Familienleben

Zu Gast auf der Fairy Fiesta

Zu Gast auf der Fairy Fiesta

fairy kocht deutschlands groesste paellaErinnern Sie sich noch an den Werbespot der 90er-Jahre, in dem zwei spanische Dörfer, Villarriba  und Villabajo, nach einem Fest ihre Paella-Pfannen reinigen mussten – und während die Herrschaften in Villabajo noch schrubbten, feierten die Einwohner von Villarriba schon wieder, denn sie hatten ja mit dem Geschirrspülmittel Fairy Ultra gespült? In Erinnerung an diese Werbung beging das Unternehmen Procter & Gamble am 1. Juni sein 175. Firmenjubiläum in Berlin mit einem Rückblick – und Deutschlands größter Paella.

Fairy ist Rekord?Meister!
Fairy FiestaGroß, größer, am größten… am 1. Juni tanzte der Bär in Berlin Flamenco! Den ganzen Tag über kochte Ralf Zacherl im Sony Center am Potsdamer Platz Deutschlands größte Paella vor tausenden begeisterten Besuchern. In einer sieben Meter Durchmesser großen Pfanne kochte der Fairy Markenbotschafter aus insgesamt 500 Kilogramm Reis, 1.000 Kilogramm Hühnchen, 1.030 Kilogramm Gemüse und 50 Liter Olivenöl eine köstliche Paella. Ralf Zacherl und seine fleißigen Helfer verteilten insgesamt 12.201 Teller frische Paella gratis an die Gäste der Fairy Fiesta. Trotz kühler Temperaturen schaffte es Fairy spanisches Flair in die Hauptstadt zu bringen: Heiße Rhythmen spanischer Musiker und Flamenco?Tänzer heizten Jung und Alt kräftig ein und sorgten bis in den Abend hinein für ausgelassene Stimmung.

FairyWährend tausende Gäste die Party genossen, hatte Fairy seinen großen Auftritt: Alle 12.162 benutzten Paella?Teller wurden vor den Augen des Publikums live abgewaschen. Ohne Mühe konnte das Spülteam selbst den hartnäckigsten Schmutz von allen Tellern entfernen – und das mit nur einer Flasche Fairy Ultra! Nicht nur die Teller strahlten nach der Fiesta wieder, auch die Paella?Pfanne wurde dank Fairy von allem Schmutz befreit.

„Kochen ist meine Leidenschaft. Wenn alle gesellig zusammen sitzen und es sich gut gehen lassen, bin ich zufrieden. Aber hinter jedem großen Essen steckt auch immer ein großer Spülberg. Erst Recht bei Deutschlands größter Paella!“, so Ralf Zacherl. „Fairy hat bewiesen, dass es Abspülkraft und hohe Ergiebigkeit maximal verbindet. Eine absolute Glanzleistung!“

Auch der gute Zweck kam bei der Fairy Fiesta nicht zu kurz: Während Ralf Zacherl gratis Paella servierte, konnten die Gäste den ganzen Tag „RTL – Wir helfen Kindern“ unterstützen und aktiv für Kinder in Not spenden. Nicht nur die Besucher zeigten ein großes Herz: Procter & Gamble spendete über 50.000 Euro,
so dass am Ende der Fairy Fiesta die beeindruckende Spendensumme von 55.555 Euro an Wolfram Kons, Vorstandsmitglied der Stiftung „RTL?Wir helfen Kindern“, überreicht wurde. Ein großer Teil davon bleibt in Berlin und kommt dem RTL?Kinderhaus Berlin Reinickendorf zu Gute.
Procter & Gamble Historie zum 175. Firmenjubiläum
Als der Engländer William Procter und der Ire James Gamble sich in Cincinnati begegnen, zwei Schwestern kennenlernen und diese im Jahr 1833 heiraten, steht dies am Beginn einer der erfolgreichsten Unternehmensgeschichten später weltweit bekannter Marken. Im Herbst 1837 gründen der Kerzenzieher und der Seifensieder auf den Rat ihres Schwiegervaters hin ihre eigene Firma: The Procter & Gamble Company.

Ivory Seife aus dem Jahr 1900Das erste Markenprodukt, das P&G 1879 in Amerika auf den Markt bringt, ist die Seife „Ivory“, die erste Seife, die auf dem Wasser schwimmt. Sieben Jahre später geht in Ivorydale eine Produktionsstätte in Betrieb, die eine für ihre Zeit außergewöhnlichen Ansatz zeigt: Die Fabrik vereinigt fortschrittlichste Technologien mit angenehmer Arbeitsatmosphäre.

Und das die Hausarbeit im 19. Jahrhundert wahrlich kein Zuckerschlecken war, durften wir beim Wäschewaschen, Fußboden schrubben und Staubwischen am eigenen Leibe spüren:

Procter und Gamble

Eine der heute größten Marken des Unternehmens ist Olaz. Diese Marke gehört zu den P&G Produkten, die weltweit für einen jährlichen Umsatz von mehr als einer Milliarde US Dollar stehen. Erfunden wurde Olaz in den 1950er Jahren von einem südafrikanischen Chemiker und seiner Frau. In Deutschland verwenden heute rund 1,4 Millionen Frauen Produkte dieser vielfältigen Serie.

Eine der ersten Pampers Packungen1961 kommt Pampers auf den Markt und revolutioniert – zunächst in den
Vereinigten Staaten – als erste bezahlbare Einwegwindel die Babypflege. In Deutschland vertrauen Mütter seit 1973 der Marke. Heute werden zwei Millionen Babys hierzulande mit Pampers gewickelt. Produziert werden Pampers Höschenwindeln auch in Deutschland: Das P&G Werk Euskirchen stellt sie seit 1974 her.

Das Waschmittel Ariel hält 1967 seinen Einzug in die deutschen Haushalte – parallel zur Einführung des Farbfernsehens und natürlich mit Klementine.

Gillette Rasierer aus dem Jahr 1904Gillette Produkte gehören seit 2005 zur P&G Familie. In Deutschland rasieren sich über fünf Millionen Männer mit einem Rasierer der Marke Gillette.

As time goes by!

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Familienleben

Mehr in Familienleben

camera-1840

Die Dokumentation der Familienerlebnisse ist immer lohnenswert

Hans Wankl4. Juli 2018
rose-2335203_1280

Mit Kindern über den Tod reden: Wie ist es am leichtesten?

Hans Wankl25. Juni 2018
holzspielzeug

Spielzeug aus Holz: der Klassiker im Kinderzimmer

Hans Wankl23. Mai 2018
young-791849_1280

Arbeiten von zu Hause aus: Homeoffice, Familie und Beruf

Hans Wankl10. März 2018
little kid boy with school satchel, first day to school

Der Schultasche die nötige Aufmerksamkeit widmen

Hans Wankl28. Oktober 2017
house-2565105_1280

Die Familienküche – ein Ort, an dem die Generationen zusammenkommen

Hans Wankl20. August 2017
Sweet little girl

Tipps für eine ruhige Nacht im Kinderzimmer

Hans Wankl30. Juli 2017
festival-2456145_1280

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist

Hans Wankl23. Juli 2017
wordpress

Home Sweet Home(-page): Eine eigene Webseite für die Familie

Hans Wankl7. Juli 2017
dog-1328585_1280

Tiere und Familien: Gesundheitstipps für das Zusammenleben

Hans Wankl6. Mai 2017