Familienleben

Grußkarten zu Weihnachten

Grußkarten zu Weihnachten

Zu Weihnachten Grußkarten per Mail verschicken ­ – das klappt ganz einfach mit einem Onlinedienst. Einfach Motiv auswählen, ein paar nette Worte dazu schreiben und ab geht die Post.

Wenn Freunde oder Familienmitglieder zu weit entfernt leben, um sie zu Weihnachten persönlich zu treffen, bleibt meist nur die Kommunikation per Telefon. Ein Gespräch kan auch über große Distanzen hinweg helfen und Nähe spüren lassen. Aber manchmal klappt’s nicht einmal mit dem Anruf, weil der Bekannt nicht erreichbar ist, die Kosten zu hoch sind oder auch die Zeitunterschiede zu groß sind. Dann bleibt meist nur noch die Kommunikation über das Internet. Aber einfach nur eine schnöde Mail mit ein paar dürren Worten und knappen Grüßen versenden? Das geht besser – mit einer nett gestalteten Online-Grußkarte.

Ein Lächeln auf das Gesicht zaubern

Mit einer Grußkarte kann man den Menschen, die man liebt oder denen man auf witzige Art mitteilen möchte, wie gern man sie hat, eine sehr große Freude machen. Eine Grußkarte via Internet

– zu Weihnachten
– zum Geburtstag
– als Dankeschön
– als Blumengrüße oder anderen Anlässen

zaubert jedem Empfänger ein Lächeln auf das Gesicht. Grußkarten jeder Art lassen sich im Internet etwa bei Grußkartenfreunde finden und von dort aus an jeden Ort der Welt verschicken. Zur Auswahl stehen auch animierte Grußkarten mit lustigen Motiven. Dann macht es gleich doppelt Spaß, eine Grußkarte auszusuchen und zu versenden.

Die Welt wird kleiner

Das Internet hat die Welt zu einem Dorf gemacht. Auch wenn Freunde oder familen nicht immer vollzählig zu Anlässen wie Weihnachten oder Geburtstagen versammelt sein können, lässt sich per Mail blitzschnell Kontakt herstellen, oder der Adressat in den USA, Asien oder sonstwo auf der Welt lebt. Eine Mail oder Grußkarte ersetzt sicher kein persönliches Gespräch, stellt aber doch eine Nähe her. Sie bietet Raum für persönliche Gedanken und Wünsche, verbindet Sender und Empfänger und zeigt: „Ich denke an dich“. Die Grußkarte kommt sogar ohne große Worte aus bereitet dem Empfänger ein bisschen Freude – es liegt ja schließlich nicht jedem, sein Herz in einer Mail auszuschütten. So weiß der Freund, die Bekannte oder die Tante, dass die Lieben daheim sie oder ihn nicht vergessen haben.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017