Familienleben

Der festlich gedeckte Weihnachtstisch

Der festlich gedeckte Weihnachtstisch

Weihnachtstisch2Weihnachten ist das Fest der Familie. Wenn sich alle Familienmitglieder am Heiligabend unter dem Tannenbaum versammeln, dann können wir den Alltag einmal völlig vergessen. Ein weiterer Höhepunkt der Familiengemeinschaft ist das Weihnachtsmenü. Eine liebevoll arrangierte und wohl dosierte Tischdekoration mit funkelnden Kristallgläsern und schönem Porzellan im stimmungsvollen Kerzenlicht verzaubert die kulinarischen Köstlichkeiten schon vor dem ersten Biss.

 

Die festliche Tafel in weihnachtlichem Glanz
Um stilvoll zu dinieren, bedarf es nicht nur eines guten Kochs: Gerade der Ort des Geschehens – der Essplatz – sollte entsprechend hergerichtet werden, auch wenn die Ansprüche hier sehr unterschiedlich sind.

Weihnachtstisch_Hering Berlin_Piqueur

Weihnachtstisch_Hering Berlin_Noble CaseDer Minimalist beschränkt sich auf das Wesentliche: Basics wie Geschirr (z.B. Hering Berlin, Kollektion Piqueur), Besteck und Trinkgläser (z.B. Hering Berlin Noble Case) sind ihm Deko genug. Der Wahre Genießer allerdings setzt seine ganz persönliche Handschrift, in dem er seinen ganz persönlichen Stil einbringt. Dabei spielen warme Farben wie Rot, Braun und Orange eine entscheidende Rolle. Ins Farbkonzept passende Tischläufer oder einzelne Platzsets schaffen Gemütlichkeit und wirken sehr einladend. Denn im Gegensatz zur herkömmlichen Tischdecke wirken Sie weniger massiv und vermitteln Leichtigkeit. Nichts desto trotz hat die klassische Tischdecke nach wie vor noch ihre Reize. Sie wirkt immer sehr festlich und elegant.

Im Textilbereich lassen sich sehr gut Farbechos schaffen, die für ein stimmungsvolles Flair sorgen. Z.B. kann die Farbe der Kerzen auf die der Platzsets abgestimmt sein. Oder die Farbwahl der Servietten, natürlich aus Stoff, spiegelt sich in der floralen Tischdeko wieder. Eine hohe Korrespondenz im Farbkonzept schafft ein stimmiges, ruhiges Bild.

Florales darf auf keinen Fall fehlen, sehr gerne aus dem eigenen Garten oder aus dem Blumengeschäft, aber Hauptsache: ECHT!

Weihnachtstisch_Adventsgesteck

Sterne über Sterne lassen den festlich gedeckten Tisch erstrahlen: ob elegante, cremefarbene Leuchterkerzen oder Sternlichte (Wenzel, gibt es mit oder ohne Duft). Und wenn schon die ganze Familie an den Weihnachtstagen versammelt ist, dann können für diese beiden besonderen Tage zum Weihnachtsessen auch noch weitere Kerzen im Adventsgesteck entzündet werden.

Mit Kerzen darf auf der Weihnachtstafel überhaupt gerne experimentiert werden, denn Kerzen spenden warmes Licht und wirken immer festlich. Die Vielzahl an Formen und Designs lässt keinen Wunsch offen. Besonders stilvoll wirkt die Tischdekoration, wenn Kerzen Ton-in-Ton, aber in unterschiedlichen Größen und Formen kombiniert werden. Zurzeit im Trend: Kerzen mit Alpenflair!

Weihnachtstisch3

Wenn sich zu Weihnachten die ganze Familie trifft, wird der Tisch üppig gedeckt. Miniwindlichter mit Teelichten in RAL-Qualität runden die Dekoration für das Familienessen ab und sorgen für ein stimmungsvolles Licht.

Weihnachtstisch_Fuerstenberg_Carlo RajasthanAuch Geschirr (z.B. Fürstenberg, Dekor Carlo Rajasthan) verrät sehr viel über den Gastgeber. Bei extrentischem Porzellan sollte die restliche Deko eher dezent ausfallen. Zu viel Farbe und Struktur wirken unruhig, diese Komponenten sollten dann eher von einer schlichten Tischdeko aufgefangen werden.

 

Das absolute i-Tüpfelchen einer festlich gedeckten Tafel sind Platzkärtchen. Ob dezent, in Form von kleinen silbernen Bilderrahmen oder mit Kreide beschrifteten Schiefertafeln, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eine ambivalente Lösung sind z. B. Namenskärtchen, an kleinen Gastgeschenken angebracht. 

Weihnachtstisch

Wer sagt denn auch, dass Baumkerzenhalter nur den Weihnachtsbaum schmücken können? Hier wurden die Kerzenhalter zur Abwechslung direkt am Teller befestigt und die weißen Baumkerzen mit den Namen der Gäste versehen – so werden aus Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen im Handumdrehen praktische und dekorative Lichtspender!

Weihnachtstisch1

Auf einer Festtafel in Weiß, Silber und Gold dürfen rote Kerzen nicht fehlen und verleihen dem Weihnachtsessen einen festlichen, unnachahmlichen Glanz. 

Deko-Tipps zum Adventskaffee finden Sie hier

 

Foto 1, 4, 5, 7+8: Gütegemeinschaft Kerzen
Foto 6: Fürstenberg
Foto 2+3: Hering Berlin
Quelle: livingpress.de

Kommentare anzeigen (2)

2 Comments

  1. Pingback: Weihnachtsdeko selbst gemacht | Absolut Familie

  2. Denise Opitz

    20. Dezember 2013 in 17:09

    Woooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooow 😀

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Familienleben

house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017
easter-eggs-2168521_1280

Ostergeschenke – kreativ und persönlich

Hans Wankl6. April 2017
vacuum-cleaner-1605068_1280

Effektives Staubsaugen – so sparen Sie Energie und Zeit

Hans Wankl29. März 2017
familienbilder

Tipps und Tricks für gelungene Familienbilder

Hans Wankl23. März 2017
house-1158139_1280

Familienförderung beim Immobilienkauf mit Kindern

Hans Wankl14. März 2017
nachwuchs_istock

Nachwuchs hat sich angekündigt – Diese Dinge sollten Sie klären, bevor das Baby da ist

Hans Wankl3. März 2017