Familienleben

Dokutainment „Vollpension bei Fremden“

Dokutainment „Vollpension bei Fremden“

Vollpension bei Fremden_LogoDisney Channel zeigt ab dem 15. Juli die neuen Folgen des eigens produzierten neuen Dokutainment-Formats „Vollpension bei Fremden“, bei dem sich drei völlig fremde Familien gegenseitig einladen und bewirten. Da läuft natürlich nicht immer alles glatt. Aber Grillen geht immer!

 

In Vollpension bei Fremden stellen sich in jeder Sendung Familien einer echten Herausforderung: Jeweils eine Familie lässt in ihrem Zuhause gleichzeitig zwei ihnen völlig unbekannte Familien übernachten. Und die haben bisweilen fünf oder sechs Kinder im Gepäck. Für die Gastgeber wirft das die spannende Frage auf: Wie bewirte ich so viele Gäste auf einmal? Das von Disney in Deutschland entwickelte und produzierte Dokutainment-Format gibt den beteiligten Familien allen Freiraum, um ein perfektes Wochenende ganz nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

Wie die Kandidaten das meistern, sehen Sie ab 15. Juli immer dienstags um 20.15 Uhr in den neuen Folgen von „Vollpension bei Fremden“ im Disney Channel.

Chillen und Grillen
Wenn im Disney Channel Dokutainment-Format Vollpension bei Fremden einander völlig fremde Familien ein ganzes Wochenende miteinander verbringen, ist Grillen die perfekte Beschäftigung, um sich in entspannter Atmosphäre kennenzulernen – mit einem kühlen Getränk und ersten Gesprächen am heißen Rost.

Fast jedes Gemüse eignet sich zum Grillen. Zucchini und Tomaten einfach halbieren und ab auf den Grill. Kartoffeln dürfen in Alufolie, Maiskolben auch direkt auf den Rost – beide schmecken lecker mit Butter und ein bisschen Salz. Gemischt grillt man Gemüsesorten zerkleinert in einer Aluschale mit etwas Öl oder als bunte Gemüsespieße. Nach Wunsch das Gemüse vor dem Grillen mit Sonnenblumenöl, Kräuterbutter oder würziger Marinade einpinseln. Natives Olivenöl lieber nicht zum Grillen verwenden, denn es verbrennt schon bei niedrigeren Temperaturen.

Für Fleischliebhaber gilt beim Grillen:
Tiefgekühltes Fleisch vor dem Grillen vollständig auftauen. Das Fleisch darf für den Grill ruhig dicker geschnitten sein, damit es nicht austrocknet. Vor dem Marinieren das Fleisch säubern und trocken tupfen, dann vollständig mit Marinade bedecken. Pro Zentimeter Dicke sollte das Fleisch ein bis zwei Minuten von jeder Seite auf den Grill. Würstchen sind nach circa fünf Minuten fertig. Den Rost vor dem Grillen mit hitzestabilem Öl wie Rapsöl oder Sonnenblumenöl bepinseln.
Oder: Mit einer Speckschwarte über den Rost reiben, sofern keine Vegetarier mitessen.
Der Grillrost sollte mindestens zehn Zentimeter Abstand zur Kohle haben, sonst wird’s fürs Fleisch zu heiß. Holzspieße ohnehin zuvor eine Stunde in Wasser einlegen, damit sie nicht verkohlen. Fleisch nach dem Grillen ein paar Minuten ruhen lassen. So wird es saftiger. Fertig Gegrilltes nicht auf dem Grill warmhalten, da es sonst austrocknet – lieber in Alufolie wickeln.
Und Gepökeltes wie Kochschinken, Wiener Würstchen und Bockwurst gar nicht grillen, weil gesundheitsgefährdende Nitrosamine entstehen können.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Familienleben

little kid boy with school satchel, first day to school

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017
house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017
easter-eggs-2168521_1280

Ostergeschenke – kreativ und persönlich

Hans Wankl6. April 2017
vacuum-cleaner-1605068_1280

Effektives Staubsaugen – so sparen Sie Energie und Zeit

Hans Wankl29. März 2017
familienbilder

Tipps und Tricks für gelungene Familienbilder

Hans Wankl23. März 2017
house-1158139_1280

Familienförderung beim Immobilienkauf mit Kindern

Hans Wankl14. März 2017