Familienleben

Stressfrei essen

Stressfrei essen

Lieferservice 485 Prozent der Frauen und 28 Prozent der Männer kochen im Haushalt gern selber. Das zählt aber nur für diejenigen, die entweder gar keine oder eine Teilzeitbeschäftigung besitzen. Bei allen anderen fällt die Zahl meist um einiges geringer aus. Der Stress eines Ganztags-Jobs und die kostbaren Stunden mit der Familie lassen wenig Spielraum für unzählige weitere Beschäftigungen, die einiges an Zeit beanspruchen.

Natürlich kann das Kochen für die eigene Familie auch Spaß machen. Sonntags gemeinsam am Essenstisch sitzen, während sich alle nett unterhalten und das Essen genießen klingt zwar traumhaft, entspricht aber meist nicht ganz der Wahrheit. Gerade in Haushalten mit mehreren Kindern fällt es oftmals schwer ein Essen zu kochen, das auch wirklich allen schmeckt. Meist gefällt dem einen das Gemüse und dem anderen das Fleisch nicht, und das nachdem der Koch oftmals mindestens eine Stunde mit der Zubereitung des Essens beschäftigt war. Dass man sich diesen Stress gerade unterhalb der Woche nicht antun möchte, wenn man eh geschafft ist von der Arbeit und die wenige Zeit mit den Kindern gern einfach noch genießen möchte, ist verständlich.

Auch als Familie vom Lieferservice profitieren

Viel zu selten kommen Familienoberhäupter da auf die gute Idee, sich einfach das Essen nach Hause liefern zu lassen. Dabei kann so ein Lieferservice gerade für Familien eine große Erleichterung darstellen. Restaurants, die im Internet einen Lieferservice anbieten, verfügen meist über ein großes Sortiment. Das heißt, hier findet jedes Familienmitglied etwas Passendes, egal worauf man gerade Appetit hat. Ob nun einen Salat, einen deftigen Burger, Chicken Nuggets oder auch mal was Chinesisches: Jeder kann sich seine eigene Lieblingsmahlzeit aussuchen. Rechtzeitig bestellt und eine Stunde später steht das Essen auf dem Tisch. So können sich beide Elternteile mit ihren Kindern beschäftigen und trotzdem für ein nahrhaftes und wichtiges Abendbrot sorgen.

Foto: Cinja Leuschner

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Die eigene Batterie aufladen | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Mehr in Familienleben

girl-1863906_1280

Gartengestaltung für die ganze Familie

Hans Wankl15. Oktober 2018
kids-2835431_1280

Einschulung – Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Hans Wankl7. Oktober 2018
camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017