Film

PERCY JACKSON: IM BANN DES ZYKLOPEN

PERCY JACKSON: IM BANN DES ZYKLOPEN

Percy JacksonPercy Jackson is back: Im zweiten Teil des Action-Abenteuers (Kinostart 15. August) nach der gleichnamigen Bestseller-Vorlage warten wieder viele fantastische Gestalten aus der Welt der griechischen Mythologie auf den Halbgott Percy Jackson und seine Freunde – diesmal in 3D. 

 

Percy Jackson (Logan Lerman) fühlt sich gerade nicht sehr heldenhaft. Der Sohn des griechischen Meergottes Poseidon – halb Mensch, halb Gott – hat einst die Welt gerettet, aber inzwischen denkt er oft, dass das wohl eher ein Zufallstreffer war. Ist er eine Eintagsfliege, ein One-Hit-Wonder? Zumindest muss er bei einem Trainingskampf im Camp Half-Blood eine Niederlage gegen Clarisse LaRue (Leven Rambin), Tochter des Kriegsgottes Ares, einstecken.

Percy Jackson1Als Percy dann auch noch erfährt, dass er einen Halbbruder hat, der ein Zyklop ist, fragt er sich, ob es nicht eher ein Fluch als ein Segen ist Poseidons Sohn zu sein. Aber ihm bleibt nicht viel Zeit zum Grübeln, denn der magische Schutzwall des verborgenen Halbblut-Camps wird bei einem Angriff durch ein mechanisches Monster zerstört. Bevor der feuerspeiende Bulle den Zufluchtsort der Kinder der Götter dem Erdboden gleichmachen kann, schafft es einzig Percys etwas tollpatschiger Halbbruder Tyson (Douglas Smith), dem Untier Einhalt zu gebieten.

Schnell wird klar, dass hinter dem Angriff niemand anderes steckt als Percys Erzfeind Luke (Jake Abel). Der Sohn des Götterboten Hermes fühlt sich von seinem Vater vernachlässigt und sinnt deshalb auf Rache: Er will den gesamten Olymp, den Sitz der Götter, zum Einsturz bringen, indem er den Titan Kronos, das leibhaftige Böse, wieder zum Leben erweckt. Dafür benötigt er das Goldene Vlies, welches sich im Besitz des Zyklopen Polyphem befindet.

Percy Jackson2Um die Enklave zu retten, müssen Percy und seine Freunde Grover (Brandon T. Jackson) – ein Satyr, halb Mensch und halb Ziege – und Annabeth (Alexandra Daddario), Tochter der Athene, das magische Goldene Vlies finden. Ihre Reise führt sie nach Washington, D.C. und weiter an die Küste Floridas. Hier setzen sie Segel und brechen zum Meer der Monster auf, in die unbekannten, tödlichen Gewässer, die die Menschen als das Bermuda-Dreieck kennen.

Dort müssen sie sich vielen angsteinflößenden Kreaturen und abenteuerlichen Hindernissen stellen. Die Risiken sind hoch wie niemals zuvor. Wenn Percys Mission nicht von Erfolg gekrönt ist, wird das Halbblut-Camp dem Erdboden gleichgemacht werden und der Olymp einstürzen.

Autor Rick Riordan, der lange Jahre an Mittelschulen in Kalifornien und Texas griechische Mythologie unterrichtete, hatte die Idee zum ersten Buch „Percy Jackson: Diebe im Olymp“, nachdem er seinem Sohn Haley die Sagen der antiken griechischen Helden als Gute-Nacht-Geschichten vorgelesen hatte und sein Sprössling nach weiteren, ähnlich gelagerten Abenteuern verlangte. „Als ich keine neuen Sagen mehr auf Lager hatte, war mein Sohn sehr enttäuscht”, gesteht der Autor auf seiner Website. „Er bat mich, neue Geschichten mit denselben Charakteren zu erfinden. Da erinnerte ich mich an einen Kurs in kreativem Schreiben, den ich für meine Sechstklässler abgehalten hatte. Sie durften sich einen Halbgott ausdenken, Sohn oder Tochter eines beliebigen Gottes, und mussten ihn auf eine von der griechischen Mythologie inspirierte Reise schicken”.
„So erfand ich Percy Jackson und erzählte Haley wie dieser im heutigen Amerika versucht, den gestohlenen Blitz wiederzufinden. Ich brauchte rund drei Tage, um die ganze Geschichte zu erzählen – und als ich fertig war, riet Haley mir, sie aufzuschreiben”. Vier weitere Romane folgten, die weltweit Millionen von Fans verschlangen.

Drei Jahre sind vergangen, seit mit „Percy Jackson: Diebe im Olymp“ die Verfilmung des ersten Buches über die Kinoleinwand flimmerte. Der zweite Teil „Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen“ nach dem gleichnamigen zweiten Buch ist ebenso fantastisch und spannend wie der erste, wenn nicht sogar actionreicher. Die jugendlichen Helden, verkörpert von Logan Lerman, Brandon T. Jackson und Alexandra Daddario, spielen erneut exzellent, nur ist der Reiz des Neuen in einem zweiten Teil schnell vorbei – der Lack ist ab. Herrlich hingegen sind viele kleine skurrile Einfälle und Wendungen bei der Verquickung von Mythologie und dem alltäglichen Leben – einiges davon erinnert auch schon mal an „Harry Potter“. Und die Neuzugänge Douglas Smith und Leven Rambin sind brillant.

Fazit: Wer würde nicht gerne heranwachsen und eines Tages feststellen wollen, dass er ein Halbgott ist? Die Story ist toll, der Film nicht nur für Fans der Götter- und Sagenwelt spannend. Aber wie schon im ersten Teil kommt das Finetuning der Charaktere im Film der Buchvorlage nicht nach.

Die Percy Jackson-Activity-Sheets „Buchstabenmeer„, „Auf Crash-Kurs„, „10 Unterschiede“ und „Erschaffe dein eigenes Monster“ stehen hier zum Download bereit.

Percy Jackson_PlakatKinostart: 15. August 2013; Regie: Thor Freudenthal; FSK: ab 12 Jahren; Länge: 108 Min.; Verleih: Twentieth Century Fox; Link: percyjackson-imbanndeszyklopen.de

 

 

© 2013 Twentieth Century Fox

Kommentare anzeigen (2)

2 Comments

  1. Pingback: Kinotipp und Gewinnspiel: Noah | Absolut Familie

  2. Pingback: Kinotipp: THE CHOICE – BIS ZUM LETZTEN TAG | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Film

Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Kinotipp: FINDET DORIE

Barbara Leuschner29. September 2016
tschick-start

Kino-Tipp: TSCHICK

Thomas Meins15. September 2016
elliot-der-drache-17-rcm0x1920u

Kinotipp: ELLIOT, DER DRACHE

Thomas Meins25. August 2016

Exklusiver Clip zu CONNI & CO

Thomas Meins2. August 2016
ghostbusters-start

Kinotipp: GHOSTBUSTERS

Thomas Meins1. August 2016