Absolut-Reisen

Familienurlaub 2013/14: Mit Neckermann auf Kreuzfahrt

Familienurlaub 2013/14: Mit Neckermann auf Kreuzfahrt

Neckermann_Grand_Holiday_AussenansichtGestern stellte Neckermann Reisen in Essen sein Programm für die Urlaubssaison 2013/14 vor. Wir waren dabei – und verraten, was es an Neuheiten für den nächsten Familienurlaub gibt.

Neckermann Reisen startet mit einigen Neuerungen in die kommende Wintersaison: Der Reiseveranstalter wagt sich mit einem eigenen Kreuzfahrtprogramm aufs Wasser, baut sein Fernreise-Programm aus und hat die Anzahl der buchbaren Hotels deutlich erhöht. Außerdem gibt’s wieder jede Menge Rabatte – und weil der Veranstalter in diesem Jahr sein 50. Jubiläum feiert, winken sogar noch mehr Vergünstigungen als üblich.

Mit der „Grand Holiday“ ins Mittelmeer

Markanteste Neuheit im Neckermann-Programm für die Saison 2013/14 ist die Kooperation mit der spanischen Reederei Iberocruceros. Mit deren Schiff „Grand Holiday“ steigt Neckermann in den boomenden Kreuzfahrtmarkt ein. Das Schiff ist vornehmlich im Mittelmeer unterwegs, eine zehntägige Kreuzfahrt (ab/an Barcelona) ist ab 495 Euro buchbar, An- und Abreise per Flug kosten weitere 245 Euro pro Person. Die „Grand Holiday“, Baujahr 1985 und ehemals im Dienste der Carnival Cruises, wurde 2010 renoviert und verfügt über 726 Kabinen für 1450 Passagiere. Die Neckermann-Gäste erwartet eine deutschsprachige Betreuung an Bord.

Mehr Hotels und Fernflüge

Die im April 2013 neu eingeführte Hotelmarke smartline wird um sechs Häuser erweitert. Buchbar sind jetzt auch Hotels auf Cran Canaria, zwei smartline-Häuser an der türkischen Küste bleiben auch für den Winter geöffnet – ein Angebot vor allem für Langzeiturlauber. Einen Monat in Alanya inkl. Flug, Transfer und Frühstück gibt’s ab 392 Euro pro Person.

Auch bei den Fernreisen verstärkt Neckermann sein Angebot: mit individuellen Afrika-Rundreisen, die auch familientauglich sein sollen, und mit einem erhöhten Flugangebot. So hat Neckermann etwa die neuen München-Flüge der Lufthansa-Tochter Condor ins Programm genommen. Die Jets heben unter anderem ab Richtung Santa Clara auf Kuba, nach Mauritius, Mombasa, Punta Cana (DomRep), Montego Bay (Jamaika), Cancun (Mexiko).

Schneegarantie für den Winterurlaub

Wer im Winter Skifahren will, kann sich über die neue Neckermann-Schneegarantie freuen. Andere Veranstalter bieten sie längst, jetzt zieht auch Neckermann nach. Konkret gilt die Schneegarantie für 60 Ziele in Österreich, Italien, Deutschland und in der Schweiz. Gäste, die dort zwischen dem 4. Januar und 30. März 2014 in ein Skigebiet fahren, können kostenfrei umbuchen, wenn bis sieben Tage vor Anreise weniger als 75 Prozent der Skilifte geöffnet sind. Vermutlich werden nur wenige Gäste die Garantie in Anspruch nehmen, denn kaum ein Skigebiet verlässt sich auf die Natur. Schneekanonen stehen mittlerweile fast an jeder Piste in den Alpen.

Rabatte für den Familienurlaub

Neckermann lobt für den Winter auch besonders günstige Skipass-Regionen für den Familienurlaub im Katalog aus. Das österreichische Lofer/St. Martin bietet beispielsweise einen Sechs-Tage-Skipass für zwei Erwachsene und zwei Kinder ab 252 Euro. Ähnlich günstig ist es in Tarrenz, Patscherkofel, Grebenzen und im Skigebiet Postalm. Auf diesen als Family-Winterspecials dargestellten Katalogseiten werden auch die passenden günstigen Unterkünfte präsentiert, die bei 22 Euro pro Übernachtung mit Frühstück starten.

Für Familien gibt es auch in anderen Urlaubsregionen weitere Preisvorteile: In vielen Neckermann Reisen-Hotels bekommen Familien 100 Euro Kindergeld-Rabatt, wenn sie bis 31. August 2013 buchen. Beim Fernstrecken-Urlaub mit Condor-Flug sind ebenfalls 100 Euro Kindergeld-Rabatt möglich – dieser gilt aber nur für die ersten 1000 Buchungen. Auch bei den ausgeschriebenen Preisvorteilen Sparflug und Urlaubsgeld profitieren die Reisenden von bis zu 100 Euro Ermäßigung.

Die üblichen Frühbucherrabatte gibt es ohnehin. Wer etwa bis zum 31. August bucht, bekommt bis zu 35 Prozent Ermäßigung auf den Hotelpreis, bis 31. Oktober noch 24 Prozent und bis zum 31. Januar 2014 immerhin noch 10 Prozent.

Zum 50-jährigen Firmenjubiläum hat Neckermann Reisen außerdem Extrarabatte ausgeschrieben: Bei vielen Flugreisen gibt’s ein Jubiläums-Kindergeld und ein Langzeit-Urlaubsgeld obendrauf. Auch beim Urlaub aus dem Auto- und Individualreisen-Programm kann mit Jubiläumsrabatten gespart werden: Für Reisen im November und in der Vorweihnachtszeit gelten in ausgewählten Hotels bis fünf  Prozent Ermäßigung.

Kinder reisen kostenlos!
Hier verreisen Kinder in über 1000 Hotels kostenfrei: Neckermann Reisen bietet den optimalen Familienurlaub für jeden Geldbeutel!

Foto: Neckermann Reisen

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Absolut-Reisen

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Absolut-Reisen

summit-2943854_1280

Wanderurlaub mit Kindern

Hans Wankl8. Februar 2018

Den Urlaub mit Kind auf Rügen planen

Hans Wankl1. Februar 2018

Ihre Reiseapotheke – diese Dinge sollten nicht fehlen

Hans Wankl28. Juni 2017

Familienurlaub – worauf ist bei der Buchung zu achten?

Hans Wankl11. März 2017
Schweiz - Grächen, Waldspielplatz2

Grächen – Familienurlaub im Sommer im größten Kindergarten der Welt

Sven Weniger10. August 2016

Günstiger Familienurlaub in der Nachsaison

Thomas Meins5. August 2016

Die besten Tipps für Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Meins14. Juli 2016

Wo Freizeitspaß für Familien nichts kostet

Thomas Meins30. Juni 2016

Mehr Familienurlaub: TUI baut Hotelangebot aus

Thomas Meins19. Juni 2016

Familienurlaub in Österreich: Bei der TUI reisen Kinder gratis

Thomas Meins29. Mai 2016