Film

RIO 2 – DSCHUNGELFIEBER

RIO 2 – DSCHUNGELFIEBER

Rio 2_1Die Macher von „Ice Age“ bringen „Rio“ zurück auf die große Leinwand und tauchen den Kinosaal in poppige Samba-Rhythmen. Mit neuen Abenteuern in der Großstadt und diesmal auch am Amazonas, bezaubernden neuen Figuren, berauschenden Farben und ansteckender Lebensfreude stimmt der am 3. April in unseren Kinos startende 3D-Revue-Animationsfilm „Rio 2 – Dschungelfieber“ schon auf die Fußball-WM in Brasilien ein (dazu passen auch unsere Cocktail-Tipps) und garantiert einen kurzweiligen Spaß für die ganze Familie.

 

Nach dem Erfolg von „Rio“ im Jahre 2011 war schon klar, dass es eine Fortsetzung des Rhythmen-lastigen Papageienabenteuers geben würde. Das künftige Familienleben von Blu und Jewel, den Letzten ihrer Art, war – nebst dreifachem Nachwuchs – schon im Finale des ersten Films angedeutet worden. Deshalb schlug Regisseur Carlos Saldanha für das Sequel vor: „Was wäre, wenn Blu und seine Familie nicht die letzten Spix Aras wären? Wie würde es dann um die Familiendynamik stehen?“

Rio 2_Blus Familie

In „Rio 2“ führen Blu, Jewel und ihre Kinder Bia, Tiago und Carla zunächst ein wohlbehütetes Leben  in der Großstadt Rio de Janeiro. Blu ist häuslich wie immer, Jewel macht sich jedoch Sorgen, dass ihre Kinder das Vogelsein verlernen und vollkommen zu Menschen werden. Bia ist ein Bücherwurm, die wie ihr Papa gerne mit Zahlen und Fakten um sich wirft. Tiago, das Nesthäkchen, ist stets auf Abenteuer aus, auch wenn dabei regelmäßig etwas zu Bruch geht. Und Carla, die Älteste des Spix-Ara Nachwuchs-Trios, versucht als draufgängerische Teenagerin der Umklammerung der Familie zu entfliehen, um sich musikalisch frei zu entfalten.

Rio 2_2

Als die Papageienfamilie aus dem Fernsehen erfährt, dass Blus „Frauchen“ Linda und Wissenschaftler Tulio am Amazonas Anzeichen für noch weitere Spix-Aras gefunden haben. gibt es für Jewel kein Halten mehr: der Abstecher ins Abenteuer muss her! Wenn auch Blu alles andere als begeistert davon ist, einen 3.000 Kilometer weiten Ausflug in die Wildnis zu unternehmen, so besteht Jewel doch darauf, herauszufinden, wer da im Amazonas-Urwald lebt. Und wie sagt Blus gefiederter Kumpel, der Tukan Rafael, so schön: „Eine glückliche Gattin bedeutet ein glückliches Leben!”

rio2_activitysheet_brazillian_voyage_GER.indd

Obwohl er und seine flatternden Kollegen Nico und Pedro gerade vollauf mit einem Talent-Casting beschäftigt sind, lassen sie sich die Chance einer Abwechslung nicht entgehen und begleiten die Familie auf ihrer Abenteuer-Reise. Am Zielort angekommen, treffen die Städter tatsächlich auf eine Gruppe von Spix-Aras, deren Anführer und Patriarch niemand anderer ist als Eduardo – Jewels Vater.

Rio 2_3

Und der lässt von Anfang an keinen Zweifel darüber aufkommen, dass er Schwiegersohn Blu für einen verweichlichten Schwächling hält, der sich mit Navigationsgerät und Essbesteck durchs Dschungelleben kämpft. Eben ganz anders als sein Wunsch-Kandidat für seine Tochter,Roberto – ein echt wilder Vogel, der mit Show und Gesang alle stets in Verzückung versetzt und Blus Eifersucht schürt. Während Blu sich also krampfhaft bemüht, in der fremden Umgebung zurecht zu kommen, sorgt er sich gleichsam, dass er seine Frau und die Kinder an die neue wilde Welt verlieren könnte.

