Film

HERCULES

HERCULES

HerculesAm 4. September lüftet „Hercules“ mit seinem Siegeszug durch die deutschen Kinos ein spektakuläres Geheimnis um den sagenumwobenen Helden der griechischen Antike. Erfolgsregisseur Brett Ratner schuf ein actiongeladenes, monumentales Epos, basierend auf dem gleichnamigen Comic. Muskelpaket Dwayne „The Rock“ Johnson als griechischer Halbgott vereint an seiner Seite einen beeindruckenden internationalen Cast, der mit ihm in die martialische und opulente Schlacht mit garantiert coolen Sprüchen zieht.

 

Hercules (Dwayne Johnson) zieht mit fünf Getreuen durch die antiken Lande und lebt als Söldner ganz auskömmlich vom Ruhm seiner angeblichen oder tatsächlichen Heldentaten, deren Kunde sein Neffe Iolaus (Reece Ritchie) nicht müde wird zu verbreiten.

Hercules 2

Eines Tages bekommt das Sextett Besuch von der holden Ergenia (Rebecca Ferguson). Sie ist die Tochter des thrakischen Lords Cotys (John Hurt), der den Kraftprotz anheuern will für den Kampf gegen die Rebellenarmee des Zentauren Rhesus (Tobias Santelmann).

Hercules 3

Weil das Angebot gut ist, nehmen es Hercules & Co. an. Doch nach dem verlustreichen Sieg über die Rebellen müssen sich die wackeren Söldner fragen, ob sie womöglich auf der falschen Seite in die Schlacht gezogen sind.

Hercules 1

Man könnte doch glauben, ein kräftestrotzender Halbgott wie Hercules nimmt es mit der größten Armee der Welt auf. Und das stimmt auch, naja – fast … wären da nicht seine treuen Gefährten im Hintergrund, die ihm zu wahrer Größe verhelfen und ihn unbesiegbar machen! Gemeinsam sind sie ein unschlagbares Team, das wie eine Familie zusammenhält. Dwayne Johnson stellt die großartigen Charaktere höchst persönlich vor:

Nach Renny Harlin, der mit „The Legend Of Hercules“ einen Flop hinlegte, versucht sich mit Brett Ratner („X-Men – der letzte Widerstand“) innerhalb kurzer Zeit der zweite Hollywood-Regisseur an dem griechischen Sagenheld. Als Basis diente ein Comic von Scott Moore. Wie die Vorlage geht auch der Film recht freizügig mit dem Hercules-Mythos um. Dabei betont er die menschliche Seite des Halbgotts, der mit seinem Neffen einen gewieften PR-Strategen in seinem Gefolge hat.

Der augenzwinkernde Umgang mit dem Mythos ist das humoristische Salz in der Suppe von Ratners ansonsten nicht unbedingt mit Originalität glänzendem, aber ganz ordentlich inszeniertem Genre-Werk. Einige Schlachtenszenen machen sogar richtig was her. Und dann ist da ja auch noch der Hauptdarsteller. Dwayne Johnson ist schon allein vom Körperbau her keine Fehlbesetzung für den keulenschwingenden Titelhelden. Doch der ehemalige Wrestler leiht dem sympathischen Haudrauf nicht nur seine Muskelpakete, sondern auch seine Strahlkraft.

Fazit: Wer auf Sandalenfilme steht, wird hier passabel bedient.

Er hat bereits eine unglaubliche Physis – doch für den Dreh zu „Hercules“ hat sich Dwayne „The Rock“ Johnson zusätzlich einem extrem anstrengenden, achtmonatigen Training unterzogen, um den legendären Halbgott perfekt verkörpern zu können: „Wenn man eine solche Statur als Ziel hat, muss man auf die kleinsten Details achten. Manchmal muss man das Ausdauertraining herunterfahren, dann wieder auf dreimal am Tag steigern, manchmal auf 8.000 Kalorien am Tag gehen und dann wieder ganz stark einschränken. Das war eine große Herausforderung – aber das sollte es auch sein, wenn man Hercules spielen will“, so Johnson.

Team Hercules_Diaet

Der 1,92 Meter große Action-Star, der seine Entertainment-Karriere als Wrestler begann und heute zu den größten Actionstars Amerikas gehört, verrät seine Fitnesstipps für ein umfassendes Muskeltraining. In seinem Programm, das Übungen für Beine, Waden, Rücken, Schultern und Arme enthält, stehen Ausdauer- und Gerätetraining mit vielen Wiederholungen im Mittelpunkt. Für die Gewichte macht er keine Vorgaben, entscheidend sind die Menge der Sets und Wiederholungen.

Hercules_Armuebungen

Hercules_Beinuebungen

Hercules_Rueckenuebungen

Hercules_Schulteruebungen

Hercules_PlakatKinostart: 4. September; Regie: Brett Ratner; FSK: ab 12 Jahren; Länge: 99 Minuten; Verleih: Paramount Pictures Germany; Link: Hercules-movie.de

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016