  243. Birgitt Klein

    8. April 2015 in 06:27

    Bürste an den Bohrer zum “Power-Schrubben”!

  244. Sandra-Carmen

    8. April 2015 in 07:06

    Statt mit Eiswürfel mit gefrorenen Früchten die Getränke kühlen.

  245. Sven

    8. April 2015 in 07:12

    klingt lustig

  246. Bianca S.

    8. April 2015 in 08:01

    Backpulver ind die Weißwäsche geben. Dann wird die Wäsche wieder schön weiß

  247. Jörg

    8. April 2015 in 08:02

    Käse mit Keks-Ausstechformen ausstechen und so das Käsebrot für den Dreikäsehoch appetitlicher machen.

  248. Maren

    8. April 2015 in 08:08

    Ich habe 3 Kinder, die sich wahnsinnig über die DVD freuen würden. Vielleicht klappt es ja?!

  249. Melanie

    8. April 2015 in 08:52

    Hartnäckige Kalkflecken an Wasserhahn etc. mithilfe von frischen Zitronen entfernen.

  250. Susann

    8. April 2015 in 09:03

    Super Film!

  251. Ela

    8. April 2015 in 10:30

    Einfach einen Schwamm in einen Gefrierbeutel geben und wasserdicht verschließen und ab ins Gefrierfach. So erhält man im Handumdrehen eine Kältekompresse.

  252. Hammy

    8. April 2015 in 10:32

    Die Schale von gekochtet Eiern entfernen, indem man an der Spitze ein Loch macht und dann ins Ei pustet. Funktioniert wirklich! 😀

  253. Elke Lindenlaub

    8. April 2015 in 10:38

    mit Cola Rostflecken entfernen

  254. Jessica

    8. April 2015 in 10:44

    Sieb mit einer Zanbürste reinigen

  255. Mario Heuss

    8. April 2015 in 10:47

    Toller Film bin sehr gerne dabei 🙂

  256. Tanja M

    8. April 2015 in 10:51

    Mit Essig Geschirr reinigen

  257. Heike S

    8. April 2015 in 10:55

    Wunderschöner Film

  258. Bernd R. Krause

    8. April 2015 in 10:56

    Bin schon seit langer Zeit ein riesen Fan der Pinguine, würde mich also über den Gewinn entsprechend freuen!!

  259. Ulli

    8. April 2015 in 11:07

    Toller Film

  260. Fabian

    8. April 2015 in 11:14

    Man kann die Lautstärke von einem Laptop erhöhen, indem man einen Plastikbecher in der Mitte zerschneidet und beide Hälften auf je eine Hälfte des Lautsprechers platziert.

  261. Gabi

    8. April 2015 in 11:18

    Bürste am Bohrer zum Schrubben

  262. Eveline

    8. April 2015 in 11:21

    lifehack? Was ist das? bisher noch nie gehört.

  263. Thomas

    8. April 2015 in 11:30

    Mein Lifehack: Das Leben in kleine Stücke schneiden und genießen…

  264. Marleen

    8. April 2015 in 11:59

    Eine Weinflasche (mit Korken) mit Hilfe eines Schuhs „aufklopfen“ (Flasche in den Schuh und sachte gegen die Wand hauen, bis der Korken langsam oben rauskommt). Funktioniert echt 🙂

  265. Jeannette

    8. April 2015 in 12:02

    Edelstahlspüle mit Backpulver und Zitrone reinigen

  266. Steffen Kreutz

    8. April 2015 in 12:34

    Bürste an die Bohrmaschine zum Power-Schrubben

  267. Stefan Diehl

    8. April 2015 in 12:37

    Zwiebeln unter Wasser schneiden, klasse

  268. Nathalie

    8. April 2015 in 12:49

    ein Trocknertuch über der Heizung, Heizung hochdrehen (im Herbst/Winter natürlich ^^) sorgt immer für tollen Duft in der Wohnung 🙂

  269. Michael B.

    8. April 2015 in 12:58

    Zwiebeln mit einer Taucherbrille schneiden

  270. fuffibop

    8. April 2015 in 13:16

    da bin ich doch dabei

  271. Heike Schrimpf

    8. April 2015 in 13:48

    Zunge raus strecken beim Zwiebeln schneiden und schälen, um Tränen zu vermeiden! Witzig und genial zugleich! 😀

  272. Rose-Marie Otto-Börger

    8. April 2015 in 13:51

    Ich finde tatsächlich auch die Spaghettis zum Kerzen anzünden: DIE Idee schlechthin!!

