MedienFamilie

„And the Oscar goes to…“

„And the Oscar goes to…“

Heute Nacht blicken alle Kinofans auf Hollywood. Zum 87. Mal werden die Gewinner der „Academy Awards“, besser bekannt als „Oscars“, verliehen – bei uns live übertragen auf ProSieben ab 1:30 Uhr. Das Urteil der Jury ist wie immer geheim, doch die Vorlieben der Zuschauer lassen sich anhand der Google Trends schon heute abschätzen.

 

Im Vorfeld der Oscar-Verleihung am Sonntag, 22. Februar 2015 in Los Angeles hat Google das deutsche und das weltweite Suchinteresse für die Kategorien „Bester Film“, „Bester Hauptdarsteller“ und „Beste Hauptdarstellerin“ ausgewertet. Grundlage der Auswertung sind die deutschen und weltweiten Google-Suchanfragen vom 1. Januar bis zum 12. Februar 2015.

„And the Oscar goes to…“ ? die Favoriten in der Google Suche
Bei den acht als „Bester Film“ nominierten Produktionen liegt „The Imitation Game“ („Ein streng geheimes Leben“) weltweit und in Deutschland klar vorne. Der Film wurde im Jahr 2015 mehr als 50 Prozent häufiger gesucht als der zweitplatzierte Streifen „Boyhood“. Auf Platz drei folgt „The Grand Budapest Hotel“. Betrachtet man nur die deutsche Google-Suche, kommt „Birdman“ hinter „The Imitation Game“ auf Platz zwei, gefolgt von „Boyhood“ auf Rang drei.

Als besonderer Liebling der deutschen Kinofans erweist sich Benedict Cumberbatch, nominiert als bester Schauspieler für seine Rolle in „The Imitation Game“. Er wurde in Deutschland 2015 mehr als dreimal so häufig gesucht wie der zweitplatzierte Bradley Cooper („American Sniper“). Weltweit liefern sich die beiden Top-Stars dagegen ein Kopf-an-Kopf-Rennen in den Suchanfragen. Auf Platz drei der meistgesuchten Nominierten landet weltweit wie in Deutschland Eddie Redmayne („Die Entdeckung der Unendlichkeit“).

Spannend ist das Duell bei der „Besten Hauptdarstellerin“. Hier liegen Reese Witherspoon („Der große Trip – Wild“), Rosamund Pike („Gone Girl“) und Julianne Moore („Still Alice“) weltweit fast gleich auf. In Deutschland allerdings ist Reese Witherspoon klare Favoritin der Google-Nutzer.

Die ebenfalls als Bester Film nominierten „Selma“ und „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ („The Theory of Everything“) kamen im betrachteten Zeitraum auf kein signifikantes Suchvolumen.

Die Ranglisten im Überblick:

Bester Film:

Weltweit
1. The Imitation Game
2. Boyhood
3. The Grand Budapest Hotel
4. Birdman
5. American Sniper
6. Whiplash
7. Selma
8. Die Entdeckung der Unendlichkeit

Deutschland
1. The Imitation Game
2. Birdman
3. Boyhood
4. The Grand Budapest Hotel
5. Whiplash
6. American Sniper
7. Selma
8. Die Entdeckung der Unendlichkeit

Bester Hauptdarsteller:

Weltweit
1. Bradley Cooper
2. Benedict Cumberbatch
3. Eddie Redmayne
4. Michael Keaton
5. Steve Carell

Deutschland
1. Benedict Cumberbatch
2. Bradley Cooper
3. Eddie Redmayne
4. Michael Keaton
5. Steve Carell

Beste Hauptdarstellerin:

Weltweit
1. Reese Witherspoon
2. Rosamund Pike
3. Julianne Moore
4. Felicity Jones
5. Marion Cotillard

Deutschland
1. Reese Witherspoon
2. Julianne Moore
3. Rosamund Pike
4. Felicity Jones
5. Marion Cotillard

Die Oscar-Verleihung auf ProSieben

Für deutsche Fans des Academy Awards berichten Annemarie Carpendale und Steven Gätjen auf ProSieben live von der großen Gala aus dem Dolby Theatre in Hollywood.

Die Oscar-Nacht eröffnet ProSieben um 20:15 Uhr mit der prämierten Free-TV-Premiere „Silver Linings“ mit Jennifer Lawrence und Bradley Cooper. Kurz bevor die großen Stars der Filmszene ins Blitzlichtgewitter treten, meldet sich Annemarie Carpendale um 00:40 Uhr mit „red! – Der Oscar-Countdown“ live von den „Annual Academy Awards“. Im Anschluss erwartet Steven Gätjen, Garant für unkonventionelle Fragen, die Weltstars auf dem Roten Teppich.

Diejenigen, die doch ein wenig Schlaf benötigen, können sich am Montag, dem 23. Februar um 17:00 Uhr bei „red! Die Oscar-Highlights 2015“ mit Annemarie Carpendale und Steven Gätjen auf eine Zusammenfassung freuen.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017
mario-1557240_1280

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016