Rio 2_4

Als hätte er nicht schon genug Sorgen, taucht auch noch der niederträchtige Kakadu und ehemalige Seifenopern-Star Nigel auf, um sich an Blu zu rächen. Hat der blaue Vogel ihm doch dereinst einen todsicheren Schmuggler-Coup der seltenen Aras vereitelt und ihn zum langweiligen Wahrsager-Dasein auf einen Wochenmarkt verbannt. Unterstützt wird Nigel dabei von seiner giftigen kleinen Verehrerin Gabi, einem pinkfarbenen Frosch mit riesengroßem Schurkenherz.

Rio 2_5

Doch als sich Hölzfäller dem Ara-Gebiet nähern, treten alle Fehden in den Hintergrund und einzig ein Vogel mit Menschenkenntnis kann den Lebensraum der Spix-Aras noch retten.

Carlos Saldanha beschloss, seine neue Geschichte in der unendlichen Weite der brasilianischen Wildnis anzusiedeln: „Ich wollte ein ganz anderes Setting als das, das wir in ‚Rio‘ erforscht haben“, erklärt er. „Ich hatte das Gefühl, dass wir aus der Stadt raus mussten.” Schauplatz von „Rio 2“ ist nun der Amazonas – nicht nur optisch, sondern auch musikalisch. „Wir wollten hier andere musikalische ‚Aromen’, aufregende Töne und Beats, die den Soundtrack von ‚Rio 2‘ noch größer und spannender erscheinen lassen als den seines Vorgängers,” führt der Regisseur aus. Und das ist auch wahrlich gelungen, denn „Rio 2“ kommt daher wie eine Musik-Revue mit beeindruckenden Choreografien und poppigen Songs und Neuinterpretationen im stetigen Samba-Rhythmus, die auch in der deutschen Synchronisation bestens funktionieren.

Rio 2_Annett LouisanAlle deutschen Synchronsprecher aus dem ersten Teil sind auch in „Rio 2 – Dschungelfieber“ wieder mit dabei: David Kross („Der Vorleser“) als Blu, TV-Moderatorin Johanna Klum als Jewel, Mateo & Mr. Reedoo von Culcha Candela als Nico & Pedro, Stimmungsmacher Roberto Blanco als Rafael und Christian Brückner mit unverwechselbarer Stimme als Nigel. Ergänzt wird die bunte Gruppe durch einen ganz besonderen Neuzugang: Sängerin Annett Louisan spricht Gabi. Und natürlich kommt hierbei auch ihr außerordentliches Gesangstalent nicht zu kurz. Das Racheduo Nigel und Gabi ist zuweilen sogar so charmant, dass sie den Rest der Truppe glatt an die Wand spielen.

Kurzweilig ist dieses animierte Musical allemal, wenn nicht gar, dank der sich die Klinke in die Hand gebenden Showacts, sogar schon etwas unübersichtlich. Was in Teil 1 der Karneval von Rio war, ist im zweiten Teil nun das andere große Fest der Stadt: Neujahr. Und damit geht es mitten hinein ins farbenfrohe, überbordende Getümmel, gefolgt von Casting-Acts in Stadt und Wildnis – nicht zu vergessen die geniale Andeutung der Fußball-Leidenschaft des Landes in Form eines Papageienspiels in luftigen Gefilden. Die WM 2014 lässt grüßen!

Rio 2_Die ganze Bande

Neben erstklassigem Soundtrack erzählt „Rio 2 – Dschungelfieber“ viele Geschichten: wie in „Rio“ natürlich die der vom Aussterben bedrohten Tierarten – diesmal mit knallhartem Zaunpfahl-Wink, dem bedrohten Gebiet des Amazonas – und der Mentalität der Brasilianer. Vor allem aber bleibt hängen, dass hier eine Mutter ihren Stadtkindern die Natur wieder nahe bringen möchte – und das kennen leidgeplagte Eltern von TK-Kost-Kindern ja wohl aus eigener Erfahrung. Wie ein Schwiegervater sich gebährden kann, das weiß man spätestens seit „Meine Braut, ihr Vater und ich“ – und nach diesem Vorbild funktioniert das auch hier in der Vogelwelt.

