MedienFamilie

ZDF-Herzkino-Reihe „Fluss des Lebens – Collection 1“ auf DVD

ZDF-Herzkino-Reihe „Fluss des Lebens – Collection 1“ auf DVD

Am 15. August erscheinen bei Universum Film die ersten beiden Produktionen der neuen ZDF- Herzkino-Reihe „Fluss des Lebens“ in der Collection 1 auf DVD. Eingebettet in paradiesische und geheimnisvolle Wasserwelten erzählen die beiden Melodramen „Verloren am Amazonas“ und „Wiedersehen an der Donau“ mit deutscher und überwiegend junger Starbesetzung emotionale Liebes- und Familiengeschichten, in denen die Vergangenheit zum Leben erwacht.

 

Frischer Wind im Herzkino mit der neuen ZDF-Romantikreihe
Die neue ZDF-Herzkino-Reihe „Fluss des Lebens“ besticht durch bezaubernde Kulissen und ein brillantes Ensemble aus dem Deutschen Fernsehen, wie Harald Krassnitzer („Der Bergdoktor“), Isabell Gerschke („Polizeiruf 110“), Edita Malovcic („Im Weißen Rössl“) und Sandra Borgmann („Tatort“). Authentisch und ohne Klischee oder Kitsch zeigen die Spielfilme interkulturelle Geschichten mit bodenständigen Charakteren und wunderschönen Landschaften.

„Fluss des Lebens – Collection 1“ enthält zwei Liebesgeschichten auf einer DVD:
Verloren am Amazonas
Wiedersehen an der Donau

 

In Verloren am Amazonas nimmt die glückliche Beziehung von Robert („Tatort“-Ermittler Felix Klare) und Katja (Edita Malovcic) eine unerwartete Wendung, als Robert ein Foto seiner tot geglaubten Frau Iris (Isabel Gerschke) erhält, die vor fünf Jahren bei einem Hubschrauberabsturz im Amazonas verunglückt ist. Er braucht Gewissheit und fliegt kurzfristig an den Amazonas, wo das Schicksal einige Herausforderungen für ihn parat hält. Denn Iris lebt tatsächlich noch, doch sie leidet seit dem Unfall an Gedächtnisverlust, nennt sich Yara und lebt mit einem anderen Mann zusammen …

 

Wiedersehen an der Donau führt ins rumänische Donaudelta: Als der 15-jährige Emil (Bogdan Iancu) vor der Tür der Ärztin Daniela Tannek (Sandra Borgmann) in Wien steht, fühlt diese sich wie vom Blitz getroffen. Der Junge will seine „Tante Dana“ in die alte Heimat zu seinem sterbenskranken Vater – ihrem Bruder Silviu – mitnehmen, mit dem sie seit Jahren zerstritten ist. Ihr Noch-Ehemann Franz (Harald Krassnitzer) und ihre Tochter Paula (Nathalie Köbli) wissen nichts von Danielas Herkunft und folgen ihr kurzerhand in die verwunschene Wasserwelt des rumänischen Donaudeltas. Auf ihrer Reise in die Vergangenheit hat Daniela nicht nur die Chance, wieder zu ihrem Bruder zu finden – kann sie vielleicht auch ihre verloren geglaubte Beziehung mit Franz retten?

Regie: Carlo Rola, Torsten C. Fischer

Schauspieler: Alin Panc, Inga Busch, Ion Haiduc, Felix Klare, Bogdan Iancu, Walter Kreye, Tobias Oertel, Edita Malovcic, Corneliu Ulici, Sandra Borgmann, Flavio Bauraqui, Rainer Strecker, Nathalie Köbli, Isabell Gerschke, Liana Margineanu, Thomas Sarbacher, Andreas Günther, Clarisse Abujamra, Harald Krassnitzer

FLUSS DES LEBENS – COLLECTION 1 erscheint am 15. August 2014 bei Universum Film auf DVD; Laufzeit: ca. 180 Min.; Sprache: Deutsch; FSK: ohne Altersbeschränkung freigegeben.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016