MedienFamilie

Disney für die ganze Familie mit dem neuen Disney Channel

Disney für die ganze Familie mit dem neuen Disney Channel

Am 17. Januar 2014 geht der Disney Channel on air – mit einem Programmangebot und deutschen Free TV-Premieren sowohl für Kinder und Familien als auch für ein erwachsenes Publikum zur Prime Time. Der neue Free TV-Sender übernimmt den Programmplatz von Das Vierte, empfangbar ist er über Satellit, Kabel und IPTV. 

 

Disney für alle: Der neue Disney Channel präsentiert ein umfassendes Programmangebot für Kinder und Erwachsene
Starke Gefühle, verbindende Geschichten, fantasievolle Welten und die nötige Extraportion Humor: Das breite Programmangebot des am 17. Januar startenden, frei empfangbaren Disney Channel richtet sich sowohl an Kinder und Familien als auch an ein erwachsenes, überwiegend weibliches Publikum zur Prime Time. 

Der neue Sender präsentiert ein breites Serienangebot für Jung und Alt und alleine im Tagesprogramm stehen in den ersten sechs Monaten über 450 Free TV-Episodenpremieren auf dem Programm. Eigenproduzierte Shows und neue Reality-Formate geben dem in Deutschland entwickelten und produzierten Sender ein unverwechselbares Profil. Zum Sendestart wird der neue Disney Channel rund 93 Prozent der deutschen TV-Haushalte erreichen. Empfangbar ist das Programm über Satellit, Kabel und IPTV. Außerdem wird es einen Catch Up Service und Live-Stream im Internet geben. Der gleichnamige Pay TV-Sender Disney Channel wird noch in diesem Jahr seinen Sendebetrieb einstellen.

Am Tag setzt der Disney Channel auf das Beste, was Disney für die jungen Zuschauer zu bieten hat. Brandneue Sitcoms und neue Folgen populärer Serien wie Jessie, Austin & Ally oder Meine Schwester Charlie wechseln sich ab mit neuen und beliebten Disney Animationsserien wie Phineas und Ferb, Jake und die Nimmerland Piraten, Sofia die Erste oder Micky Maus Wunderhaus.
Ganz neu im Free TV ist u.a. die schaurig-schräge Animationsserie Willkommen in Gravity Falls. Ein besonderes Highlight unter den Premierenepisoden ist der Start der Telenovela Violetta im Frühjahr 2014. Die Telenovela handelt von der gleichnamigen jungen Heldin, die mit ihrem Vater in ihr Heimatland Argentinien zurückkehrt und dort im berühmten „Studio 21“ nach und nach ihr musikalisches und schauspielerisches Talent entdeckt.

Breites Serienangebot und Film-Highlights zur Prime Time

Unter der Woche richtet sich die Prime Time des neuen Disney Channel vor allem mit Serien – von Comedy bis Romantic Drama – an ein erwachsenes, überwiegend weibliches Publikum. Am Freitag- und Samstagabend bietet der neue Free TV-Sender mit TV-Premieren und Filmklassikern beste Familienunterhaltung – von gefühlvoll bis temporeich. Eine große Familienshow und innovative Reality-Formate ergänzen das Programm.

Im Hauptabendprogramm feiern Serien wie Switched at Birth (ABC Family), Baby Daddy (ABC Family), Miranda (BBC), Grand Hotel (Bambú Producciones), The Neighbors (ABC), New in Paradise (ABC Family) und Cedar Cove (Hallmark Channel) mit Andie MacDowell ihre Free TV-Premiere.

Am Freitag- und Samstagabend stehen klassische Animationsfilme von Disney und Disney-Pixar, wie Aristocats und Ratatouille, darunter auch Free TV-Premieren, etwa Susi und Strolch gleich in der ersten Programmwoche auf dem Programm. Ein Comeback feiern die Muppet Show sowie die Erfolgsserien Gilmore Girls und Men in Trees. Ebenfalls im Abendprogramm sind die große Familienshow Family Time und das innovative Reality-Format 100 days of being nice (AT) zu sehen sowie die neue Cartoon-Talk-Show Ducks & Friends mit Moderatorin Nova Meierhenrich.

Die Programminhalte des neuen Senders zeigt Disney auf seiner Website disneychannel.de

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: "Phineas und Ferb"-Toybox-Set für "Disney Infinity" | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016