MedienFamilie

Streaming-TV: Amazon präsentiert neue Serien

Streaming-TV: Amazon präsentiert neue Serien

140221_AIV_WohnzimmerAmazon setzt mit seinem Streaming-TV-Angebot Instant Video weiter auf Eigenproduktionen: Am 15. Januar präsentiert der Dienst sieben neue Serienpiloten – ob daraus Serien werden, entscheiden auch die deutschen Nutzer.

 

Amazon geht weiter in die Offensive: Der US-Konzern will sein Angebot an neuen exklusiven Inhalten für seinen Streamingdienst Instant Video weiter aufstocken – und lässt Pilotfolgen für mögliche neue TV-Serien produzieren. Die Start-Episoden für insgesamt sieben potenzielle Serien sind ab 15. Januar bei Amazon Instant Video in Deutschland, Österreich, den USA und Großbritannien zu sehen.

Erstmals haben damit auch Kunden von Amazon Prime und Prime Instant Video in Deutschland und Österreich nicht nur die Möglichkeit, die Serienpiloten anzusehen, sondern können sie auch bewerten. Die Entscheidung der Amazon Studios, ob ein Pilot als komplette Serie produziert wird, orientiert sich an diesem Feedback der Zuschauer.
Die Bewertungen von Kunden in den USA und Großbritannien fließen ebenfalls in die Entscheidung ein.

Ob Amazon möglicherweise – positive Bewertungen vorausgesetzt – auch alle Projekte in Serie gehen lässt und wann die Produktionen zu sehen sein werden, ist aber noch unklar. Bislang verfügt Amazon nur über eine Handvoll Eigenproduktionen (Amazon Originals) wie etwa die Satire „Alpha House“.

Zur Wahl steht ein bunter Reigen verschiedener Genres historischer und aktueller Stoffe: etwa das Porträt einer zerissenen Familie in Virginia zu Beginn des amerikanischen Bürgerkriegs („Point of Honor“), ein Remake einer erfolgreichen britischen Comedyserie („Mad Dogs“), eine Satire über die Yogakultur in Los Angeles („Down Dog“) sowie die Geschichte eines Supermodels, das frisch aus der Entzugsklinik kommt und zurück auf den Laufsteg will („Salem Rogers“).

„The Man in the High Castle“ geht der Frage nach, wie die Gegenwart in den USA aussehen könnte, wenn die Alliierten den Zweiten Weltkrieg verloren hätten, „Cooked“ ist eine schwarze Komödie über einen Familienvater, der in seine Südstaaten-Heimat zurückkehrt, um die Rüstungsfirma seiner Familie zu retten. Darüber hinaus präsentiert Amazon den Piloten der ersten Amazon Originals Dokuserie: „The New Yorker Presents“. Die Serie bringt Amerikas meistausgezeichnetes Magazin in einem Mix aus Dokumentation, Comedy und Animation auf den Bildschirm.

Die Pilotfolgen sind durchaus prominent besetzt: Zu sehen sind u. a. Brian Dennehy, Billy Zane, Leslie Bibb und Steve Zahn.

Auch für Kinder haben die Amazon Studios neue Pilotfolgen im Angebot. Zu den sechs Episoden für Kinder gehören „Buddy: Tech Detective“, „Sara Solves It“, „The Stinky & Dirty Show“, „Niko and the Sword of Light“, „Table 58“ und „Just Add Magic“.

Unabhängig vom Erfolg der Piloten stellt Amazon 2015 zwei neue Serien ins Programm: die dramatische Komödie „Mozart in the Jungle“ von Roman Coppola, Jason Schwartzman, Paul Weitz und Alex Timbers sowie die Kinderserie „Gordimer Gibbons Life on Normal Street“.

 

Foto: Amazon

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Streaming-TV: Das ist neu bei Amazon Video im März | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MedienFamilie

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in MedienFamilie

wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
obk_compo_start

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016
jla526_202_start

TV-Tipp: „Justice League Action“ bei Cartoon Network

Thomas Meins10. Dezember 2016
we_bare_bears_season_2_episode_37_still

TV-Tipp: Neue Folgen von „We Bare Bears“

Thomas Meins27. November 2016
boomerang_grizzy-und-die-lemminge_bild-9

TV-Tipp: „Grizzy und die Lemminge“ bei Boomerang

Thomas Meins6. November 2016