Familienleben

Wer hat an der Uhr gedreht?

Wer hat an der Uhr gedreht?

Am Sonntag, den 27.Oktober 2013, werden die Zeiger der Uhren in Deutschland wieder eine Stunde zurück gestellt, auf Winterzeit! Wenn uns auch wieder eine Stunde „geschenkt“ wird, leiden durch die nun früher einsetzende Dämmerung viele Menschen unter Müdigkeit und Schlafstörungen.

 

Tatsächlich ist die Winterzeit unsere eigentliche, mitteleuropäische Zeit (MEZ), auch Normalzeit genannt. Dass wir den ganzen Sommer über eine Stunde früher aus dem Bett hüpfen, wurde uns per Gesetz am 6. April 1980 verordnet: Denn nach der Ölkrise 1973 wollte man Energie einsparen und das Tageslicht effizienter nutzen. Mittlerweile ist jedoch durch den Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) belegt, dass durch die Zeitumstellung keine Energie einspart werden kann.

Dies führt dazu, dass sich immer mehr Menschen gegen die Zeitumstellung aussprechen. Denn auch wenn uns durch die Umstellung auf Winterzeit wieder eine Stunde „geschenkt“ wird, leidet der Körper häufig darunter. Die nun früher einsetzende Dämmerung kann Schlappheit, Müdigkeit und Schlafstörungen hervorrufen.

Leuchtende Teelichte für die „Winterzeit“
Mithilfe von Teelichten lässt sich ganz einfach Farbe und Licht in die Dämmerung zaubern. Die kleinen Kerzen sind nicht zu unterschätzen, denn Teelichte mit dem RAL-Gütezeichen sehen nicht nur hübsch aus, sondern garantieren auch eine Brenndauer von mindestens vier Stunden und schaffen es, eine Kanne Kaffee oder Tee warm zu halten, wodurch sie auch im 17. Jahrhundert zu ihrem Namen kamen. 

Außerdem sind Teelichte wahre Verwandlungskünstler, die stilvolle Lichttüten, bunte Dekogläschen oder filigrane Metallgefäße zum Leuchten bringen. Aber auch ganz pur sind die kleinen „Dauerbrenner“ echte Deko-Stars, die es mittlerweile in vielen verschiedenen Farben und in Form von Blüten gibt. Dank ihrer patentierten, nicht brennbaren Hülle sind sie zudem unkompliziert und vielseitig einsetzbar.

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017