Absolut-Reisen

Europäische Kulturhauptstadt 2014: Riga

Europäische Kulturhauptstadt 2014: Riga

Insgesamt mehr als 200 Ausstellungen, Kultur- und Musikveranstaltungen erwarten die Besucher der lettischen Hauptstadt zwischen Januar und Dezember 2014. Wer dabei sein möchte, kann jetzt schon seine Reise nach Riga buchen und direkt in der Altstadt wohnen.

 

Mit einer symbolträchtigen Großaktion lockt Riga Besucher zur Eröffnungsfeier als Europäische Kulturhauptstadt im Januar 2014: Von Hand zur Hand werden am 18. Januar in einer rund drei Kilometer langen Menschenkette aus Einwohnern und Gästen Bücher aus der alten Nationalbibliothek über den Fluss Daugava in das neue Bibliotheksgebäude weitergereicht – ein spektakulärer Umzug, der für den Sieg der wahren Werte steht.

Insgesamt mehr als 200 Ausstellungen, Kultur- und Musikveranstaltungen erwarten die Besucher der lettischen Hauptstadt zwischen Januar und Dezember 2014. Wer dabei sein möchte, kann jetzt schon seine Reise nach Riga buchen.

Preisbeispiel:
Fußläufig von der mittelalterlichen Altstadt und dem malerischen Uzvaras-Park entfernt, überzeugt das Vier-Sterne-Hotel Maritim Park mit seiner erstklassigen Lage, individuellem Service und seiner besonderen Gastfreundlichkeit.

Die Zimmer wurden Anfang dieses Jahres renoviert und bieten eine optimale Ausstattung für Städtereisende, die Wert auf dezenten Komfort legen. Wer nach einem Tag in der Stadt Entspannung sucht, findet im hoteleigenen Spa-Bereich wohltuende Massage-Anwendungen; eine willkommene Art, den Tag ausklingen zu lassen.
Eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück kostet am 17. Januar 2014 ab 84 Euro pro Person.

Ausflugstipp, nicht nur für Familien: Das ethnografische Freilichtmuseum. Das Freilichtmuseum ist eines der ältesten und größten Freilichtmuseen in Europa. Im Museum wurden rund 120 alte Gebäude aus sämtlichen Gebieten Lettlands, vom Ende des 17. Jahrhunderts bis zur zweiten Hälfte der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts, aufgebaut. Dort findet man Bauernhöfe, Windmühlen, Brunnen, eine Schmiede, eine Kirche, ein Wirtshaus und ein Fischerdorf. Das Freilichtmuseum ist etwa acht Kilometer von der Innenstadt entfernt und liegt auf einer 88 Hektar großen Fläche in einem Kiefernwald am Ufer des Juglas Sees. Auf dem Gelände des Museums finden regelmäßig Folklore-Veranstaltungen statt.

Thomas Cook-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur und unter thomascook.de

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Absolut-Reisen

summit-2943854_1280

Wanderurlaub mit Kindern

Hans Wankl8. Februar 2018

Den Urlaub mit Kind auf Rügen planen

Hans Wankl1. Februar 2018

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016