Spiele

„black stories“ – Der Krimi als Gesellschaftsspiel

„black stories“ – Der Krimi als Gesellschaftsspiel

Black Stories_SpielSie sind schwarz, rätselhaft und durch und durch morbide. „black stories“ sind rabenschwarze Rätselgeschichten, die es gemeinschaftlich zu knacken gilt. Schritt für Schritt tasten sich die Spieler durch Fragen und Raten an den Tathergang heran und lösen das Rätsel. Die „black stories“ von Holger Bösch haben inzwischen Kultstatus erreicht. 

 

Wie starb der Nackte am Berghang und warum hatte er Streichhölzer dabei? Oder warum freuen sich drei Einarmige über ein Paket mit einem abgetrennten Arm? Wenn auch Sie die Krimi-Leidenschaft gepackt hat und Sie über den TV-„Tatort“ und den Krimi-Schmöker hinaus an der Lösung mysteriöser Fälle miträtseln wollen, dann sollten Sie sich die black stories vom moses. Verlag auf keinen Fall entgehen lassen!

Black Stories_950 rabenschwarze und rätselhafte Geschichten warten in jedem der mittlerweile zahlreichen Sets (ca. 9 Euro) darauf, vom nach gruseligen Geheimnissen dürstenden jugendlichen und erwachsenen Ratevolk in die Mangel genommen zu werden. Durch Fragen, Raten und Tüfteln wird der Tathergang Stück für Stück rekonstruiert. Die Lösungen sind meistens anders als man zuerst denkt…

black-stories-Autor Holger Bösch erstarrte vor Schreck, zumindest für ein paar Sekunden, als er 1964 im Harz dem Dunkel der Welt ausgesetzt wurde. Er vergnügte sich auf verschiedensten Schulbänken und war schon bald als bravouröser Geschichtenerzähler bekannt, besonders unter seinen Lehrern, die leider nicht sehr viel Verständnis dafür aufbringen wollten. Als er 1984 nach Israel reiste, fand er endlich Menschen, die seine Geschichten hören wollten. Während der Apfelernte, in sengender Hitze, knobelte er zusammen mit Freunden an den ersten mysteriösen Geschichten. Er fing an, sie zu sammeln und sich neue auszudenken. Eines Abends, beim gemeinsamen Rätseln mit Freunden, fiel auch noch der passende Name vom Himmel (oder wo kommen Namen sonst her?): black stories. Seit 1988 lebt er am Fuße des Schwarzen Waldes und lässt sich, inspiriert durch das Chaos dieser Welt, immer wieder neue black stories einfallen – nur um immer wieder Gebieter spielen zu können!

black-stories-Illustrator Bernhard Skopnik studierte Grafikdesign und Illustration an der Hochschule für bildende Künste in Kassel. Seit 1985 arbeitet er als freier Grafiker und Illustrator. Bisher waren seine Schwerpunkte Bildergeschichten und Illustrationen für Zeitschriften und Schulbuchverlage. Ob diese wohl seine dunkle Seite kennen? Eins ist jedenfalls sicher: Keiner illustriert black stories so rabenschwarz wie er!

Dass die black stories genau ins Schwarze und damit den Zahn der Zeit treffen, zeigt auch die große Fangemeinde der Black Stories-Facebookseite – der gruselige Ratespaß darf auf keiner Party mehr fehlen!

Black Stories - Das Spiel_Packung

black stories – Das Spiel
Die rabenschwarzen kultigen Rätsel-Geschichten vom moses. Verlag gibt es jetzt auch als Gesellschaftsspiel! Die Spielregeln sind schnell erklärt:
Neben den bewährten black stories-Karten zum Rätseln müssen die Spieler die Geschichten jetzt auch malen, pantomimisch darstellen, ins Gefängnis wandern oder um heiß begehrte Blutchips pokern…
– Weil ein Blinder ohne Probleme über Geröll stieg, kam eine Frau mit ihrem Leben davon – warum?
– Und warum klatschte das Publikum, obwohl ein Mann sterben musste?
Gewinner ist, wer am Schluss die meisten Blutchips ergattert hat. Das Spiel ist durch die verschiedenen black stories-Sets erweiterbar und bleibt damit abwechslungsreich!

Black Stories - Das Spiel

Inhalt: 1 Spielplan mit drehbarem Messer, 120 Karten, 100 Blutchips, 1 rabenschwarzer Samtbeutel, 1 Spielregel.

Altersempfehlung: 12 bis 18 Jahre, Anzahl der Spieler: 3 bis 13, Artikelnummer: 1789264, ca. 23 Euro, erhältlich über myToys.de

Geheimcodestempel

Und damit die nächste Einladung zum gemeinsamen Krimi-Rätselabend auch zünftig daher kommt, gibt es vom moses. Verlag auch Geheimcodestempel mit Geheimtinte. Geheime Botschaften werden mit diesen coolen Stempeln unter dem enthaltenen UV-Licht wieder sichtbar. Ein Muss für jeden Meisterdetektiv.
Altersempfehlung: 6 bis 10 Jahre, Artikelnummer: 3067259, ca. 6 Euro, erhältlich über myToys.de

 

Kommentare anzeigen (3)

3 Comments

  1. timo

    19. Februar 2014 in 13:04

    echt super Spiel, kann ich nur empfehlen

  2. Gabriele Otto

    26. Februar 2014 in 18:52

    Kingt interessant,ich bin neugierig geworden.Super Idee für den Urlaub.

  3. Julia

    1. März 2014 in 21:35

    Hört sich gut an

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Spiele

FashionGirlsGruppe2

Playmobil setzt Mode-Trends im Spielzeugland

Thomas Meins19. Mai 2016
Viewmaster_start

Virtual Reality: Der neue View-Master von Mattel (Sponsored Post)

Thomas Meins16. März 2016
ZapfCreation_Laufendes Schaefchen

Das laufende Schäfchen von Zapf Creation

Barbara Leuschner27. Februar 2016

Mit der Macht spielen: Neue Lego-Star-Wars-Sets

Thomas Meins30. Januar 2016

Spielwarenmesse Nürnberg vergibt Toy Award 2016

Thomas Meins26. Januar 2016
bellz_start

„Bellz!“: Magnetischer Spielspaß für die Familie

Thomas Meins27. Dezember 2015
Dream_Team_Box_Spiel_601105080_7 (7)

So werden Sie zum „Dream Team“

Thomas Meins18. Dezember 2015
Nitro_Glyxerol_Spiel-Box

Zoch-Spiel „Nitro Glyxerol“: Rütteln, schütteln, siegen

Thomas Meins9. Dezember 2015
6466137_Lift it

„Lift it!“: Actionspiel für Baumeister mit Köpfchen

Thomas Meins20. November 2015
Beasty Bar - New Beats in Town_Inhalt

Kartenspiel „Beasty Bar – New Beasts in Town“ von Zoch

Barbara Leuschner10. November 2015