Schule

Schulmaterialien in Deutschland am günstigsten

Schulmaterialien in Deutschland am günstigsten

Deutsche Konsumenten können sich freuen, denn Schulmaterialien sind hierzulande wesentlich günstiger als bei unseren europäischen Nachbarn. Wer noch weniger ausgeben möchte, sollte vor dem Kauf einen umfassenden Preisvergleich durchführen.

 

Pünktlich zum Start des neuen Schuljahres hat Twenga die Preise von Schulmaterialien im Internet untersucht. Die Preisvergleichsseite hat eine Grundausstattung bestehend aus 16 verschiedenen Schulmaterialien* zusammengestellt, die sowohl in Deutschland, als auch Frankreich und Großbritannien verkauft werden und 195.064 Online-Angebote sowie zwei unterschiedliche Preisniveaus analysiert.
Der Standard-Preis entspricht den Preisen, die überall angeboten und deshalb am einfachsten für den Kunden zugänglich sind, während der Spar-Preis das untere Preissegment darstellt, das nicht von allen Shops geführt und dementsprechend erst durch das Suchen und Vergleichen von Angeboten gefunden wird.

Deutsche Konsumenten können sich freuen, denn Schulmaterialien sind hierzulande wesentlich günstiger als bei unseren europäischen Nachbarn. Die Schulgrundausstattung zum Standard-Preis kostet 146 Euro. Wer weniger ausgeben möchte, sollte vor dem Kauf einen umfassenden Preisvergleich durchführen, denn die gleichen Schulmaterialien kosten nur 88 Euro im unteren Preissegment („Spar-Preis“), also immerhin 40 Prozent weniger.
In Frankreich müssen Eltern wesentlich tiefer in die Tasche greifen und immerhin 201 Euro für Schulmaterialien zum Standard-Preis ausgeben. Sie können bis zu 46 Prozent sparen, wenn sie sich für den Spar-Preis (108 Euro) entscheiden.
Am teuersten ist die Grundausstattung zum Schulanfang in Großbritannien, wo die Grundausstattung zum Standard-Preis ganze 248 Euro kostet (69% mehr als in Deutschland) und selbst der Spar-Preis noch 126 Euro beträgt (43% mehr als in Deutschland).

*Die Preise folgender Schulmaterialien wurden für die Analyse untersucht: Kugelschreiber, Ordner, Schulranzen, Bastelschere, Füller, Zirkel, Klebestift, Taschenrechner, Bleistift, Schreibheft, Schülerkalender, Lineal, Radiergummi, Federmäppchen, Tintenkiller und Zeichendreieck.

 

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Schule

kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Gap Year: In diese Lücke passt eine Sprachreise

Thomas Meins14. Mai 2016

Auslandsaufenthalt für Schüler

Barbara Leuschner11. März 2016

Gewinnspiel: Back To School und Safe „Home“

Barbara Leuschner17. August 2015

Wollhersteller Schachenmayr unterstützt 100 Grundschulen bundesweit

Barbara Leuschner24. April 2015

Software zur Sprachstandserfassung in Kindergärten und Vorschulen

Halit Tas25. Februar 2015

Zeugnisse stressen Eltern mehr als Kinder

Barbara Leuschner30. Januar 2015
casio_1

Elektronisches Wörterbuch für die Schule: Das EX-word EW-G200 von Casio im Test

Cinja Leuschner22. Oktober 2014

VTech-Umfrage: Eltern fördern ihre Kinder gern selbst

Barbara Leuschner4. Oktober 2014