Familienleben

Das Comeback der Teppiche

Das Comeback der Teppiche

Imm Koeln 2014_KareDie Wohntrends 2014 auf den Punkt gebracht: bunt, multifunktional und urig. Wenn sich an Wänden und Möbeln die Farbe austobt, dann bleibt man mit Klassikern wie Holz, Fliesen und Kork lieber am Boden. Und was bringt da Wärme und Gemütlichkeit? Der Teppich.

Flexibles Mobiliar

Die diesjährige internationale Möbelmesse, die Imm in Köln, hat‘s gezeigt: Shabby Chic ist kein bisschen schäbig, der Ohrensessel ist auch für Nicht-Kaminbesitzer wieder ein Must Have und am gemütlichsten ist’s halt auf einer Almhütten! Der Clou: kaum ein Polstermöbelhersteller verzichtet auf Spezialeffekte als Gimmicks. Da sind Sitzflächen von Sofas um 90 oder 180 Grad wendbar und Arm- und Rückenlehen dermaßen verformbar, dass einem schon allein beim Betrachten der Metamorphose eine akute zelebrale Verknotungsgefahr droht. Tische, Regale, Sideboards – alles ist auf die persönlichen Bedürfnisse anpassbar. Die Übergänge von Job und Freizeit sind fließend und das spiegelt sich auch im Einrichtungsbereich wider: Flexibilität ist die Devise. Und das gern ungeniert und mutig in großer Farbpalette. So bietet manch ein Möbelhersteller seine Regal- und Einbauwandfront in bis zu 2000 Farbvarianten an!

Natürlich wohnen

Holzmöbel sind weiterhin der Klassiker schlechthin und auch natürliche Materialien wie Wolle, Leder oder Korb spielen 2014 eine große Rolle. Regionale Materialien wie zum Beispiel Eiche oder Filz sind stärker gefragt als je zuvor. Holz lässt sich perfekt mit angesagten Materialien wie Naturstein kombinieren und macht auch aus kleinen Stadtwohnungen gemütliche Zufluchtsorte.

Imm Koeln_Englesson 2

Darauf steh ich

Die Wahl des optimalen Fußbodenbelags stellt die Grundlage jeder individuellen Raumgestaltung dar. Der zeitlose und vielseitige Dauertrend unter den Fußböden, das Parkett, besteht aus massiven Hartholzelementen oder mit Hartholz furniertem Weichholz. Die angenehmen, warmen Holztöne von Ahorn über Olive bis Zeder sind sehr beliebt, weil sie ein edles und behagliches Wohnambiente bieten. Der Trend geht sogar zu Parkett im Badezimmer!

Kork aus der Rinde der Korkeiche ist eines der reinsten Naturprodukte und wird daher oft für Korkböden in Kinderzimmern verwendet (es wurde z. B. auch zur Isolierung im Space Shuttle eingesetzt!). Weil sie aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden, sind Korkböden besonders umweltfreundlich.

Fliesen im Marmor-, Granit- oder Schieferdesign sind in den letzten Jahren immer häufiger in Wohnzimmern zu sehen. Der große Vorteil: Sie sind nicht nur günstiger, sondern auch viel pflegeleichter als Naturstein und in großen Formaten erhältlich.

Vinyl-Designbeläge in Holzoptik über Marmorboden und rostige Stahlplatten bis hin zu eigenen Fantasiewerken sehen durch ihre Oberflächenprägung und ihr kunstfertiges Design täuschend echt aus. Sie sind jedoch sehr viel pflegeleichter und haben gegenüber Laminat den Vorteil, dass der Trittschall nicht so unnatürlich klingt.

Beton erlebt als Sichtbeton in der modernen Architektur eine wahre Renaissance – nicht nur an Wänden und Decken, sondern auch als Bodenbelag. Betonböden passen gut zum modernen, puristischen Industrial Design. Nun gibt es sogar einen Fußboden aus Sichtbeton im Paneelformat, der zum einfachen Verlegen entwickelt wurde.

Imm Koeln 2014_W. Schillig Chilliano

Der Teppich macht‘s

Weich, warm, rutschfest und schallabsorbierend – die Vorteile von Teppichen und Läufern sind bekannt: Sie dienen dazu, den Raum besonders wohnlich und gemütlich zu gestalten und verleihen dem Zimmer eine ganz eigene Atmosphäre – edel, klassisch oder modern, je nach Material, Stil und Farbgebung des Teppichs. Daher ist ein Teppich wichtiger Bestandteil in jedem Zuhause, der die Inneneinrichtung vollendet. 2014 mausert er sich nun zum hochwertigen Designobjekt und überzeugt mit edlen Materialien oder aufwändigen, raffinierten Strukturen – egal, ob geknüpft, gewebt, getuftet oder konfektioniert.

Ein wegweisender Trend unter den Heimtextilien heißt „Exalt Purity“ und steht für natürliche Schönheit mit reduziertem Design. Natürliche und naturbelassene Materialien kommen in ihrer reinsten und oft auch unvollkommenen Form am besten zur Geltung. Es existiert ein großes Interesse an Objekten, die mit Persönlichkeit und einer besonderen, persönlichen Geschichte hergestellt werden. URBANARA  macht Qualität für jeden zugänglich und zeigt mit Leidenschaft für beste Materialien, traditionelle Verarbeitung und Liebe zum Detail, wo die ausgesuchten Teppiche und Läufer herkommen und aus welchen Materialien sie gefertigt und verarbeitet sind.

Pantone_Farbe des Jahres 2014

Radiant Orchid: Trendfarbe des Jahres

Das Farbinstitut Pantone hat auch für 2014 wieder eine Farbe des Jahres bekanntgegeben – ausgewählt nach intensiver Recherche, was gerade angesagt und demnächst im Trend ist.  Dieses Jahr handelt es sich um Radiant Orchid
, ein ausdrucksstarkes Violett, das einerseits Wärme und Vertrauen ausstrahlt, andererseits rätselhaft und magisch wirkt. Dieser Violett-Ton macht sich nicht nur im Accessoirebereich gut als Akzentgeber, sondern eignet sich sogar als Wandfarbe.

Wie sagte es Wolfram Neugebauer, Interior Stylist und Inhaber von „Die Remise“ in Hamburg, so schön: „Ein Mix verschiedener Materialien ergibt einen Raum voller Gefühl – und Seele.“

Fotos: livingpress.de

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Familienleben

house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017
easter-eggs-2168521_1280

Ostergeschenke – kreativ und persönlich

Hans Wankl6. April 2017
vacuum-cleaner-1605068_1280

Effektives Staubsaugen – so sparen Sie Energie und Zeit

Hans Wankl29. März 2017
familienbilder

Tipps und Tricks für gelungene Familienbilder

Hans Wankl23. März 2017
house-1158139_1280

Familienförderung beim Immobilienkauf mit Kindern

Hans Wankl14. März 2017
nachwuchs_istock

Nachwuchs hat sich angekündigt – Diese Dinge sollten Sie klären, bevor das Baby da ist

Hans Wankl3. März 2017