MedienFamilie

„Parenthood – Staffel 2“ auf DVD

„Parenthood – Staffel 2“ auf DVD

ParenthoodElternsein macht glücklich – aber manchmal auch eine Menge Probleme. Die TV-Serie „Parenthood“ erzählt von den Höhen und Tiefen des Familienlebens: komisch, dramatisch und immer sehr menschlich.

 

Parenthood„Parenthood“ startete 2010 in den USA und läuft dort bereits in der fünften Staffel. Seit zwei Jahren gibt’s die Serie auch bei uns zu sehen: Bei Vox startet demnächst die dritte Staffel. Zuvor erscheint am 27. März die zweite „Parenthood“-Staffel mit 22 Folgen auf DVD.

Im Mittelpunkt der Serie stehen die vier Geschwister der Familie Braverman: Der älteste Sohn Adam (Peter Krause) ist mit Kristina (Monica Potter) verheiratet und hat zwei schwierige Kinder. Der kleine Max hat autistische Züge, Teenietochter Haddie rebelliert – vor allem gegen ihre dominante Mutter. Adams jüngere Schwester Sarah (Lauren Graham) hat aus einer geschiedenen Ehe mit einem Musiker zwei Kinder und schlägt sch als alleinerziehende Mutter durch. Mehr schlecht als recht, denn das Geld ist so knapp, dass sie wieder bei ihren Eltern einziehen muss.

Ihr jüngerer Bruder Crosby (Dax Crosby) ist ein Träumer. Er lebt und arbeitet als Musikproduzent in den Tag hinein, bis er von seiner Ex erfährt, dass er Vater eines bereits fünf Jahre alten Sohnes ist. Das jüngste der Braverman-Kinder ist Julia (Erika Christensen), die zielstrebig an ihrer Anwaltskarriere feilt. Ihr Mann Joel (Sam Jaeger), ein arbeitsloser Bauunternehmer, hat eher widerwillig die Rolle des Hausmanns übernommen und kümmert sich um das vorlaute Töchterchen Sidney.

Parenthood

In dieser Familie hat also jeder sein Päckchen zu tragen. Ob traditionelle Vater-Mutter-Kind-Familie, alleinerziehende Mutter, Gelegenheits-Vater oder Rollentausch-Familie: Kein Modell funktioniert wirklich. Das Leben der vier Braverman-Geschwister verläuft nur selten in ruhigen Bahnen. Es sind aber eher nicht die ganz großen Katastrophen, die das Familienleben beeinträchtigen, sondern mehr die alltäglichen kleinen Schwierigkeiten, die sich in „Parenthood“ immer wieder auftun: der Streit zwischen Mutter und Tochter, der alleinverdienende Vater zwischen Familie und Job, oder der jüngere Bruder, der lieber mit seinem Neffen spielt, als endlich erwachsen zu werden.

Parenthood

Die Bravermans halten aber stets zusammen und versuchen ihren eigenen Kindern gute Eltern zu sein. Dass das nicht immer klappt, ahnt wohl auch der etwas starrsinnige Senior Zeek Braverman (Craig T. Nelson). Mit seiner Camille (Bonnie Bedelia) hat er schließlich vier Kinder großgezogen. Aber sein umfangreicher Schatz an Berufs- und Lebenserfahrungen hat nicht verhindern können, dass es in seiner Ehe heftig kriselt.

„Parenthood“ zeigt, was in modernen Familien so alles passieren kann und wie verschieden die Anforderungen von Mutter oder Vater heutzutage sein können. Die Bravermans sind stinknormale Menschen mit stinknormalen Problemen – aber nicht langweilig. Die Serie lebt von guten Darstellern, flotten Dialogen, glaubwürdigen Charakteren und ihrer sehr menschlichen Sichtweise. Die Figuren sind pointiert, aber nicht überzeichnet, die Episoden kommen ohne alberne Gags oder dramatische Überhöhungen aus. „Parenthood“ bleibt ziemlich eng am Leben.

Cover_DVD_Parenthood Staffel 2

PARENTHOOD – Staffel 2 erscheint am 27. März 2014 bei Universal Pictures Home Entertainment auf DVD, 6 Discs; Laufzeit: ca. 920 Min.; Sprachen: Deutsch, Englisch; FSK: ab 12 Jahren freigegeben. Bonusmaterial: Vom Drehbuch zum Bildschirm, Deleted Scenes, Audiokommentare einzelner Episoden.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MedienFamilie

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in MedienFamilie

mario-1557240_1280

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
obk_compo_start

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016
jla526_202_start

TV-Tipp: „Justice League Action“ bei Cartoon Network

Thomas Meins10. Dezember 2016
we_bare_bears_season_2_episode_37_still

TV-Tipp: Neue Folgen von „We Bare Bears“

Thomas Meins27. November 2016