Buch

„Moldin“ – fantasievolles Hörspiel für Kinder

„Moldin“ – fantasievolles Hörspiel für Kinder

MoldinEin bisschen „Harry Potter“, eine Prise „Herr der Ringe“, ein frecher Drache und eine zauberhafte Geschichte: „Moldin“ von Niels Loewenhardt ist ein fantasievolles Hörspiel für Kinder. Die Geschichte entführt kleine (und durchaus auch größere) Zuhörer in die abenteuerliche Welt des Zauberlehrlings Moldin. 

 

Fast unbemerkt schlich sich Moldin, der Zauberlehrling, mit seinem Drachen Feurio einst in die deutsche Hörspiellandschaft, doch jetzt sorgen sie für jede Menge Wirbel. Nachdem die ersten drei Teile des Abenteuers bereits die Top 30 der Amazon Hörspielcharts erklommen haben, wurde „Moldin“ Ende April mit dem Ohrkanus 2013 ausgezeichnet. Der davidianische Underdog Moldin setzte sich u.a. gegen die ebenfalls nominierten drei ??? durch und überzeugte sowohl das lauschende Publikum, als auch die zehnköpfige Jury aus Sprechern, Verlegern und Kritikern.

Über den Ohrkanus e.V.:
Der Ohrkanus e.V. würdigt durch die jährliche Hörbuch-und Hörspielpreisverleihung besondere Leistungen in der Umsetzung der deutschen Sprachkultur im Medium Hörbuch und Hörspiel. Der Verein setzt sich zum Ziel, durch die Verleihung das Medium Hörbuch und Hörspiel in der Öffentlichkeit bekannter zu machen. Mit der Preisverleihung werden die vielen Hörbuch-und Hörspielprojekte gewürdigt, sowie die Menschen, die hinter diesen Projekten stehen und sich dafür einsetzen. Dabei bietet die Unabhängigkeit des Preises die Möglichkeit das breite Spektrum der Produktionen zu präsentieren und zu prämieren.

„Moldin“ erzählt die Geschichte eines Zauberlehrlings, der auf der Drachenfarm des alten Meisters Ranok zwar lernt, wie man die Ställe der Drachen ausmistet, aber  über wirkliche Magie weiß er nichts.

Moldin_Figuren

Der junge Bursche schuftet für Meister Ranok, der sich darauf versteht, aus Hühnereiern kleine Drachen schlüpfen zu lassen. Wie das geht? Gerade als Ranok seinen Schüler in die Kunst der Magie einführen will, bricht Unheil über die Farm des Zauberers herein. Anscheinend hat Loko, der finstere Fürst vom Nebelberg, das Drachenzauberbuch gestohlen! Nun ist es an Moldin und seinem besten Freund, dem vorlauten Drachen Feurio, das Buch zurückzuholen und weitere Katastrophen zu verhindern. Dabei müssen die beiden allerlei Hindernisse überwinden, etwa den Berg der tausend Tore, tropfende Steine und Kristallritter.

Wer viele Fantasybücher liest, wird so manches wiedererkennen: Drachen, auf denen man reiten kann, einen machtvollen Ring, verwunschene Täler, weise Zauberer und finstere Herrscher. „Moldin“ erfindet das Genre nicht neu, gewinnt der Sache aber einige gefühl- und humorvolle Seiten ab. Das Hörspiel verzichtet auf laute Effekte und aufgedonnerte Musik, dafür kommt die niedliche und kindgerechte Story voll zur Geltung. Eine Story, die Raum lässt für Fantasie und auch erwachsene Zuhörer in den Bann schlägt. Die Sprecher überzeugen mit Gefühl für Timing und Tonfall; insbesondere der Erzähler –immer ganz dicht am Geschehen – versteht es, seine Zuhörer in klassischer Märchenonkel-Art in die Geschichte hineinzuziehen.

Während die Eltern gebannt das Schicksal der Drachenmutter in „Game of Thornes“ verfolgen oder Orkschlachten im „Herrn der Ringe“ bejubeln, sind bei „Moldin“ die Drachen und Zaubermeister wieder dort angekommen, wo sie sich am wohlsten fühlen: im Kinderzimmer!

Über Niels Loewenhardt: 
Der gebürtige Darmstädter ist Vater eines neunjährigen Sohnes und seit vielen Jahren als Autor, Producer, Gamedesigner und Konzepter in der Welt des Edutainment zu Hause. Er entwickelte preisgekrönte Spiele und Lerntitel für unterschiedliche Plattformen und Lizenzgeber. Dazu zählen u.a. “Lauras Stern”, “Felix – Eine wundersame Reise durch die Zeit”, Geolino & DUDEN Power Quiz, “TKKG – Gefährliche Ferien” u.v.m. Außerdem ist er Herausgeber und Chefredakteur des Erstleser-Kindermagazins “Das kleine Heft”.

Cover_CD_Moldin

Niels Loewenhardt: “Moldin”, Sprecher: Dirk Petrick (GLEE, Arthur und die Minimoys), Karin Buchholz (Sigourney Weaver, Hellen Mirren, Tilda Swinton), David Turba (Sokka – Avatar), Luisa Wietzorek (Chloe Moretz) und viele mehr, empfohlen für Kinder ab 6 Jahren, Label: Highscore Music, 3 Audio-CDs, Laufzeit: ca. 161 Minuten, erhältlich zum Preis von 14 Euro als Download und 3er CD-Box u.a. bei: moldin.de, pop.de, amazon.de, iTunes, musicload oder als Stream über Spotify, Deezer und Simfy.

 

Klicken Sie, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Buch

Das Blog zum Thema Familie – Familienurlaub, Freizeit, Entertainment, Familienleben, Familienpolitik…

Mehr in Buch

pixabay-1894735_1280

Unterhaltung mit Lerneffekt – warum Hörbücher die richtige Beschäftigung für Kinder sind

Hans Wankl16. Dezember 2017
Wilbur McCloud

Steven Gätjen gibt sein Kinderbuch-Debüt

Barbara Leuschner11. April 2016
SuperBuch-klein

SuperBuch bringt Kinderbücher in die multimediale Welt

Barbara Leuschner8. März 2016
Dicke Katze and Friends

Wir stellen vor: „Dicke Katze and friends”

Barbara Leuschner4. November 2015
Personalisierte Buecher_framily 1

Feenfans aufgepasst: „Winx Club und ich“ bei framily.de

Barbara Leuschner2. November 2015
Kinder-Apps

Kinderbuch-Apps fördern das Vorlesen in Familien!

Anja Himmelsbach21. Oktober 2015
leyo_screnshot

Neue LeYo!-Bücher aus dem Carlsen Verlag: Jetzt wird’s gruselig!

Thomas Meins11. Oktober 2015
Dino Wheelies 1

Die „Dino Wheelies“ sind wieder auf Tour

Barbara Leuschner21. September 2015
LEYO!-App

LeYo! – Buchstaben und Sprachen ganz spielerisch lernen

Anja Himmelsbach4. September 2015
LEGO_Friends_VII_Szenenbilder_05

Hörspiele von den LEGO Friends

Barbara Leuschner22. August 2015