Familienleben

Basteltipp: Kreativ sein mit Kindern

Basteltipp: Kreativ sein mit Kindern

Spiegel_Sinas WeltDie Kreativität von Kindern kann man leicht fördern, ohne dabei gleich tief ins Portemonnaie greifen zu müssen. Denn jeder noch so ramponierte Alltagsgegenstand kann mit einfachen Mitteln in frischem Glanz erstrahlen – und erhält dabei auch noch eine ganz neue Funktion.

 

 

Neuer Job für Wäscheklammern
So basteln Sie und Ihre Kinder aus schlichten Wäscheklammern einen schicken Wandspiegel, der garantiert ein Hingucker wird. Clever: Bei Bedarf ist alles auch fix wieder in den Originalzustand zurück verwandelt.

Materialliste
1 mittelgroßer Kosmetikspiegel
mehrere Wäscheklammern aus Holz
Masking Tape in verschiedenen Mustern und Farben
1 Schere
selbstklebende Dekoperlen

Anleitung:

Spiegel_Sinas Welt Anleitung

Den Spiegel auf einen Tisch legen und die Klammern außen herum drapieren. So sieht man wie viele Klammern benötigt werden.

Nun das Masking Tape (bedrucktes Klebeband) auf die obere Seite der Klammern kleben und die Überstände des Tapes mit der Schere abschneiden. Die Muster und Farben sollten möglichst gleichmäßig angeordnet sein, damit es harmonisch wirkt.

Spiegel_Sinas Welt Anleitung1

Alle Klammern an den Außenkanten des Spiegels festklemmen und dann auf die äußeren Enden jeweils eine Perle kleben.

Zum Aufhängen am besten Bilderösen verwenden.

Stempelset_DjecoTipp: Ist Ihr Kind gerade im Stempelfieber, dann kann es die Holzwäscheklammern auch mit den Mustern der Dekostempel, z. B. von Djeco, bedrucken. Fürs Wäsche Aufhängen sollten Sie die Klammern aber dann nicht mehr nutzen. Aber: Wer zerstört auch schon ein „Kunstwerk“!


Kinder werden kleine Designer! Bastelsachen clever nutzen

Fimo-Lampe_Sinas WeltOft verstauben die Bastelsachen der Kinder ungenutzt in der Schublade. Dabei ist es für die kleinen Künstler besonders wichtig, dass ihre Werke auch bewundert werden. Basteln Sie doch einmal wieder mit Fimo-Knete. Und bestimmt findet sich in Ihrem Haushalt eine Schirmlampe, die dringend einer Auffrischung bedarf.

Materialliste
1 Leuchte mit Schirm
3 verschiedene Farben Fimo Knete
2 Keksformen, hier Herz und Knopf
1 breites Satinband
Nadel und Faden
1 Schere
1 Kutter
Zahnstocher
Backpapier
1 Nudelholz
Doppelseitiges Klebeband

Anleitung:

Fimo-Lampe_Sinas Welt Anleitung

Die Fimo-Knete aus der Packung nehmen und jede Farbe in mehrere zirka ein Zentimeter breite Streifen schneiden.

Die Farbstreifen neben einander auf einen Tisch legen und mit dem Nudelholz zu einer zusammenhängenden Teigplatte rollen. Der Teig sollte eine Dicke von etwa 0,5 Zentimetern haben.

Mit den Keksformen mehrere Muster aus dem Teig stanzen. Eventuelle Knetüberstände mit einem Kutter von der Form abschneiden. Dann mit einem Zahnstocher je zwei bis vier Löcher in die Formen drücken, damit sie später angenäht werden können.

Fimo-Lampe_Sinas Welt Anleitung1

Die Fimo-Knöpfe auf ein Backblech mit Backpapier legen, dann kann der gebackene Fimo später einfach gelöst werden. Bei zirka 110 bis 130 Grad backen, bis die Knetmasse hart ist. Die Backdauer variiert nach Hersteller. Bitte die Angaben auf der Verpackung beachten. Fimo riecht nicht beim Backen und ist unbedenklich für Kinder.

Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Den Umfang des Leuchtenschirms ausmessen und ein entsprechend langes Stück Satinband abschneiden.

Die Köpfe nun auf dem Band festnähen. Je nach Geschmack in einer Reihe oder bunt gemischt.

Auf den Leuchtenschirm das Doppelseitige Klebeband kleben und darauf den Satinstreifen mit den Knöpfen kleben. Aufpassen, dass das Band keine Wellen schlägt.

Tipp: Wenn die Lampendeko verändert werden soll oder nicht mehr gewünscht ist, kann man die Knopfleiste so wieder schnell mit dem doppelseitigen Klebeband vom Lampenschirm entfernen.

