Familienleben

Welche Apps Smartphone-Besitzer wollen: Dolmetscher und Parkassistent

Welche Apps Smartphone-Besitzer wollen: Dolmetscher und Parkassistent

Für drei von vier Smartphone-Besitzern (78 Prozent) ist die wichtigste App der Dolmetscher in der Tasche, der im Ausland in Fremdsprachen hilft. Mobile Verkehrslotsen, die helfen, Staus im Verkehr zu umfahren (72 Prozent) und Nachrichten-Apps (66 Prozent) belegen die Plätze zwei und drei. Das hat TNS Emnid im Auftrag von Google Deutschland ermittelt. Befragt wurden 455 Smartphone-Nutzer.

Laut Google-Umfrage nutzen die Deutschen ihre mobilen Geräte gern als Personal Assistant. So geben 61 Prozent an, dass sie sich eine App wünschen, die sie schon beim Frühstück an wichtige Termine und Geburtstage erinnert. 60 Prozent möchten eine Anwendung, die ihnen die besten Restaurants und Sehenswürdigkeiten in der Nähe empfiehlt und auch gleich den Weg dorthin weist. Mehr als jeder Zweite (58 Prozent) würde gern mittels mobilem Dienst über freie Parkplätze informiert werden. Apps, die zum Kalorien- und Nährwertzählen dienen, wünscht sich übrigens jeder Vierte. Sie liegen damit noch vor Fotobearbeitungs- (21 Prozent) und Modeberatungs-Apps (9 Prozent).

Je älter der Nutzer, desto hilfsbedürftiger scheint er zu sein. Ganze 89 Prozent der 50- bis 59-Jährigen hätten gern einen mobilen Dolmetscher, damit es im Ausland keine Verständigungsschwierigkeiten gibt. Hungrig nach News sind vor allem die jüngsten Smartphone-Besitzer: 82 Prozent der 14- bis 29-Jährigen wünschen sich eine Nachrichten-App. Und die Sache mit dem Parkplatz interessiert vor allem Frauen (64 Prozent) und die über 60-Jährigen (ebenfalls 64 Prozent).

Dumm nur, dass es bislang noch keine App zur Suche von freien Parkplätzen gibt. Da hilft nur Augen auf und durch. Der Einsatz von Smartphones im Straßenverkehr ist ohnehin riskant. Es sei denn, der Beifahrer fummelt auf dem Display herum und lässt dem Fahrer freie Hand.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017