  273. Madlen

    8. April 2015 in 13:55

    Eierschälen ganz einfach …. gekochtes Ei ins Glas mit einem Schluck Wasser … zuhalten und einfach schütteln …

  274. TW76

    8. April 2015 in 13:56

    Streichholz auf der Toilette 🙂

  275. R. Richter

    8. April 2015 in 14:04

    Ein netter Film

  276. Andre

    8. April 2015 in 14:45

    Jeden Tag ein Stück dazu lernen

  277. Bodo

    8. April 2015 in 14:51

    Habe mich bisher damit nicht beschäftigt …

  278. Barbara

    8. April 2015 in 15:08

    das wäre das Richtige für uns

  279. Jens

    8. April 2015 in 15:40

    gerne dabei

  280. Sieglinde

    8. April 2015 in 15:41

    Birken das Wasser abzuzapfen. Total lecker.

  281. René

    8. April 2015 in 15:52

    Meine Tochter liebt die Pinguine aus Madagascar! Würde ihr sehr gerne eine Freude bereiten!

  282. Birgit Ramona Böhme

    8. April 2015 in 16:53

    Babyöl als Sonnenschutz und Möbelpolitur 🙂

  283. Laura

    8. April 2015 in 17:13

    Beim Zwiebeln schneiden die Taucherbrille aufsetzten.

  284. petzi

    8. April 2015 in 17:23

    für einen schönen Familienabend

  285. Steffi Esposito

    8. April 2015 in 17:59

    Der Film ist bestimmt wundervoll,vorallen für meine Jungs!Und die Tipps sind auch Klasse-Backpulver für Zähne und gegen Flecken und Ameisen,oder Spiritus zum Fenster putzen!Zahnbürsten und Zahnstocher zum Reinigen….Aber das mit der Tinte bei weißer Wäsche traue ich mir nicht!LG Steffi

  286. Gerrit

    8. April 2015 in 18:04

    für einen schönen Familienabend

  287. Marvin

    8. April 2015 in 18:05

    Habe den Film leider noch nicht sehen können, aber die Pinguine sind echt klasse! Und meine Schwester würde sich sicher auch freuen 😉

  288. manusan

    8. April 2015 in 18:16

    Teebeutel gegen Geruch in Schuhen…kombiniere da aber alles was geht, insbesondere bei den Arbeits-Sicherheitsschuhen

  289. Michael I. Korte

    8. April 2015 in 18:42

    Spaghetti zum Kerzen anzünden

  290. Meinolf

    8. April 2015 in 18:54

    hätte ich gerne

  291. sandra h.

    8. April 2015 in 18:56

    heißes wasser mit 3 el frisch gepresste zitrone oder limette und honig gegen verschleimten hals 😀

  292. Sabina

    8. April 2015 in 19:26

    Teebelege ohne Chemie entfernen.

  293. Klaus H

    8. April 2015 in 19:35

    Weinkühlen mithilfe gefrorener Weintrauben

  294. Margitta Müller

    8. April 2015 in 19:43

    Verkrustete Pfanne mit Waschmittel zu säubern.

