Film

DER BLAUE TIGER

DER BLAUE TIGER

Der blaue Tiger1„Der blaue Tiger“ ist ein Film für Kinder und Erwachsene, der zeigt, dass es sich lohnt, für das was man liebt, zu kämpfen. In märchenhaften Bildern erzählt er die zauberhafte Geschichte der kleinen Johanna, die versucht, ihre naturbelassene und liebevoll chaotische Welt gegen die radikalen Baupläne der Stadt zu schützen – ab 31. Oktober im Kino. 

 

Der blaue Tiger3Wie eine vergessene Oase liegt ein alter botanischer Garten inmitten einer großen, lauten Stadt. Die neunjährige Johanna (Linda Votrubová) lebt dort zusammen mit ihrer Mutter (Barbora Hrzánová) und ihrem besten Freund Mathias (Jakub Wunsch), dem Sohn des wortkargen Gärtners Blume (Jan Hartl). Johanna liebt die Pflanzen und Tiere, die ihr verwildertes grünes Heim bevölkern. In ihrer Fantasie kann alles lebendig werden und wundersame Dinge passieren. Nur in der Schule hat sie es mit ihren Mitschülern und einer gemeinen Lehrerin nicht leicht.

Der blaue TigerAls der fiese Bürgermeister Nörgel (Daniel Drewes) den paradiesischen Garten abreißen lassen will, um dort einen Vergnügungspark aus viel Glas und Beton zu bauen, ist Johanna schockiert. Fieberhaft überlegen Mathias und sie wie man ihr Zuhause retten könnte, doch keine dieser Möglichkeiten könnte wirklich funktionieren.

 

Der blaue Tiger2Da taucht eines Nachts ein kleiner, blauer Tiger in der Stadt auf. Ist er eine Sinnestäuschung oder real? Ist er dem Mosaik an den Wänden des alten Bades entsprungen oder Johannas Fantasie? Das Gerücht von dem blauen Tiger verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Derweil macht es sich die Großkatze in dem alten botanischen Garten gemütlich. Johanna entdeckt den Tiger und beschließt mit Mathias, ihn zu verstecken.

Alle sprechen nur noch von dem seltsamen Tier und keiner interessiert sich mehr für die spektakulären Baupläne von Nörgel. Das ärgert den Bürgermeister furchtbar und er behauptet, der Tiger sei eine Gefahr für die Stadt und vor allem für die Hunde der Bewohner, die nach und nach auf merkwürdige Art und Weise verschwinden. Die Bürger sind verängstigt und fürchten sich vor dem Tiger, der wie ein Phantom durch die Stadt schleicht und nicht zu fassen ist.

Die Situation für den bedrohten Garten wird immer brenzliger. Doch eines Morgens sind der Hof und das Gewächshaus völlig überwuchert von hunderten seltenen und wunderschönen Blumen und Pflanzen. Für Johanna ist sofort klar, dass nur der blaue Tiger dieses Wunder vollbracht haben kann. Der neue Urwald mitten in der Stadt lockt viele Besucher an und schließlich fragt man sich, ob dieser schöne Ort wirklich abgerissen werden sollte.

Bürgermeister Nörgel hat nun endgültig genug. Er muss handeln und entführt kurzerhand den blauen Tiger. Wird es Johanna und Mathias gelingen, das arme Tier zu befreien und die schrecklichen Pläne des Bürgermeisters für immer zu vereiteln?

„Der blaue Tiger“ ist eine Geschichte, die ohne kindliche Fantasie, die sich glücklicherweise allen realen Regeln widersetzt, nicht möglich wäre. Zunächst, und damit nur in Johannas Traumwelt, erscheint dem Zuschauer der blaue Tiger nur gezeichnet bzw. als Schatten, bis er im Verlauf des Kinderfilms real Gestalt annimmt und zeigt, dass Träume Wirklichkeit werden können, solange man fest an sie glaubt.

Die in Tschechien renommierte Darstellerin Barbora Hrzánová spielt Johannas Mutter. Die Rolle der quirligen Johanna spielt Newcomerin Linda Votrubová, ihr gutmütiger Freund Mathias wird von Jakub Wunsch gespielt. In weiteren Rollen sind Jan Hartl als Gärtner Blume und Daniel Drewes („Eine Insel namens Udo“) als fieser Bürgermeister Nörgel zusehen. Außerdem mit dabei die beiden Tiger Aron und Tarzan. In Tschechien begeisterte der Film bereits über 100.000 Zuschauer.

druck.inddKinostart: 31. Oktober 2013; Regie: Petr Oukropec, Bohdan Slama; FSK: ohne; Länge: 91 Minuten; Verleih: farbfilm verleih; Link: derblauetiger.de

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Cape Coral Web Design

    9. November 2014 in 20:00

    Right here is the right website for anybody who would like to find
    out about this topic. You know so much its almost hard to argue with you (not that I personally would want to…HaHa).
    You certainly put a fresh spin on a topic which has been discussed for
    many years. Great stuff, just excellent!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Film

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016