MedienFamilie

„Ihr werdet euch noch wundern“ auf DVD

„Ihr werdet euch noch wundern“ auf DVD

Ihr werdet euch noch wundernDie verschmitzten, hintersinnigen Reflexionen über das Leben, das Theater und den Tod von Regie-Altmeister Alain Resnais öffnet Falltür um Falltür neue Ebenen und lässt dabei Film und Theater miteinander verschmelzen. „Ihr werdet euch noch wundern“ erscheint am 22. November bei Alamode Film auf DVD und als Video on Demand. 

Inhalt:
Nach dem Tod des gefeierten Theaterautors Antoine d’Anthac erhalten seine Freunde eine Einladung in sein Landhaus. Hier teilt ihnen der Verstorbene per Video seinen letzten Wunsch mit. Alle der versammelten Freunde haben über Jahre in Antoines Stück „Eurydike“ mitgewirkt und sollen für ihn seine letzte Entscheidung treffen: Eine junge Theatergruppe hat einen Mitschnitt ihrer Proben zu „Eurydike“ geschickt, um von Antoine die Erlaubnis zur Aufführung zu bekommen. Kaum sehen die Freunde die Figuren auf der Leinwand, sind auch sie wieder in ihren Rollen gefangen, aber das bleibt nicht die letzte Überraschung, die an diesem Abend auf sie wartet.

„Ihr werdet euch noch wundern“ gleicht einem filmischen Abschiedsbrief – mit einem Augenzwinkern inszeniert der mittlerweile 90-jährige französische Meisterregisseur Alain Resnais („Letztes Jahr in Marienbad“) humorvoll bis leise-melancholisch Reflexionen über das Leben, das Theater und den Tod. Seine wichtigsten und treuesten filmischen Weggefährten und damit gleichzeitig die Crème de la Crème der französischen Schauspielzunft, wie Mathieu Amalric („Huhn mit Pflaumen“), Anne Consigny („Schmetterling und Taucherglocke“), Michel Robin („Die fabelhafte Welt der Amélie“), Lambert Wilson, Michel Piccoli, Sabine Azéma, Hippolyte Girardot, Denis Podalydès oder Pierre Arditi, versammelt Alain Resnais in diesem Werk. Das Drehbuch schrieb Resnais gemeinsam mit Laurent Herbiet, basierend auf einem Theaterstück von Jean Anouilh.

Cover_DVD_Ihr werdet euch noch wundern

IHR WERDET EUCH NOCH WUNDERN erscheint am 22. November 2013 bei Alamode Film auf DVD und als Video on Demand; Laufzeit: ca. 110 Min; Sprachen: Deutsch, Französisch; FSK: ohne Altersbeschränkung freigegeben.

 

© Alamode Film

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Yvonne

    14. Dezember 2013 in 14:07

    Ein toller Film, der mich absolut fasziniert hat (mehr hier http://www.leselink.de/filme/drama-filme/ihr-werdet-euch-noch-wundern.html ), weil er sich auf so vielen verschiedenen Realitätsebenen mit dem Leben und vor allem dem Tod auseinandersetzt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in MedienFamilie

girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017
mario-1557240_1280

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
obk_compo_start

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016
jla526_202_start

TV-Tipp: „Justice League Action“ bei Cartoon Network

Thomas Meins10. Dezember 2016