Film

DIE ABENTEUER VON MR. PEABODY & SHERMAN

DIE ABENTEUER VON MR. PEABODY & SHERMAN

Was wäre, wenn ein Hund ein Kind adoptieren würde? Das gibt es ab 27. Februar im Kino zu sehen, wenn Mr. Peabody und sein Adoptivsohn Sherman mit dem Animations-Abenteuer “Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman” garantiert die Herzen der kleinen und großen Kinozuschauer erobern. Dank einer Zeitreise-Maschine gibt es hier Weltgeschichte zum Anfassen.

 

Sherman ist ein neugieriger Junge, der als Baby von Mr. Peabody adoptiert wurde. Mr. Peabody ist Geschäftsmann, Erfinder, Wissenschaftler, Nobelpreisträger, Feinschmecker, Olympiasieger – ganz einfach ein Genie … und außerdem ist er ein Hund. Wenn ein Mensch einen Hund adoptieren kann, spricht doch nichts dagegen, dass ein Hund einen Jungen adoptiert, oder?

 

An seinem ersten Schultag glänzt Sherman gleich mit seinem außergewöhnlichen Wissen im Geschichtsunterricht. Das ärgert Penny, die sich selbst für die Beste in diesem Fach hält. Dabei ist es doch gar nicht verwunderlich, dass Sherman so viel über die Weltgeschichte zu berichten weiß, denn schließlich hat Mr. Peabody für ihn den Zeitomaten erfunden. So waren die beiden mit der Zeitreise-Maschine schon oft bei Leonardo da Vinci oder bei George Washington, dem ersten Präsidenten der USA, zu Besuch.

Aber als Sherman von Penny auf dem Schulhof dann auch noch gehänselt wird, weil sein Vater ein Hund ist, platzt dem Jungen der Kragen – und er beißt zu. Nun gilt es, den Streit zu schlichten, denn das Jugendamt will Mr. Peabody und Sherman trennen, weil man ja sehen kann, wo das hinführt, wenn ein Hund einen Jungen erzieht. Deshalb lädt Mr. Peabody Penny und ihre Eltern zum Essen ein.

 

Das gefällt Sherman gar nicht, und als Penny von ihm wissen will, woher er so viele Dinge weiß, landen die beiden im Zeitomaten und richten ein gehöriges Durcheinander in der Weltgeschichte an.

So lustig und spannend kann Geschichte sein! Schade, dass hierzulande wohl nur die wenigsten die amerikanische Kult-Zeichentrickserie „Rocky und Bullwinkle“ kennen, die diesem Film zugrunde liegt. “Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman” ist ein temporeicher Familienfilm, der einfach Spaß macht. Voraussetzung ist allerdings, dass die Eltern gern bereit sind, ihren Kindern die berühmten „Wieso, weshalb, warum?“-Fragen zu beantworten, die bei einem dermaßen geschichtslastigen Film selbstverständlich auftreten. Schaffen Sie sich also ein wenig Grundwissen über Leonardo da Vinci, die Mona Lisa, Agamemnon und Robespierre ran, dann klappt das schon – und Sie lernen auch gleich noch was dazu!

Mit der Idee, dass ein Hund hier das Familienoberhaupt darstellt, wird auch Kindern schnell klar, wie schwer es oft ist, seine Sache als Eltern gut zu machen. Und wenn Peabody in seiner überragenden Intelligenz ein ums andere Mal versucht, hochkomplexe Zusammenhänge zu erklären, dann reagiert Sherman so wunderbar ehrlich mit: „Hahaha! Kapier ich nich!“ Damit Ihnen das nicht auch passiert, erklären Sie nicht perfekt, sondern kindgerecht!

Kinostart: 27. Februar 2014; Regie: Rob Minkoff; FSK: ohne; Länge: 92 Minuten; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany; Link: mrpeabodyundsherman.de

Zum Filmstart von „Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“ gab es auf Absolut Familie einen Foto-Contest unter dem Motto „Tierisch gut verkleidet“. Auf unserer Facebookseite können Sie die besten Einsendungen zum Motto sehen.

 

 

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Kinotipp und Gewinnspiel: Die Dinos sind los | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Film

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016