Film

Kinotipp: THE IMITATION GAME

Kinotipp: THE IMITATION GAME

The Imitation Game 1Nominiert für acht Oscars und von Kritikern gefeiert: „The Imitation Game“ handelt von einer streng geheimen Mission des englischen Geheimdienstes während des Zweiten Weltkrieges, die schließlich zum Kriegsende beigetragen hat – ab 22. Januar im Kino.

 

Alan Turing (Benedict Cumberbatch) hat sich nach einer unglücklichen Kindheit und Jugend zum Mathematik-Genie gemausert. Fokus seiner Forschung sind Rechenmaschinen – die Vorgänger unserer heutigen Computer. In Europa tobt der Zweite Weltkrieg, England fürchtet die nächsten deutschen Bomben. Der Geheimdienst MI6 und das Militär arbeiten fieberhaft an einem Weg, sich einen Vorteil zu verschaffen. Schnell wird das MI6 auf Alans Talent aufmerksam und macht ihn zum Mitglied einer streng geheim arbeitenden Gruppe, die den Militärcode der Deutschen knacken soll. Die Kodierung, Enigma genannt, gilt als nicht zu entschlüsseln. Doch die Geheimdienste sehen in der Dekodierung der deutschen Funksprüche ihren Weg zum Sieg.

The Imitation Game 2

Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der Enigma-Gruppe – Joane Clarke (Keira Knightley), Hugh Alexander (Matthew Goode) und Commander Denniston (Charles Dance) – macht sich Alan an eine Lösung. Sein Ansatz: Die Maschine, die für Enigma verantwortlich ist, lässt sich nur durch eine andere, noch besser operierende Maschine, schlagen. Und tatsächlich: Nach monatelanger nervenzehrender Arbeit gelingt es Alan, den Code zu knacken. England hat somit fortan Kenntnis von sämtlichen Funksprüchen und damit Informationen über bevorstehende Angriffe der Deutschen. Doch wenn sie dieses Wissen einsetzen, um sich vor bevorstehenden Angriffen zu schützen, wissen die Deutschen, dass ihr Code entschlüsselt wurde. Also bleibt die Entschlüsselung vorerst ein Geheimnis und das MI6 arbeitet mit Hochdruck daran, einen Weg zu finden, es zur Beendigung des Krieges einzusetzen.

The Imitation Game 3

Die Dekodierung von Enigma ist nicht das einzige Geheimnis, das Alan hüten muss: Er ist homosexuell – das gilt im England der vierziger Jahre als illegal und wird mit Gefängnisstrafe und chemischer Kastration bestraft. Vor seinen Kollegen und Vorgesetzten verhält Alan sich daher äußerst zurückhaltend. Als klar wird, dass sich unter den Mitgliedern der Enigma-Gruppe ein sowjetischer Spion befindet, fällt der Verdacht von MI6-Chef Stewart Menzies (Mark Strong) deshalb direkt auf Alan…

„The Imitation Game“ spielt während des Zweiten Weltkrieges, ist aber kein klassischer Kriegsfilm. Kampfszenen sucht man hier vergebens. Stattdessen wird die wahre Geschichte des Genies Alan Turing beleuchtet. Mathematik ist nicht Jedermanns Sache – doch die Spannung, mit der Alan und sein Team an der Dekodierung von Enigma arbeiten, überträgt sich sofort auf den gesamten Kinosaal. So ist der Film nicht nur ein spannendes Drama, sondern bringt Elemente eines überaus fesselnden Thrillers mit sich.

Dass Benedict Cumberbatch, bekannt vor allem aus der BBC-TV-Serie „Sherlock“, ein sehr begabter Schauspieler ist, ist kein Geheimnis. Doch in „The Imitation Game“ übertrifft er sich selbst noch einmal mit einer brillanten Leistung.

Fazit: 8 Oscar-Nominierungen gab es für „The Imitation Game“, darunter in den Kategorien Bester Film und Bester Hauptdarsteller – völlig zurecht. Das packende Drama ist ein Must-See!

The Imitation Game PosterKinostart: 22. Januar 2015; Regie: Morten Tyldum; FSK: ab 12 Jahren; Länge: 115 Minuten; Verleih: SquareOne Entertainment; Link: TheImitationGame-film.de

 

Kommentare anzeigen (2)

2 Comments

  1. Pingback: Programmieren für Kids | Absolut Familie

  2. Pingback: "And the Oscar goes to...“ | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016