MedienFamilie

Jugendserie „Paulas Sommer“ als Doppel-DVD

Jugendserie „Paulas Sommer“ als Doppel-DVD

Paulas Sommer 1Pferde, klassisches Ballett und die erste Liebe – kaum eine deutsche Jugendserie spricht die Interessen heranwachsender Mädchen so fokussiert an wie „Paulas Sommer“. Erstmals im Jahr 2007 ausgestrahlt, verzeichnet die Serie aufgrund der großen Nachfrage bereits 10 Wiederholungen innerhalb des ARD-Verbunds. Am 13. Juni bringt die RC Release Company alle 13 Folgen als Doppel-DVD in den Handel.

 

Inhalt:
Das Leben der 15-jährigen Paula (Maria Vogt) ändert sich nach dem Tod ihres Vaters komplett. Sie erfährt, dass ihre Mutter Eva (Saskia Fischer), die die Familie verließ als Paula drei Jahre alt war, noch lebt und sie zu sich in ihre neue Familie holen will. Eva lebt mit dem Pferdezüchter Max Minkhoff (Johannes Steck) und seinen zwei Kindern, der 15-jährigen Fee (Marie Seiser) und dem 16-jährigen Finn Oliver Moser), auf einem großen, malerisch gelegenen Gestüt.

Da Paula sich absolut nicht für Pferde interessiert, fühlt sie sich wie ein Fremdkörper in der pferdebegeisterten Familie. Ihre Welt ist die klassische Musik und das Ballett. Ihr Traum von einer Karriere als Primaballerina will nicht zu dem Leben auf dem Gestüt passen.

Ihre anfängliche Einsamkeit und ihren Kummer vertraut Paula ausgerechnet einem Pferd an: Morning Star, einem als unberechenbar geltenden Hengst. Dabei erkennt Paula neben einer „Seelenverwandtschaft“ zu dem Pferd auch ihre Begeisterung fürs Reiten.

Mit Paulas Ankunft auf dem Gestüt beginnt für alle eine aufregende Zeit, in der jeder seinen Platz in der Patchwork-Familie neu finden muss. Bei der Suche nach ihrem eigenen Weg verliebt sich Paula zudem das erste Mal in einen Jungen…

Basierend auf dem gleichnamigen Jugendbuch der erfolgreichen Autorin Brigitte Bobel („Neues vom Süderhof“, „Mensch, Pia!“), thematisiert die TV-Serie die Sorgen und Probleme von Teenagern auf einfühlsame Weise. In der Hauptrolle ist Maria Vogt („13 Semester“) zu sehen, ihr Stiefbruder wird von Oliver Moser („Lindenstraße“) gespielt.

Mehr zur Serie erfahren Sie hier

Die DVD-Box enthält die Folgen:
1. Hallo, ich bin Paula!
2. Morning Star, was hast du?
3. Das ist nicht fair!
4. Ich kann wieder tanzen!
5. Ich bin wie ich bin!
6. Ich steig‘ auf kein Pferd!
7. So eine Liebe ist doch nicht gut!
8. Es ist was mit Sunny Boy!
9. Was hab‘ ich falsch gemacht?
10. Ich will niemanden sehen!
11. Mach’s gut, Morning Star!
12. Ich habe Angst!
13. Ich liebe euch alle!

Cover_DVD_Paulas Sommer

PAULAS SOMMER erscheint am 13. Juni 2014 bei Universum Kids und der RC Release Company auf DVD, 2 Discs, sowie als Video on Demand; Laufzeit: ca. 364 Min; Sprache: Deutsch; FSK: ohne Altersbeschränkung freigegeben.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MedienFamilie

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017
mario-1557240_1280

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
obk_compo_start

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016