Familienleben

Sommerferien zu Hause: Ausflüge zu Bären, Schiffen und Seejungfrauen

Sommerferien zu Hause: Ausflüge zu Bären, Schiffen und Seejungfrauen

Containerhafen / Windkraftraeder / container terminal / wind turbinesWer in den Sommerferien mit der Familie zu Hause bleibt, muss keine Langeweile schieben. Es gibt mehr als nur Freibad und Kino – zum Beispiel Hafenrundgänge für Kinder, Open-Air-Theater und wilde Tiere.

Zu Besuch bei Bären und Wölfen

Für eine Safari braucht niemand nach Afrika zu reisen. Wilde Tiere in mehr oder weniger freier Natur beobachten – das geht auch mitten in Deutschland. Also packen Sie Ihren Nachwuchs ins Auto, und zeigen Sie Ihren Kids bei einem Tagesausflug, wie wild Deutschland sein kann. Im Natur- und Umweltpark Güstrow in Mecklenburg Vorpommern leben Bären, Wölfe, Luchse und Wildkatzen. Von speziellen Aussichtspunkten wie dem Baumhaus Bärenblick oder dem Wolfshöhlenfenster haben Besucher Einblick in das Leben der Tiere.

Ungewohnte Einblicke ins heimische Tier- und Pflanzenleben gibt’s auch im Wisentgehege Springe bei Hannover. In dem 90 Hektar großen Wildpark leben aber nicht nur rund 100 Wisente, sondern auch Przewalski-Urwildpferde, Braunbären, Timberwölfe und Fischotter.

Wölfe spielen die Hauptrolle auf dem 250 Hektar großen Freigelände Neuschönau im Nationalpark Bayerischer Wald. Außerdem im Park unterwegs: Wisente, Luchse, Bären und Auerhühner.

Der Hamburger Hafen für Kinder

Oder sind Ihre Kinder eher an Technik und Wirtschaft interessiert? Dann könnte sich ein Ausflug nach Hamburg lohnen. Dort gibt es während des Sommers spezielle Stadtführungen für Kinder. Unter dem Motto „Der Hafen für Kinder“ geht’s durch den Alten Elbtunnel, auf die Dächer des Hafens und an Bord einer Hafenfähre. Immer dabei als Kulisse: Containerberge und Ozeanriesen in Deutschlands größtem Hafen.

Theater für Kinder

Natur, Technik – und Kultur! Auch mit Theater, Literatur und Musik lässt sich ein Sommer daheim prima überstehen. Es muss ja nicht auf der eigenen Couch sein. Während der Ferienzeit locken landauf, landab zahlreiche Kultur-Events für Kinder.

In der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden geht „Die kleine Seejungfrau“ über die Bühne. Das Märchentheater für Kinder ist eine Produktion des Galli Theaters und läuft an vier Nachmittagen im August und September. Im benachbarten Mainz gibt’s vom 4. September bis 6. Oktober das 21. Kindertheaterfestival. gegeben wird unter anderem „Die kleine Hexe“, „Der Räuber Hotzenplotz“ und „Frau Holle“. Für weitere Theater- und Musikveranstaltungen können Sie hier gucken – und sich informieren, was im Sommer in Deutschland für Kinder geboten wird.

Foto: www.mediaserver.hamburg.de/C.Spahrbier

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Familienleben

camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017