MedienFamilie

Großes Weihnachts-Heimkino mit Herz für die ganze Familie

Großes Weihnachts-Heimkino mit Herz für die ganze Familie

Am 14. Oktober erscheinen die bezaubernden Weihnachtsfilme „Das kleinste Licht am Weihnachtsbaum“, „Ein Pferd für Winky“, „Wo ist Winkys Pferd?“, „Dear Santa – Ein Weihnachtsfest zum Verlieben“ und „Thomas Kinkade – Das Weihnachtswunder“ bei KSM auf DVD.

 

Das kleinste Licht am Weihnachtsbaum
Dieser anrührende Weihnachtsfilm erzählt die zeitlose zauberhafte Geschichte von der Freundschaft eines kleinen Jungen zu einem ausrangierten Weihnachtslichtlein. Timothy ist acht Jahre alt; er findet ein einsames weggeworfenes Weihnachtslicht und nimmt es mit zu sich nach Hause. Als ein heftiger Schneesturm einen Stromausfall verursacht, scheint der große Moment für Timothy und sein Lichtlein gekommen zu sein…!

 

DAS KLEINSTE LICHT AM WEIHNACHTSBAUM ist ein herzergreifender Film für große und kleine Weihnachtsfreunde über die Kraft des Glaubens und der Liebe. Laufzeit: ca. 44 Min.; Sprachen: Deutsch, Englisch; FSK: ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Ein Pferd für Winky
Die kleine Winky zieht mit ihren Eltern aus China in die Niederlande. Mit der neuen Sprache und ganz ohne Freunde hat sie es zunächst nicht leicht, außerdem hätte sie doch so gerne ein eigenes Pferd! Aber ihre Eltern sind dagegen und so wünscht sich Winky kurzerhand einfach ein Pferd von Sinterklaas…

 

EIN PFERD FÜR WINKY ist ein lustiges und ebenso anspruchsvolles Abenteuer für die ganze Familie. Laufzeit: ca. 90 Min.; Sprache: Deutsch; FSK: ohne Altersbeschränkung freigegeben.  Extras: Behind the Scenes, Interviews,
Trailer, Bildergalerie.

Wo ist Winkys Pferd?
Der Nikolaus sucht für sein Pferd Ameriga einen neuen Pfleger. Das kommt dem kleinen Mädchen Winky sehr gelegen, hat sie sich doch schon so lange und sehnsüchtig ein Pferd gewünscht. Tatsächlich darf Winky die Aufgabe übernehmen, doch die Sache hat einen Haken: Winky darf Ameriga nicht reiten. Eines Tages kann Winky nicht anders und verstößt gegen das Verbot. Prompt nimmt der prächtige Schimmel Reißaus…

 

WO IST WINKYS PFERD? wurde auf Filmfestivals in den Niederlanden, München und Chicago mit Preisen ausgezeichnet und trägt das „Prädikat Besonders Wertvoll“ der
deutschen FBW. Nach dem Roman von Tamara Bros ist dieser spaßige und zugleich anspruchsvolle Familienfilm in den Niederlanden entstanden. Laufzeit: ca. 78 Min.; Sprache: Deutsch; FSK: ohne Altersbeschränkung freigegeben.  Extras: Behind the Scenes, Filmpremiere Trailer, Bildergalerie.

Dear Santa – Ein Weihnachtsfest zum Verlieben
Crystal (Amy Acker) ist „von Beruf Tochter“ und driftet durch ein Leben voller Ausschweifungen und ohne jegliche Verantwortung. Als sie den Wunschzettel der
kleinen Olivia findet, die sich eine neue Frau für ihren Papa (David Haydn-Jones) wünscht, beschließt Crystal ihr Leben in neue Bahnen zu lenken. Sie spürt Olivias Vater Derek auf, der eine Suppenküche für Arme organisiert. Dort hält man sie für eine Helferin und verdonnert das verwöhnte Luxusgirl, Suppe an Obdachlose zu verteilen. Dabei hatte Crystal ganz andere Pläne…

 

Bei der romantischen Komödie DEAR SANTA – EIN WEIHNACHTSFEST ZUM VERLIEBEN, die sowohl die Lachmuskeln als auch das Herz anspricht führte Jason Priestley Regie. Laufzeit: ca. 88 Min.; Sprachen: Deutsch, Englisch; FSK: ohne Altersbeschränkung freigegeben. Extras: Trailer, Bildergalerie.

Thomas Kinkade – Das Weihnachtswunder
Kurz vor dem Weihnachtsfest tobt ein schlimmer Schneesturm über das Land: als ein
umgestürtzter Baum die Strasse versprerrt, müssen acht Reisende Unterschlupf in einer alten Kirche suchen. Bald stellen sie fest, dass jeder von ihnen gerade eine schwierige Situation in seinem Leben meistern muss: Wie zum Beispiel Joseph, der seinem Sohn Matt beibringen muss, dass er sich von Matts Mutter scheiden lassen will. Oder das frischverheiratete Paar Christy und Nick, die mit ihrem ersten Ehestreit zu kämpfen haben. Während der gemeinsamen Zeit lernen die acht voneinander, wie sie ihre Probleme bewältigen können und dass sie zusammen sogar noch ein echtes Weihnachtswunder wahr werden lassen können…

 

Mit THOMAS KINKADE – DAS WEIHNACHTSWUNDER liefert Regisseur Terry Ingram in Zusammenarbeit mit Produzent Thomas Kinkade, dem bekannten „Maler des Lichts“, einen herzerwärmenden Familienfilm um den wahren Geist der Weihnacht auf DVD und Blu-ray Disc ab. Laufzeit: ca. 88 Min.; Sprachen: Deutsch, Englisch; FSK: ab 6 Jahren freigegeben. Extras: Deleted Scenes, Behind the Scenes, Trailer, Bildergalerie.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016