Spiele

Spielzeug im Test: Der „Magic Jinn“ von Hasbro

Spielzeug im Test: Der „Magic Jinn“ von Hasbro

magic jinn sliderEine Spielzeug-Katze, die sprechen und Gedanken lesen kann? Kein Problem – dank Stimmenerkennung errät der „Magic Jinn“ von Hasbro über 350 Tiere. Wir haben das Kätzchen getestet.

 

Elektronisches Spielzeug hat in den letzten Jahren die Kinderzimmer im Sturm erobert. Ob Puppen, Autos oder Lernspielzeug – immer mehr Spielwaren-Hersteller setzen auf Produkte mit digitalen Zusatzfunktionen oder niedlich verpackte Technik. Der Magic Jinn von Hasbro kann sprechen und Gedanken lesen. Glauben Sie nicht? Wir haben die elektronische Katzenfigur getestet.

magic jinn 1Das 12 Zentimeter große Kätzchen hat es in sich. Der Magic Jinn errät über 350 Tiere. Dank Stimmenerkennung bekommt die kleine Figur durch ein Frage- und Antwortspiel heraus, an welches Tier der Spielpartner denkt. Das geht ganz einfach: Ein Druck aufs Näschen von Magic Jinn reicht, und schon ist die Katze spielbereit.

magic jinn 2Zu Beginn der Spielrunde denkt sich das Kind ein Tier aus. Magic Jinn versucht mittels verschiedener Fragen den Namen des Tiers zu erraten. „Hat das Tier einen langen Schwanz?“ „Kann das Tier schwimmen?“ „Hat es vier Beine?“ Dabei leuchten die Augen der neugierigen Katze. Die Kinder können die Fragen mit „Ja“, „Nein“, „Ich weiß es nicht“ oder „Das kommt darauf an“ beantworten. Der Jinn fragt weiter, bis er das Tier erraten hat.

magic jinn 3Das kann durchaus etliche Minuten dauern, wie unser Testkind festgestellt hat. Es kann aber auch sein, dass der Jinn das Tier partout nicht herausbekommt – denn er darf nur fünf Tipps abgeben. Schafft er es auch nach dem fünften Tipp nicht, war das Kind wohl etwas schlauer als die magische Rate-Katze. Übrigens: Bis der Jinn auf den Begriff Katze kann, dauerte es immerhin fünf Minuten …

Magic Jinn eignet sich als Einzelspiel zwischen Kind und Katze, oder auch als Partyspiel in größerer Runde. Gewonnen hat dann das Kind, das sich das schwierigste Tier ausgedacht hat, also den Jinn zu einer besonders langen Raterunde herausgefordert hat.

Die Bedienung klappt intuitiv, eine Gebrauchsanleitung ist nicht nötig. Ein Druck auf die Nase genügt und schon kann das Ratespiel losgehen. Welche Antworten die Katze versteht, verrät die Verpackung. Ist eine Spielrunde beendet, fordert der Jinn seinen Mitspieler zu einem erneuten Quiz heraus. Lautet die Antwort „Nein“, legt sich die Katze „schlafen“. Aber Vorsicht: Wer unabsichtlich an die Nase kommt,löst unweigerlich neugierige Fragen aus …

Hasbro Gaming LogoDer Magic Jinn von Hasbro kostet ca. 20 Euro. Altersempfehlung des Herstellers: geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Der Jinn benötigt drei AAA-Batterien, die nicht in der Packung enthalten sind.

Powered by Glam

Fotos: Halit Tas

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spiele

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Spiele

FashionGirlsGruppe2

Playmobil setzt Mode-Trends im Spielzeugland

Thomas Meins19. Mai 2016
Viewmaster_start

Virtual Reality: Der neue View-Master von Mattel (Sponsored Post)

Thomas Meins16. März 2016
ZapfCreation_Laufendes Schaefchen

Das laufende Schäfchen von Zapf Creation

Barbara Leuschner27. Februar 2016

Mit der Macht spielen: Neue Lego-Star-Wars-Sets

Thomas Meins30. Januar 2016

Spielwarenmesse Nürnberg vergibt Toy Award 2016

Thomas Meins26. Januar 2016
bellz_start

„Bellz!“: Magnetischer Spielspaß für die Familie

Thomas Meins27. Dezember 2015
Dream_Team_Box_Spiel_601105080_7 (7)

So werden Sie zum „Dream Team“

Thomas Meins18. Dezember 2015
Nitro_Glyxerol_Spiel-Box

Zoch-Spiel „Nitro Glyxerol“: Rütteln, schütteln, siegen

Thomas Meins9. Dezember 2015
6466137_Lift it

„Lift it!“: Actionspiel für Baumeister mit Köpfchen

Thomas Meins20. November 2015
Beasty Bar - New Beats in Town_Inhalt

Kartenspiel „Beasty Bar – New Beasts in Town“ von Zoch

Barbara Leuschner10. November 2015