MedienFamilie

„Riddle – Jede Stadt hat ihr tödliches Geheimnis“ auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand

„Riddle – Jede Stadt hat ihr tödliches Geheimnis“ auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand

RiddleVor der Kulisse der kaputten Kleinstadt Riddle im Bundestaat Pennsylvania spielt der am 12. Juli bei Senator Home Entertainment auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand erscheinende atmosphärische Thriller, in dem die junge Holly nach ihrem vor Jahren verschollenen Bruder sucht. Dort scheinen nur Verrückte und Kriminelle zu leben. 

 

Inhalt:
Diese Stadt wird ihrem Namen absolut gerecht: Riddle ist ein Rätsel für jeden Fremden, der sich hineinwagt. Die Bewohner dieses mysteriösen Kaffs scheinen genauso kaputt und abweisend zu sein wie die Straßen und Häuser der heruntergekommenen Stadt. Die Studentin Holly Teller (Elisabeth Harnois) sucht in Riddle ihren vor drei Jahren verschwundenen Bruder Nathan. Eine zufällige Spur führt jedenfalls direkt in die Kleinstadt, die schon bessere Tage gesehen hat.

Sheriff Richards (Val Kilmer) weigert sich zu helfen, aber schon bald entdeckt Holly in Riddle die beiden Jungs, mit denen ihr Bruder damals zuletzt gesehen wurde. Und sie stößt auf ein düsteres Geheimnis in ihrer Familie – das in Verbindung steht mit dem verlassenen psychiatrischen Krankenhaus am Rande der Stadt. Bis sie das Rätsel um ihren verschollenen Bruder lösen kann, fließt noch eine Menge Blut in Riddle …

„Riddle“ ist ein kleiner schmutziger Thriller um das Grauen in der tiefsten US-Provinz. Allem Anschein nach gibt es dort nur Wälder, Wiesen, ländliche Idylle und gepflegte Häuschen. Aber wehe, Neugierige riskieren einen Blick hinter die Kulissen. Dort herrscht das nackte Grauen, verwandelt sich der amerikanische Traum in einen Albtraum.

Der Thriller kommt langsam in Fahrt, gewinnt in der zweiten Hälfte rasch an Spannung und mündet in ein Finale mit einem überraschend hohen Blutzoll. Nichts für schwache Nerven und auch kein Suspense-Meisterwerk für Cineasten, aber die Horror-Atmosphäre einer völlig aus den Fugen geratenen Kleinstadt bleibt hängen.

Ein Film von John O. Hartman und Nicholas Mross mit Val Kilmer, Elisabeth Harnois, William Sadler, Diora Baird u.v.a.

Cover_DVD_Riddle

RIDDLE – JEDE STADT HAT IHR TÖDLICHES GEHEIMNIS erscheint am 12. Juli 2013 bei Senator Home Entertainment auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand; Laufzeit: ca. 95 Min.; Sprachen: Deutsch, Englisch; ab 16 Jahren freigegeben.

 

Kommentare anzeigen (1)

1 Kommentar

  1. Constanze Kretzschmar

    24. Juli 2013 in 18:41

    Sehr gerne dabei 🙂

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

MedienFamilie

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in MedienFamilie

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
girl-1328418_1280

Digital Natives – Förderung der Medienkompetenz von Kindern

Hans Wankl25. Oktober 2017
mario-1557240_1280

Nintendo Switch: Innovatives Familienspielsystem – jedoch bisher ohne Streaming-Apps

Hans Wankl28. August 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
Nellys Abenteuer

„Nellys Abenteuer“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner17. März 2017
Moonlight

Kinotipp: MOONLIGHT

Barbara Leuschner9. März 2017
Trolls 1

Musical-Abenteuer „Trolls“ fürs Heimkino

Barbara Leuschner7. März 2017
Disney mitmach-kino 1

Disney Junior Mitmach-Kino am 5. März!

Barbara Leuschner2. März 2017

Andreas Bourani zu seiner Rolle in Disneys „Vaiana“

Thomas Meins23. Dezember 2016
obk_compo_start

TV-Tipp: „Ritter hoch 3“ bei Boomerang

Thomas Meins12. Dezember 2016