Absolut-Reisen

Familienurlaub 2014: Was Neckermann für den Sommer bietet

Familienurlaub 2014: Was Neckermann für den Sommer bietet

Fethiye_StrandMehr Flüge, verbesserter Buchungsservice, neue Familienhotels – und die Preise sollen sinken: Neckermann Reisen hat sein Programm für den Familienurlaub 2014 vorgestellt.

Der Sommer 2014 kann kommen – wenn es nach dem Reiseveranstalter Neckermann Reisen geht. Der Touristikkonzern Thomas Cook, zu dem die Marke Neckermann Reisen gehört, hat für das kommende Jahr sein Flugangebot erweitert. Dazu zählen mehr Flugstrecken, Verkehrstage und Kapazitäten von den großen Abflughäfen. 

Ermöglicht wird dies neben Zusatzkontingenten mit Condor auch durch die  Zusammenarbeit mit neuen Fluggesellschaften wie Norwegian Airshuttle nach Gran Canaria und Teneriffa und mit Aegean Air nach Kreta und Rhodos. Für Flüge in die Türkei steht künftig auch Corendon Airlines zur Verfügung. Gleichzeitig steigt auch das Angebot an Flughäfen wie Düsseldorf, Köln, Berlin/Tegel, Nürnberg, Dresden und Hannover.

Auch das Urlaubsangebot speziell für Familien hat Neckermann Reisen aufgestockt. Das sogenannte Familywelt-Programm wird in der Sommersaison 2014 in 37 Hotels angeboten. Zum Service dieser Hotels gehören unter anderem Familienzimmer mit zwei Räumen, Kinderbetreuung in vier Altersgruppen von 3 bis 16 Jahren und Kinderabendessen. Kinder reisen zu ermäßigten Preisen in die Familywelt: So kosten sieben Übernachtungen im Club Simon in Cala Millor auf Mallorca inklusive All-inclusive-Verpflegung, Flug und Transfer ab 530 Euro pro Person, die Kinderpreise beginnen bei 259 Euro.

An Familien mit älteren Kindern richtet sich das neue Hotelkonzept Sunconnect. Eine Teen-Connect-Lounge mit interaktiven Spielen für mehrere Personen, großzügige Poolbereiche, ein Kids Club und Spiele wie Geocaching sollen auch für Familien mit Teenagern spannende Urlaubstage garantieren. Neckermann Reisen setzt dazu vor allem auf digitale Vernetzung mit der hoteleigenen Sunconnect-Online-Plattform.

Nach Registrierung im Hotel ist auf dem eigenen Smartphone oder dem eigenen Tablet ein umfangreiches Urlaubsmenü abrufbar. WLAN ist im gesamten Hotel – auch in den Zimmern und am Pool – verfügbar und kostenfrei. Die Gäste können Sport-Kurse buchen, sich mit anderen Urlaubern für spezielle Connect-Tische im Restaurant verabreden und Informationen wie Wetteraussichten bis hin zu Ausflugstipps einsehen. Die neue Marke startet zunächst mit zehn Resorts in der Türkei, auf Zypern, Gran Canaria, Mallorca, in Tunesien und in Kroatien.

Auch für Buchung des Familienurlaubs hat sich Neckermann einige Neuerungen einfallen lassen. Auf der Webseite www.neckermann-reisen.de geht Mitte Dezember das Family-Portal mit neuen Suchkriterien wie Kinderanimation, Familienzimmer und Kinderbetreuung online. Die Darstellung der Angebote soll unter anderem durch detaillierte Informationen zu Zimmertypen und Zimmerausstattungen verbessert werden.

Auch im gedruckten Family-Katalog soll das geeignete Hotel jetzt einfacher gefunden werden. Der Schnellfinder-Index umfasst jetzt 16 Kriterien: Hinzugekommen sind die Informationen, wo Babysitterservice und Babybetreuung verfügbar ist, welche Häuser Familienzimmer bieten, auch wenn nur ein Elternteil mit Kindern verreist und wie weit der Strand entfernt ist.

Gerade für den Familienurlaub ist der Preis aber nach wie vor ein wichtiges Kriterium. Thomas Cook verspricht für die Sommersaison 2014 sinkende Preise für viele Reisziele, allerdings besonders auf den Fernstrecken. Ein Grund: der sinkende Dollarkurs, der auch zu geringeren Flugkosten führt.

Die Frühbucherpreise haben sich im Schnitt weiter vergünstigt; so lassen sich laut Veranstalter bei frühzeitiger Buchung bis zu 35 Prozent beim Hotelpreis sparen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Frühbucherspecials wie 20 Prozent Frühbucherrabatt für Rundreisen auf der Fernstrecke oder das Fußball-Weltmeisterschafts-Special, bei dem sich in vielen Hotels bis zu 50 Prozent sparen lassen. Bei Auto- und Individualreisen bleiben die Preise hingegen stabil, teilte Thomas Cook mit.

Foto: Thomas Cook

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Special Familienurlaub: Wo Kinder billiger reisen – was taugen Kinderfestpreise und Ermäßigungen? | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absolut-Reisen

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Absolut-Reisen

beach-84631_1280

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017
beach-1867271_1280

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016
neckermann_familienurlaub

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016
baltic-sea-1120893_1280

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016
kinder_kostenlos

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016
2 - Family Life Mai Khao Lak

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016
Best Family Falkensteiner Cristallo - Familien

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016
tropical-islands-amazonia

Tropical Islands: Frischer Wind in Amazonia

Thomas Meins23. Mai 2016
london-530055_1280

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016