Spiele

Mit den Air Hogs in die Outdoor-Saison abheben

Mit den Air Hogs in die Outdoor-Saison abheben

Die Air Hogs von Spin Master kombinieren Power mit innovativer Technik: Mit dem Einsteigermodell „Titan Riesengleiter“, einem Leichtgewicht für lange Strecken, sammeln Kids ab acht Jahren erste Flugerfahrungen, während fortgeschrittene Luftakrobaten ab zehn Jahren mit dem Outdoorflugzeug „Sky Stunt“ den Gesetzen der Schwerkraft trotzen.

 

Mit einem lauten Tusch starten die Air Hogs von Spin Master ins Jahr 2014, denn es gibt ein Jubiläum zu feiern: Mittlerweile 15 Jahre sind die schnittigen Flugobjekte erfolgreich am Markt etabliert. Mit zahlreichen Auszeichnungen und Preisen ist Air Hogs die innovativste R/C-Linie in der Branche. Auch in Sachen Qualität wird ein deutliches Zeichen gesetzt: „Bei der Entwicklung der Produkte spielen neben Innovation auch Sicherheit, Langlebigkeit und Funktionalität eine wichtige Rolle. Deshalb haben wir zwei ausgebildete Luftfahrt-Ingenieure im Air Hogs Team, die die Umsetzbarkeit der Ideen prüfen und im Vorfeld zahlreiche Tests durchführen. So erhalten wir am Ende unsere ausgeklügelten Produkte, die halten, was sie versprechen“, sagt Hedley Barnes, General Manager Central Europe, Benelux und Italien.

Abenteuerliche Luftakrobatik
Das Outdoorflugzeug Sky Stunt spielt mit den Gesetzen der Schwerkraft: durch einen integrierten Stuntauslöser werden per Knopfdruck die unglaublichsten Tricks in der Luft möglich. Atemberaubende Loopings, wilde Spiralen und Rollen oder der berühmte Messerflug, bei dem das Flugzeug in einer dauerhaften 90 Grad-Seitenlage fliegt, bekommen bereits Kids ab zehn Jahren mit ein wenig Übung hin – sie machen die Piloten zu den coolsten Helden am Himmel. Der Sky Stunt kann bis zu 100 Meter weit fliegen und der Hochleistungsmotor sowie das integrierte Seitenruder erlauben zusammen mit der 4-Wege-Steuerung ultimative Stunts. Adrenalin pur ist garantiert!

Leichtgewicht für lange Strecken
Mit dem Einsteigermodell Titan Riesengleiter haben auch schon kleinere Jungs und Mädchen ab acht Jahren draußen einen Riesenspaß. Dabei handelt es sich um einen nicht R/C basierten Riesengleiter, dessen Rumpf und Flügel über eine einfache Steckverbindung zusammengebaut werden. Mit unglaublichen 1,2 Metern Flügelspanne schwebt der Titan selbst bei geringstem Auftrieb weite Strecken über Wiesen und Felder und lässt so jeden Papierflieger alt aussehen.

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. michi

    24. Mai 2014 in 09:28

    Cooles Xmen gewinnspiel habe teilgenomme 🙂

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Spiele

Playmobil setzt Mode-Trends im Spielzeugland

Thomas Meins19. Mai 2016

Virtual Reality: Der neue View-Master von Mattel (Sponsored Post)

Thomas Meins16. März 2016

Das laufende Schäfchen von Zapf Creation

Barbara Leuschner27. Februar 2016

Mit der Macht spielen: Neue Lego-Star-Wars-Sets

Thomas Meins30. Januar 2016

Spielwarenmesse Nürnberg vergibt Toy Award 2016

Thomas Meins26. Januar 2016

„Bellz!“: Magnetischer Spielspaß für die Familie

Thomas Meins27. Dezember 2015

So werden Sie zum „Dream Team“

Thomas Meins18. Dezember 2015

Zoch-Spiel „Nitro Glyxerol“: Rütteln, schütteln, siegen

Thomas Meins9. Dezember 2015

„Lift it!“: Actionspiel für Baumeister mit Köpfchen

Thomas Meins20. November 2015

Kartenspiel „Beasty Bar – New Beasts in Town“ von Zoch

Barbara Leuschner10. November 2015