MedienFamilie

Weitere Spieleklassiker für den Nintendo 3DS

Weitere Spieleklassiker für den Nintendo 3DS

Spieleklassiker Bigben InteractiveBei Bigben Interactive gibt es nach „Best of Board Games“ jetzt drei weitere umfangreiche Sammlungen von Minispielen für den Nintendo 3DS: beliebte Spieleklassiker wie „Bubble Blast“, „Brick Breaker“ oder „Mahjong“ finden sich in „Best of Casual Games“, „Best of Arcade Games“ und „Shanghai Mahjong“.

Eingängig und vielseitig: „Best of Casual Games“

Hidden Objects

In Best of Casual Games wird der Spielspaß von gleich vier beliebten Minispielen in einer Spielesammlung gebündelt: „Bubble Blast“, „Hidden Objects“, „Match 3“ und „Diner Rush“.

Match 3

Während die Spieler beim Bubble Blast unter Zeitdruck bunte Kugeln aneinanderreihen und auflösen, geht es in den verschiedenen Wimmelbildspielen von Hidden Objects ruhiger zu: Darin gilt es, die Sinne zu schärfen und feine Bildunterschiede zu finden. Im Klassiker Match 3 müssen die Spieler kreative Kombinationen aus den gleichen Steinen erstellen, um erfolgreich zu sein. Das Zeitmanagementspiel Diner Rush trainiert die eigenen Multitasking-Fähigkeiten beim gleichzeitigen meistern von verschiedenen Aufgaben.

Diner Rush

In Best of Casual Games warten Hunderte Puzzleteile darauf, gesammelt zu werden. Vierzig Level mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen bieten spannende Herausforderungen, die sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet sind.

Best of Casual Games_Packshot

BEST OF CASUAL GAMES wurde von Most Wanted entwickelt und ist bei Bigben Interactive für den Nintendo 3DS erschienen; freigegeben ohne Altersbeschränkung.

Arcade-Klassiker neu erleben mit „Best of Arcade Games“

Tetraminos

Best of Arcade Games kombiniert die Arcade-Klassiker „Brick Breaker“, „Tetraminos“, „Air Hockey“ und „Bubble Buster“ in einem explosiven Paket.

Air Hockey

In Brick Breaker ist Geschicklichkeit gefragt, um die bunten Steinchen zu sprengen, in Tetraminos hingegen werden die herabfallenden Steine am Boden so angeordnet, dass sie verschwinden. Mehr Retro-Spaß gibt es mit Air Hockey, in dem Gegner im Stil des Arkade-Klassikers „Pong“ besiegt werden. Bubble Buster ergänzt die explosive Mischung um ein Minispiel, bei dem Spieler farbige Bälle per Kanonenschuss zum Platzen bringen.

Bubble Buster

Besonderen Spaß bereiten in Best of Arcade Games die völlig neuen Boni und Strafen sowie viele freischaltbare Level. Diese Zusammenstellung erfindet die Arcade-Klassiker neu und garantiert Stunden voller Spielspaß für die gesamte Familie.

Best of Arcade Games_Packshot

BEST OF ARCADE GAMES wurde von Eko Software entwickelt und ist bei Bigben Interactive für den Nintendo 3DS erschienen; freigegeben ohne Altersbeschränkung.

„Shanghai Mahjong“: Knifflige Herausforderungen für unterwegs

Shanghai Mahjong

Shanghai Mahjong bringt das authentische chinesische Ziegelspiel endlich auf den Nintendo 3DS. Hohe Konzentration ist gefordert, wenn es heißt, zusammengehörige rechteckige Spielsteine paarweise zu finden, anzuklicken und zu löschen. Um zu gewinnen, muss das Spielfeld schnell und geschickt leer geräumt werden. Shanghai Mahjong wartet mit wunderschön gestalteten 3D-Spielsteinen in traditionellen Farben und Zeichnungen von Bambus, Kreisen, Winden und Drachen auf.

Shanghai Mahjong 1

Dabei stehen fünf Spielmodi zur Auswahl sowie die Herausforderung in einem anspruchsvollen Zeitmodus sämtliche Rekorde zu brechen.

Shanghai Mahjong_Packshot

SHANGHAI MAHJONG wurde von Sanuk Games entwickelt und ist bei Bigben Interactive für den Nintendo 3DS erschienen; freigegeben ohne Altersbeschränkung.

Mehr Informationen gibt es unter bigben-interactive.de

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Mediennerd

    2. Juni 2014 in 19:26

    Grundsätzlich muss ich sagen, dass die Spiele auch auf dem 3DS Spaß machen, für zwischendurch wenn einem langweilig ist, ist dieses Paket genau das richtige. Allerdings haben die Spiele etwas mit der begrenzten Darstellung des 3DS zu kämpfen, denn die Spiele sehen optisch natürlich nicht so schön aus, als wenn man sie auf der Konsole oder dem PC spielen würde. Bei Hidden Objects fällt das am besten auf, da nervt die schlechte Grafik natürlich ein wenig. Wer da etwas schmerzfrei ist und, das akzeptieren kann, wird hier gut und lange durch die Abwechslung unterhalten. Denen kann ich dann auch zum Kauf raten. Wer allerdings wert auf Erkennbarkeit legt und sich mit dieser Schwäche nicht so anfreunden kann dem rate ich dann eher ab oder dazu sich entsprechende Titel auf einem anderen Medium zuzulegen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in MedienFamilie

wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
obk_compo_start

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016
jla526_202_start

TV-Tipp: „Justice League Action“ bei Cartoon Network

Thomas Meins10. Dezember 2016
we_bare_bears_season_2_episode_37_still

TV-Tipp: Neue Folgen von „We Bare Bears“

Thomas Meins27. November 2016
boomerang_grizzy-und-die-lemminge_bild-9

TV-Tipp: „Grizzy und die Lemminge“ bei Boomerang

Thomas Meins6. November 2016