MedienFamilie

„Disney Teen Beach Movie“ – der Soundtrack zum Film

„Disney Teen Beach Movie“ – der Soundtrack zum Film

Teen beach Movie_LogoDas Warten auf Sommer, Sonne, Strand und Meer hat endlich ein Ende! Pünktlich zur exklusiven TV-Premiere (20. Juli) des Disney Channel Original Movies „Teen Beach Movie“ erscheint am 19. Juli der Soundtrack zum Film, der ein cooles und lässiges Sommer-Feeling direkt nach Hause bringt.

 

 

 

Zum Film:
In „Teen Beach Movie“ dreht sich alles um das junge Surfer-Pärchen Brady & Mack, das die letzten Tage des Sommers beim Surfen genießt, als sie plötzlich auf magische Weise in den verrückten 60er Jahre Strand-Film „Wet Side Story“ versetzt werden. Im Film ist es das ganze Jahr über warm und jeder verbringt seine Zeit mit Surfen, Singen und Tanzen!

Teen Beach MovieDie anfängliche Harmonie trügt, denn schnell wird klar, dass zwischen den Surfern und Bikern vor Ort eine starke Rivalität besteht. Mit dem festen Plan, möglichst schnell in die Realität zurückzukehren, tauchen die beiden voll und ganz in den Film ein und bringen dort ungewollt einiges durcheinander: Der attraktive Hauptdarsteller und Surfer Tanner verliebt sich in Mack, während Biker-Girl Lela plötzlich für Brady schwärmt, was die Geschichte völlig verkehrt und für echte Turbulenzen sorgt. Doch die größte Schwierigkeit bleibt: Wie sollen die beiden nach Hause in die Gegenwart zurückkehren? Und das ist gar nicht so einfach, wenn plötzlich alle Wörter nur noch gesungen aus ihrem Mund kommen. 

Der Disney Channel zeigt „Teen Beach Movie“ am 20. Juli 2013 um 11:30 Uhr erstmals im deutschen Fernsehen (Wh. 20.07., 18.30 Uhr; 21.07., 14.00 Uhr).

Die 12 Songs plus drei Bonustracks des Soundtracks von „Teen Beach Movie“ sind musikalisch vom poppigen Sound der sechziger Jahre inspiriert, gemischt mit Motown R&B, Rockabilly und natürlich sonnigen Surf-Sounds. Mit am Werk waren Songwriter, die unter anderem schon für Faith Hill, Justin Bieber, Selena Gomez und Demi Lovato, sowie für die Disney Channel Produktionen „Hannah Montana“ und „High School Musical“ Lieder geschrieben haben. Gesungen vom gesamten Cast und den beiden Hauptdarstellern Maia Mitchell („Castaway“, „Jessie“, „The Fosters“) und Ross Lynch („Austin & Ally“, „Jessie“) gehen die Songs schon beim ersten Hören ins Ohr und von dort aus direkt in die Beine.

Teen Beach Movie_Soundtrack

Tracklist: „Teen Beach Movie“
1. Oxygen (Maia Mitchell)
2. Surf Crazy (Spencer Lee, Keely Hawkes and Cast)
3. Cruisin‘ For a Bruisin‘ (Ross Lynch, Grace Phipps, Jason Evigan)
4. Falling for Ya (Grace Phipps)
5. Meant to Be (Ross Lynch, Maia Mitchell, Grace Phipps, Spencer Lee)
6. Like Me (Ross Lynch, Maia Mitchell, Grace Phipps, Spencer Lee, and Cast)
7. Meant to Be Reprise 1 (Grace Phipps, Spencer Lee)
8. Can’t Stop Singing (Ross Lynch, Maia Mitchell)
9. Meant to Be Reprise 2 (Ross Lynch, Maia Mitchell)
10. Surf’s Up (Ross Lynch, Maia Mitchell, and Cast)
11. Coolest Cats in Town (Spencer Lee, Grace Phipps, Jason Evigan)
12. Surf Crazy Finale (Cast)
Bonus Tracks:
13. Cruisin‘ for a Bruisin'(Instrumental Version)
14. Falling for Ya (Instrumental Version)
15. Surf’s Up (Instrumental Version)

Der offizielle Soundtrack zu TEEN BEACH MOVIE ist ab dem 19. Juli 2013 im Handel und als Download erhältlich.

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Pingback: Gewinnspiel: "Teen Beach Movie" auf DVD | Absolut Familie

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016