Film

„Banklady“ auf DVD und Blu-ray Disc

„Banklady“ auf DVD und Blu-ray Disc

" Banklady ",  SYRREAL ENTERTAINMENT GmbH,  2012 17.07.2012    DT24 Bild 094T1 Überfall in Eidelstedt. Rolle Banklady/Gisela (Nadeshda Brennicke) Rolle Herrmann/Peter (Charly Hübner) Rolle Fanny (Henny Reents) Foto: Stefan ErhardAm 11. September erscheint der Hamburg-Krimi „Banklady“ bei Studiocanal Home Entertainment nun endlich auf DVD und Blu-ray Disc! Die deutsche Variante von „Bonnie und Clyde“ mit einem bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzten Ensemble erzählt die wahre Geschichte einer ganz normalen Frau in den 60ern, die aus der beklemmenden Enge ihres Lebens ausbricht und zur ersten Bankräuberin Deutschlands wird.

 

Wer ist diese Frau?
Hamburg in den frühen 60er Jahren: Gisela Werler (Nadeshda Brennicke) ist ein Mauerblümchen, Arbeiterin in einer Tapetenfabrik und mit 30 noch unverheiratet. Als sie den Charmeur und Bankräuber Hermann Wittorff (Charly Hübner) kennenlernt, verändert sich ihr Leben auf einen Schlag. Denn schnell findet sie heraus, dass Hermann und sein Kumpel Uwe (Andreas Schmidt) Bankräuber sind.

Zunächst hilft sie ihnen nur bei ihren Raubzügen, doch bald schon ist sie die treibende Kraft. Gisela lässt ihr altes Leben hinter sich und wird zur „Banklady“: In teuren Mänteln und Schuhen, mit Perücke und Sonnenbrille steht sie wieder und wieder an den Bankschaltern und erbeutet – höflich aber bewaffnet – immer mehr Geld.

Längst stilisieren sie die Zeitungen zum Sexsymbol und die ganze Nation rätselt: Wer ist diese Frau? Aber auch die Ermittler Fischer (Ken Duken) und Kaminski (Heinz Hoenig) sind ihr auf den Fersen. Doch Gisela riskiert immer mehr für ihr wildes Leben, für die Freiheit – und ihre Liebe zu Hermann.

Mehr zum Film lesen Sie hier

Regisseur Christian Alvart, der bereits mit seinen Kinofilmen „Antikörper“ und „Fall 39“ für Aufsehen sorgte, setzt die deutsche Variante von „Bonnie und Clyde“ mit einer ganz eigenen Bildsprache in Szene. Unter seiner Führung agiert ein bis in die Nebenrollen hochkarätig besetztes Ensemble, darunter die beiden mitreißenden Hauptdarsteller Nadeshda Brennicke („Antikörper“, „Bluthochzeit“) und Charly Hübner („Ohne Dich“, „Eltern“, „Bibi & Tina – Der Film“) sowie Andreas Schmidt („Sputnik“), Ken Duken („Das Adlon“), Heinz Hoenig („Vater Morgana“) und Henny Reents („Trabanten“).

Cover_Banklady

BANKLADY erscheint am 11. September 2014 bei Studiocanal Home Entertainment auf DVD und Blu-ray Disc sowie als Video on Demand; Laufzeit: ca. 113 Min; Sprache: Deutsch; FSK: ab 12 Jahren freigegeben. Extras: Making of, Interviews, Trailer.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016