Rio 2_Karneval

Fazit: Tolle Songs und Bilder in der gesamten Farbpalette – dieser Film macht Lust auf Brasilien! Witzige Charaktere, allen voran Gabi mit der Stimme von Annett Louisan. Ein Revue-Film mit Federrauschen!

Rio 2_Federn finden

Wer hier noch nicht genügend Rätsel und Spielideen gefunden hat, der kann sich auch Nigels Jagd auf Blu, die Wahrsagetricks von Nigel der Große und das Spiel zum Vogel-Fußball herunterladen.

Und einen gibt’s noch auf den Weg:

Rio 2_Der doppelte Blu

Rio 2_PlakatKinostart: 3. April 2014; Regie: Carlos Saldanha; FSK: ohne; Länge: 102 Minuten; Verleih: Twentieth Century Fox Link: rio2-derfilm.de

Gabis Cocktailtipps – Erfrischung gefällig?

Farbenfroh und wunderschön ist Giftpfeilfröschin Gabi aus „Rio 2 – Dschungelfieber“. Leider darf sie keiner berühren, da ihre Giftdrüsen nicht gerade gesund für andere sind (oder stimmt das etwa gar nicht?). Das hält den kleinen Frosch jedoch nicht davon ab, mit voller Lebensfreude durch das Leben zu gehen und es in vollen Zügen zu genießen. Und wie genießt man bei diesem sonnig-brasilianischen Wetter das Leben am besten? Mit einem frischen Cocktail!

Rio 2_6

Für sich und ihre große Liebe, den Kakadu Nigel, bereitet Gabi am liebsten ein paar farbenfrohe Cocktails zu. Für Sie lüftet sie ihre Rezept-Geheimnisse und präsentiert ihre farbenfrohsten Cocktails passend zur sonnigen Jahreszeit. Selbstverständlich sind alle Cocktails alkoholfrei.

Rio 2_Gabis Special PinkyGabis Special „Pinky“ – ein fruchtig, süßer Traum in Pink!

Zutaten:
4 cl Cranberry-Fruchtsaftgetränk
2 cl Birnensaft
1 cl Zuckersirup
5 Himbeeren
Eiswürfel
gekühltes Wasser zum Aufgießen

Zubereitung:
Die Fruchtsäfte mit dem Zuckersirup und Eiswürfeln in einem Shaker ordentlich durchschütteln. Das Glas etwa zur Hälfte mit gestoßenen Eiswürfeln füllen und die Mischung aus dem Shaker dazugießen. Mit etwas gekühltem Wasser auffüllen und am Ende die Himbeeren dazugeben. Fertig!

Rio 2_Gabi Giftfrosch„Gabi Giftfrosch“ – Giftpfeilgrün und unglaublich fruchtig!

Zutaten:
2cl Blue-Curaçao-Sirup
2cl Mandelsirup
2cl Zitronensaft
14cl Orangensaft
Eiswürfel

Zubereitung:
Alle Zutaten mit reichlich Eiswürfeln in einen Shaker geben, kräftig schütteln und in ein Cocktailglas, gefüllt mit Eiswürfeln, abgießen. Noch mit einer Orangenscheibe oder einem Stück Ananas verzieren. Strohhalm rein und fertig!

Rio 2_Gabis Liebestrunk„Gabis Liebestrunk“ – ein roter Schokogenuss!

Zutaten:
4cl Schlagsahne
25g Schokolade (70%)
50g Erdbeeren
4cl Erdbeersaft
Eiswürfel

Zubereitung:
Zunächst muss die Sahne in einem Topf erhitzt und danach die Schokolade langsam (Herd wieder aus) in der Sahne geschmolzen werden. Dann muss das Ganze erst einmal abkühlen.
Währenddessen werden die Erdbeeren geputzt und geschnitten, zu einem Brei püriert und zusammen mit gehackten Eiswürfeln in ein Glas gegeben. Zu diesem Erdbeerpüree gibt man dann die abgekühlte Schokoladensahne und den Erdbeersaft hinzu. Noch schnell eine Erdbeere halbieren und damit das Glas garnieren – und schon ist „Gabis Liebestrunk“ fertig.

 

Cocktail-Fotos: pixabay.com
© 2014 Twentieth Century Fox

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016