Film

MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IM LABYRINTH

MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IM LABYRINTH

Maze RunnerDas Jugend-Action-Abenteuer „Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth“ spielt in einer post-apokalyptischen Welt. Die Verfilmung des ersten Teils einer Jugendroman-Trilogie von James Dashner mit Jungschauspielern wie Dylan O’Brien, Kaya Scodelario, Will Poulter, Thomas Brodie-Sangster und Aml Ameen startet am 16. Oktober im Kino.

 

Nach einer endlos erscheinenden Fahrt in einem Aufzug findet sich Thomas (Dylan O’Brien) auf einer weitläufigen, von einer hohen Mauer umgebenen Freifläche wieder. Er wird von einer Gruppe Jungs in Empfang genommen, die alle auf die gleiche Weise dorthin gelangten. Anführer Alby (Aml Ameen) war vor drei Jahren der Erste. Seitdem kam im Abstand von einem Monat jeweils ein mit Proviant für alle ausgestatter Neuer aufs Gelände.

Maze Runner 1

Wie Thomas kann sich keiner an seine eigene Vergangenheit erinnern. Aber inzwischen haben die Jugendlichen eine arbeitsteilige Gesellschaft mit strikten Regeln etabliert. Die wichtigste Aufgabe erfüllen die „Läufer“: Sie suchen in dem sich immer wieder verändernden Beton-Labyrinth hinter der Mauer, deren Tore sich morgens öffnen und abends wieder schließen, nach einem Ausweg. Ein gefährlicher Job – denn, wer nicht rechtzeitig wieder zurückkommt, fällt den nachts im Irrgarten marodierenden „Griewern“ zum Opfer.

Maze Runner 2

Als mit Teresa (Kaya Scodelario) das erste Mädchen auftaucht, das zudem noch einen Zettel mit einer beunruhigenden Nachricht in der Hand hat, drängt der von Erinnerungsflashbacks heimgesuchte Thomas auf forciertes Handeln…

In seinem Langfilmdebüt, das auf dem ersten Band einer Romantrilogie von James Dashner basiert, gelingt es Wes Ball, die scheinbar aussichtslose Lage der jugendlichen Gefangenen und den Schrecken, denen insbesondere die Läufer ausgesetzt sind, für den Zuschauer beängstigend begreifbar zu machen. Er bedient sich dazu einer unheimlichen Sound- und einer monumentalen Labyrinthkulisse, in der gewaltige Kräfte wirken, die die Räume für die Läufer immer wieder verengen. Auch die biomechanischen Griewer, die wie Riesenspinnen aussehen, sind nicht von zarten Eltern. Gerade sie sorgen dafür, dass der Begriff „Torschlusspanik“ hier gewissermaßen auf seine ursprüngliche Bedeutung zurückgeführt wird.

Maze Runner 3

Zudem ist der gesellschaftliche Aspekt, der Erinnerungen an „Der Herr der Fliegen“ weckt, nicht uninteressant. Aber wer die Vorlage nicht kennt, fragt sich natürlich die ganze Zeit, was hinter dem Labyrinth und erst recht hinter der ganzen Sache steckt. Die mit hohen Verlusten unter den Jungs einhergehende Antwort darauf fällt dann leider unerfreulich knapp und unklar aus. Das mag einer geplanten Fortsetzung geschuldet sein, lässt den Zuschauer jedoch auch etwas frustriert zurück.

Fazit: Nicht rundum befriedigende Literaturadaption.

Aufstrebende Jungdarsteller: Der Cast aus „Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth“

Am Anfang von „Maze Runner“ fährt Thomas in einem Fahrstuhl ins Ungewisse. Oben angekommen sieht er viele Gesichter – und keines davon kennt er. Als Kinogänger muss man dieses Schicksal glücklicherweise nicht teilen – denn tatsächlich hat man viele der aufstrebenden Jungdarsteller des Films schon in anderen bekannten Rollen gesehen. Aber in welchen doch gleich? Wir stellen die wichtigsten Charaktere und ihre Darsteller vor:

Maze Runner 4Dylan O’Brien spielt Thomas, einen der neusten Ankömmlinge auf der Lichtung inmitten des riesigen Labyrinths. Verwirrt, aber auch neugierig muss er sich in der Gemeinschaft aus 60 anderen Jugendlichen einordnen. Nach „The First Time – Dein erstes mal vergisst du nie!“ und „Prakti.com“ sowie diversen Serienauftritten u. A. in „Teen Wolf“ und „New Girl“, spielt O’Brien nun seine erste echte große Hollywood-Hauptrolle. In der Rolle des Thomas will er mehr als alle anderen herausfinden, was es mit dem geheimnisvollen Irrgarten auf sich hat und treibt die Gruppe voran. Als Läufer versucht er einen Ausgang zu finden, bevor sich der Zugang vom Innern zum Labyrinth verschließt, und kommt nach und nach dem mysteriösen Geheimnis auf die Spur.

Maze Runner 5Kaya Scodelario ist Teresa, das erste Mädchen, das mit dem Aufzug kurz nach Thomas inmitten der Lichtung ausgelassen wird. Mit dem Hinweis, dass sie der letzte Neuzugang sei, löst sie unter den anderen Jugendlichen Unruhe aus. Zu Thomas entwickelt Teresa allerdings eine besondere Verbundenheit und versucht mit ihm die Rätsel um das Labyrinth zu lösen. Nach einer Hauptrolle in dem Film „Sturmhöhe“ sowie kleineren Auftritten in den Filmen „Shank“ und „Kampf der Titanen“ sowie einer zentralen Position in der Kultserie „Skins“ spielt die 22-jährige Britin nun eine tragende Rolle in einem Hollywood-Blockbuster und macht dabei an der Seite von Dylan eine äußerst gute Figur. Zusammen geben die beiden ein wirklich gutes Team ab.

Maze Runner 6Thomas Brodie-Sangster in der Rolle des Newt ist einer der wenigen Freunde des Neuankömmlings Thomas und hilft so gut er kann. Er ist im Film einer der ersten Jungen, der auf der Lichtung angekommen war und somit ein erfahrener Kamerad mit viel Wissen über die geheimnisvolle Umgebung. Schon in der preisgekrönten Serie „Game Of Thrones“ spielte Thomas eine helfende Rolle für einen der Hauptcharaktere und kann auch diesmal seine loyale Ader unter Beweis stellen. Unter den Nebendarstellern hat Thomas sicherlich die größte Erfahrung. So spielte er unter anderem in den Filmen „Die letzte Legion„, „Tatsächlich…Liebe“, „Nowhere Boy“ und „Die zauberhafte Nanny“ mit.

Maze Runner 7Will Poulter ist Gally, der Kontrahent von Thomas. Obwohl sie das gleiche Schicksal teilen, entsteht zwischen den beiden Misstrauen und eine große Feindschaft. Schon in „Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Mörgenröte“ konnte Will Poulter überzeugen und gibt nun auch erstmals als Bösewicht eine tolle Darbietung. Sein mysteriöses Verhalten in „Maze Runner“ macht ihn zu einer spannenden Figur und erschwert den anderen die Suche nach dem Sinn des Irrgartens.

Maze Runner_PlakatKinostart: 16. Oktober; Regie: Wes Ball; FSK: ab 12 Jahren; Länge: 115 Minuten; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany; Link: mazeRunner-de

 

© 2014 Twentieth Century Fox

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Kinotipp: MAZE RUNNER - DIE AUSERWÄHLTEN IN DER BRANDWÜSTE | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016