Familienleben

Tipps für die Grillsaison: So finden Sie den richtigen Grill für die Familie

Tipps für die Grillsaison: So finden Sie den richtigen Grill für die Familie

grillenDie Grillsaison ist eröffnet! Ein Grillabend mit der ganzen Familie ist eine tolle Sache, aber welcher Grill ist der richtige, um Würstchen, Fleisch und Gemüse lecker zuzubereiten?

Soll’s ein Holzkohle-, Gas oder Elektrogrill sein? Ein Grillwagen, Säulen-, Kugel- oder gar Schwenkgrill? Das ist mehr als nur eine Geschmacksfrage. Die einfache und sichere Bedienbarkeit spielt bei der Wahl des richtigen Geräts ebenso eine Rolle wie der Preis. Einfache Elektro- und Kohlegrills gibt’s schon ab etwa 10 Euro, ein Profigerät kostet mehrere Hundert Euro. Geräte und Zubehör gibt es übrigens nicht nur im Fachhandel oder Baumarkt, sondern auch beim Discounter wie etwa Lidl, dort sind die meisten Geräte auch im Online-Shop verfügbar.

Feuer oder Strom?

Für Familien mit kleineren Kindern und Balkongriller ist ein Elektrogrill eine echte Alternative. Da mögen eingefleischte Holzkohle-Fans die Nee rümpfen … ein Elektrogrill ist sicher, sauber und schnell einsatzbereit. Offenes Feuer, fliegende Glut und nervige Rauchentwicklung gibt’s bei bei strombetriebenen Geräten jedenfalls nicht. Wichtig: Der Elektrogrill muss schon ein bisschen Power haben, damit auch größere Fleischstücke durchgegart und die Würstchen knusprig werden – Geräte ab etwa 50 Euro bieten zudem Deckel, Thermometer und einen höhenverstellbaren Rost.

Der Umgang mit Holzkohle, Briketts und Anzünder will gelernt sein – ein Kaminzug-Grill erleichtert die Arbeit. Denn er erreicht die nötige Grilltemperatur ohne weitere Hilfsmittel wie Fächer und Föhn, da die aufsteigende Hitze Frischluft durch das Standbein nach oben saugt und die Kohle fix zum Glühen bringt. Nachteil dieser Lösung in Säulenform: Ein Kaminzuggrill ist nur sicher, wenn er absolut fest steht – also möglichst nicht in der Nähe spielender Kinder.

Wer über Garten oder Terrasse verfügt und es richtig glühen lassen will, ist als Familiengriller möglicherweise besser bedient mit einem Grillwagen aus Edelstahl. Der überwintert auch mal im Garten, ohne Schaden zu nehmen – und er bietet genügend Grillfläche, um Würstchen, Spieße, Steaks und Gemüse für die ganze Familie plus Freunde aufzulegen. Nichts nervt bei einer Grillparty nämlich mehr, als wenn die Hälfte der Gäste schon satt ist, während die anderen noch auf das erste Lammkotelett warten müssen…

Gesünder grillen

Übergroße Rauchentwicklung und durch Fettfeuer verbranntes Fleisch lassen sich mit einem Kugelgrill vermeiden. Diese Grillvariante ermöglicht nämlich das sogenannte indirekte Grillen. Das funktioniert mit geschlossenem Deckel und einer speziellen Grilltechnik. Dabei wird die Kohle an den Rändern der Grillschale platziert, das Grillgut kommt auf den Rost in der Mitte. So kann weder Fett noch Marinade in die Glut tropfen, das Grillgut wird schonend durch die heiße Luft gegart.

Im Prinzip gibt es die verschiedenen Grillgeräte-Typen auch als Gas-Variante. Dann benötigen Sie statt Kohle oder Briketts Gasflasche und Zünder. Gasgrills sind allerdings in der Anschaffung stets teurer als ihre Holzkohle-Kollegen, außerdem ist zusätzlich eine (schwere) Gasflasche notwendig – und Gas ist teurer als ein Sack Holzkohle.

Foto: Thomas Meins

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017