Buch

Privatdetektivin Karin Schaeffer ermittelt: „Der Sommer deines Todes“

Privatdetektivin Karin Schaeffer ermittelt: „Der Sommer deines Todes“

Cover_Kate Pepper - Der Sommer deines TodesMit „Der Sommer deines Todes“ macht die New Yorker Autorin Kate Pepper ihre Heldin Karin Schaeffer zum vierten Mal zur Hauptfigur in einem spektakulären Kriminalfall. Karin Schaeffer muss wieder – wie schon in den vorangegangen Romanen der Reihe – einiges aushalten. Es geht um Korruption, Entführung und Mord – und das Leben ihrer Familie. 

 

Ex-Polizistin Karin arbeitet gemeinsam mit ihrem Mann Mac als Privatdetektiv in Brooklyn. Mac, ebenfalls ein ehemaliger NYPD-Ermittler, nimmt einen scheinbar harmlosen Auftrag an: Er soll für die Milliardärs-Gattin Cathy Millerhausen herausfinden, ob ihr Mann Godfrey eine Affäre hat. Mac findet zunächst keinerlei Hinweise auf Untreue und legt den Fall zu den Akten, als er ein verlockendes Angebot bekommt.

Für ein irrwitzig hohes Honorar soll er nach London reisen, um dort einem Bankangestellten auf den Zahn den fühlen, der angeblich in einen Geldwäscheskandal verwickelt ist. Etwas überraschend ergibt sich die Möglichkeit, die ganze Familie und seine Kollegin Mary mit nach Europa zu nehmen – für einen gemeinsam Urlaub. Während Mac und Karin in London den Job erledigen, reist Mary mit ihrem Sohn und Karins beiden Kindern nach Sardinien in ein Ferienhaus. Doch als die Eltern auf die italienische Insel kommen, fehlt von Mary und den Kindern jede Spur. Erst allmählich dämmert es Karin und Mac, dass sie allesamt Opfer einer großangelegten Verschwörung geworden sind …

Ein Krimi mit betont weiblicher Note: Kate Pepper lässt ihre Karin ausführlich zu Wort kommen, denn große Teile der Handlung schildert sie aus der Ich-Perspektive der Heldin. Und die ist vor allem Mutter, eine überaus ängstliche und behütende obendrein. Dabei hält sich die Autorin gelegentlich zu sehr mit dem Innenleben ihrer Protagonistin auf, die immer wieder vor Sorge um Mann und Kinder ihren Verstand zu verlieren droht. Kate Pepper schreibt für ein vornehmlich weibliches Publikum, dem dürfte diese Extraportion Gefühl aber vermutlich gefallen.

Als Krimi funktioniert „Der Sommer deines Todes“ dennoch überraschend gut. Die Story fesselt, wartet bis zum Schuss mit einigen Überraschungen auf und entwickelt spätestens nach der Ankunft der Eltern auf Sardinien eine sehr solide Spannung.

Italien kommt bei Kate Pepper nicht gut weg – Sardinien wimmelt in ihrem Buch vor intriganten Frauen, gefährlichen Gangstern und korrupten Polizisten. Aber dafür gibt die Urlaubs-Insel eine hübsche Kulisse ab. Die Autorin scheint sich auf der Insel bestens auszukennen und nutzt die Landschaft recht geschickt für die mörderische Handlung.

„Der Sommer deines Todes“ ist kein literarische Meisterwerk und ist nicht frei von kleineren logischen Brüchen. Wer spannende Geschichten mit einem Schuss Gefühl schätzt, wird aber gut bedient und diesen Reißer verschlingen. Ein Sommer-Krimi für heiße Tage am Strand.

kate pepper der sommer deines todesKate Pepper: DER SOMMER DEINES TODES, Taschenbuch, 384 Seiten, erschienen bei rororo, ISBN 978-3-499-26721-5, 9,99 Euro

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Buch

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Buch

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
Wilbur McCloud

Steven Gätjen gibt sein Kinderbuch-Debüt

Barbara Leuschner11. April 2016
SuperBuch-klein

SuperBuch bringt Kinderbücher in die multimediale Welt

Barbara Leuschner8. März 2016
Dicke Katze and Friends

Wir stellen vor: „Dicke Katze and friends”

Barbara Leuschner4. November 2015
Personalisierte Buecher_framily 1

Feenfans aufgepasst: „Winx Club und ich“ bei framily.de

Barbara Leuschner2. November 2015
Kinder-Apps

Kinderbuch-Apps fördern das Vorlesen in Familien!

Anja Himmelsbach21. Oktober 2015
leyo_screnshot

Neue LeYo!-Bücher aus dem Carlsen Verlag: Jetzt wird’s gruselig!

Thomas Meins11. Oktober 2015
Dino Wheelies 1

Die „Dino Wheelies“ sind wieder auf Tour

Barbara Leuschner21. September 2015
LEYO!-App

LeYo! – Buchstaben und Sprachen ganz spielerisch lernen

Anja Himmelsbach4. September 2015
LEGO_Friends_VII_Szenenbilder_05

Hörspiele von den LEGO Friends

Barbara Leuschner22. August 2015