Sinas WeltDiese beiden und viele weitere clevere Wohnideen und leichte Do-it-Yourself-Projekte von Sina Koall gibt es auf dem Kreativ-Blog Sina’s Welt – egal, ob ramponiertes Möbelstück vom Flohmarkt oder neu gekauftes Deko-Objekt – alles kann verhübscht werden und bekommt mit einfachen Mitteln eine ganz neue Funktion.

 

Hier steht die Kleiderordnung Kopf
Garderobe_DremelBei dieser Garderobe werden die Holzbügel zum praktischen Designelement. Sie lässt sich mit wenigen Handgriffen und dem richtigen Werkzeug von einem Erwachsenen selbst bauen und ist garantiert ein Blickfang in jedem Flur. Vor allem, wenn Sie das kreative Verzieren den Kindern überlassen.

Materialliste
5 Kleiderbügel aus Holz
Papier, Bleistift, Lineal
Schraubenzieher
Brett (50 cm x 10 cm x 2 cm)
Hartöl, Wachs, Lack oder Lasur
10 Holzschrauben (40 mm)
Dremel 8100
Dremel DSM20 mit Mehrzweck-Karbidtrennscheibe (im Set enthalten)
Holzbohrerset 636 mit Zentrierspitze (4 mm)

Anleitung:

Garderobe_Dremel Anleitung

Zunächst legen Sie eine Papierschablone an: Dafür zeichnen Sie die Umrisse eines Kleiderbügels auf Papier nach und markieren die zu schneidende Stelle auf dem Umriss. Mit Hilfe der Papierschablone können Sie nun die zu sägende Stelle auf Ihre fünf Kleiderbügel übertragen.

Mit der praktischen Kompakt-Kreissäge DSM20 von Dremel und der Mehrzweck-Karbidtrennscheibe lassen sich die Holzbügel problemlos auf die benötigte Länge zuschneiden.

Für die Halterung der Bügel benötigen Sie ein 2 cm dickes Holzbrett – zum Beispiel eine Zaunleiste – mit einer Breite von 10 cm. Kürzen Sie das Brett auf eine Länge von 50 cm. Auch hier zeigt die Dremel DSM20 Kompakt-Kreissäge ihre präzise Stärke. Danach können Sie die Kanten des geschnittenen Bretts nachschleifen.

Markieren Sie nun auf dem Brett die zu bohrenden Stellen, die Sie für die Befestigung der Kleiderbügel benötigen. Mittig vom Rand aus mit den Maßen 5 cm + 10 cm + 10 cm +10 cm + 10 cm je zwei Punkte setzen. Die Bleistiftmarkierungen gelingen sauber und präzise mit dem 4 mm Holzbohrer des handlichen Dremel 8100.

Zum Schluss das Brett veredeln – etwa mit Hartöl. Anschließend die gekürzten Bügel durch die Löcher an das Brett schrauben. Fertig ist der Hingucker für den Flur.

Mosaikblumen_DjecoTipp: Klarlack ist Ihnen zu schlicht? Mit Lacken und Lasuren, die speziell für Holz geeignet sind, können Sie nicht nur Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, sondern auch die Farbe der Garderobe an ihre Umgebung anpassen. Wenn Sie der Garderobe über die Farbgebung hinaus einen individuellen Touch verleihen möchten, lassen Sie Ihre Kinder doch auf dem Brett ein Muster kreieren oder jeden Bügel für die einzelnen Familienmitglieder gestalten, z.B. mit dem Mosaikset von Djeco.

Weitere Informationen und zahlreiche weitere kreative Ideen wie diese schöne Garderobe finden Sie unter dremel.de oder bei uns.

Foto 1-5 und 7-13: © sinaswelt.de
Foto 14-18: dremel.de
Foto 6 und 19: geschenke-traeume.de

Kommentare anzeigen (2)

2 Comments

  1. Pingback: Das lässt Heimwerker-Herzen höher schlagen | Absolut Familie

  2. Pingback: Das lässt Heimwerker-Herzen höher schlagen | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Familienleben

little kid boy with school satchel, first day to school

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017
house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017
easter-eggs-2168521_1280

Ostergeschenke – kreativ und persönlich

Hans Wankl6. April 2017
vacuum-cleaner-1605068_1280

Effektives Staubsaugen – so sparen Sie Energie und Zeit

Hans Wankl29. März 2017
familienbilder

Tipps und Tricks für gelungene Familienbilder

Hans Wankl23. März 2017
house-1158139_1280

Familienförderung beim Immobilienkauf mit Kindern

Hans Wankl14. März 2017