Familienleben

Saubere Heizkörper für ein besseres Raumklima und geringere Heizkosten

Saubere Heizkörper für ein besseres Raumklima und geringere Heizkosten

Der Sommer geht seinem Ende entgegen. Bevor die Heizung in der kalten Jahreszeit wieder in Betrieb genommen wird, sollten die Heizkörper in den eigenen vier Wänden gereinigt werden. Denn angesammelter Staub und Schmutz im Gerippe wirken sich negativ auf die Heizleistung aus.

 

 

 

Saubere Heizkörper benötigen weniger Energie, um eine angenehme Raumtemperatur herzustellen. Zudem wird beim Heizen der Staub immer wieder aufgewirbelt und sorgt so für ein schlechtes Raumklima. Da hilft nur eins: Putzen.

Auch an schwer erreichbaren Stellen
Doch wie werden Heizkörper gründlich sauber? Mit einem Lappen tut man sich schwer, ein Staubsauger schafft es nicht bis in jede Ecke, ein Flaschenreiniger verhakt und verbiegt sich schnell. Eine Alternative sind Dampfreiniger, die bei vielen Aufgaben im Haushalt unterstützen. Kärcher bietet für die Geräte der Home Line-Serie verschiedenes Zubehör, um jeden Winkel des Heizkörpers zu erreichen. Knifflige Handarbeit ist damit passé.

Und so wird es gemacht: Das innere Gerippe vieler moderner Heizkörper ist ausschließlich von oben zugänglich. Daher muss das Gitter abgenommen werden, um dann den Staub mit der roten Powerdüse des Dampfreinigers von oben nach unten zu pusten.
Ein Tipp: Ein Handtuch unter dem Heizkörper fängt den Schmutz auf und schützt den Boden. Anschließend die Außenseite abdampfen und mit einem Tuch nachreiben – fertig.

Bei Rippenheizkörpern, die zur Wand hin offen sind, sollte diese mit einer Folie vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt werden. So lassen sich dank der kraftvollen Kombination aus Druck und Dampf Heizkörper gründlich und hygienisch reinigen – ganz ohne Chemie. Das senkt die Heizkosten und steigert das eigene Wohlbefinden.

Passendes Zubehör
Mit zahlreichem Zubehör befreit der SC 4.100 C die Heizkörper von Staub und Schmutz. Die Kärcher-Dampfreiniger der Home Line-Serie sind in sechs unterschiedlichen Modellen von ca. 150 Euro bis ca. 500 Euro im Elektrofachhandel erhältlich. Weitere Informationen unter kaercher.de/dampfreiniger

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Klaus-Juergen, Hoeller

    28. September 2013 in 15:33

    Super! So etwas suche ich schon lange:

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Mehr in Familienleben

camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017