  295. Gabriele

    8. April 2015 in 20:04

    Backpulver gegen Ameisen

  296. Tanja Steden

    8. April 2015 in 20:11

    Super süßer film

  297. Tanja Steden

    8. April 2015 in 20:15

    würde gerne mal etwas gewinnen

  298. hanne bolewicki

    8. April 2015 in 20:21

    sorry ich hab keine ahnung was ihr mit lifehack mein :-/ aber wir würden nur zu gern ein fanpaket gewinnen, egal ob dvd, blue ray oder 3d wir können alles auf unserem tv sehen! 🙂

    ich hab noch nie was von lifehack gehört…hmmmmm

  299. Niels

    8. April 2015 in 20:39

    ich habe zuletzt gesehen wie man aus einer Eierverpackung ganz leicht Eierbecher herstellen kann, cool

  300. Manuela B

    8. April 2015 in 20:50

    Lifehack- keine Ahnung was das sein soll aber meine Kids würden sich trotzdem freuen

  301. sylle

    8. April 2015 in 20:52

    kaugummiflecken einfrieren, dann gehts leicht ab

  302. :-)) DIRGNI

    8. April 2015 in 20:58

    :-)) KUNSTSTOFFGERUCH IN NEUWAGEN RAUSKRIEGEN : FRISCH GEMAHLENEN KAFFEE im AUTO PLAZIEREN :-))

  303. Edeltraud

    8. April 2015 in 20:58

    Kaffebohnen geben tollen Halt in einer Klarsicht-Make-Up-Pinselbox , sehen super aus und riechen auch gut.

  304. Volker

    8. April 2015 in 20:59

    Bierkühlen mit einem nassen Handtuch.

  305. Astrid

    8. April 2015 in 21:38

    Wow, ich liebe Pinguine!

  306. manuela meyer

    8. April 2015 in 21:41

    toller Film…super Gewinnspiel…mache gerne mit !!

  307. Helga

    8. April 2015 in 21:48

    Gurkengläser lassen sich einfach ,wenn man ein Loch in den Deckel macht ….

  308. Alex

    8. April 2015 in 21:50

    Ein Bier mit dem Stecker eines Sitzgurtes zu öffnen. Sollte man aber nicht ganz ernst nehmen… ;
    http://weknowmemes.com/wp-content/uploads/2014/07/life-hack-open-a-beer-with-your-seatbelt-while-driving.jpg

  309. Gaby

    8. April 2015 in 21:51

    Gartenbeete mit den Hornresten oder abgeschnittenen Fußnägeln großer Tiere düngen. Gibt es im Zoo und mittlerweile auch im Internet. Da geht das Beet durch die Decke!

  310. Detlef

    8. April 2015 in 21:53

    Biere lassen sich im Kühlschrank leichter lagern bzw. pyramidenförmig stapeln, wenn man Dokumentenklammern an den Stäben der Gitter des Fachs befestigt.

  311. Waldemar

    8. April 2015 in 21:58

    Der Film ist toll

  312. Daniela

    8. April 2015 in 22:09

    Zwiebeln in kaltes Wasser legen, dann gibt es keine Tränen beim schneiden 🙂

  313. JW51

    8. April 2015 in 22:22

    Tiefgefrorene Spiegeleier 🙂

  314. Susanne

    8. April 2015 in 22:25

    Zwiebeln mit einer Taucherbrille schneiden

  315. Sabine Ertl

    8. April 2015 in 22:40

    Wie man Pellkartoffeln superschnell schälen kann.

  316. Julian

    8. April 2015 in 22:41

    Weinflaschen öffnen mit einem buch und einer wand

  317. Richard H.

    8. April 2015 in 22:41

    Ein Ei aus der Schale pusten 😉

  318. Charly

    8. April 2015 in 22:49

    Im Rotkohl ein Schuss Apfelmuß reintun das gibt eine leckere Geschmacksnote

  319. Andrea B.

    8. April 2015 in 22:53

    Zum schnellen Kühlen von Getränken einfach Salz ins Eiswasser geben ( Getränke hinein)… wird schnell eiskalt!

  320. Ute

    8. April 2015 in 22:59

    der Film soll richtig gut sein 🙂

  321. Hans-Jürgen

    9. April 2015 in 21:46

    T-Shirts in 4 Schritten zusammenlegen

  322. Pingback: Disney gefrorenen Färbung Blatt Anna >> COLORINGPAGES.SITE

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016